elv-Gurtwickler CUL 4333 CUxD

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
Domas
Beiträge: 5
Registriert: 14.01.2023, 13:27
System: CCU
Hat sich bedankt: 2 Mal

elv-Gurtwickler CUL 4333 CUxD

Beitrag von Domas » 14.01.2023, 13:37

Hallo, kennt jemand eine Alternative für die elv-Gurtwickler??
Meine elv-Gurtwickler werden über CUxD und einen Nano CUL 433 angesteuert und laufen seit Umzug von CCU2 auf CCU3/RaspberryMatic nicht mehr zuverlässig (eizelne/mehrere bleiben manchmal oben und/oder unten).
a) hatte jemand schon das gleiche Problem bzw. eine Lösung gefunden (der zeitversetzte Anlauf hat nicht weitergeholfen)
b) kennt jemand andere Gurtwickler, die mit CCU3/RaspberryMatic ansteuerbar sind? Ich hätte noch ca. 4 Rolläden, die ich umrüsten möchte, die elv-Wickler sind jedoch derzeit nicht lieferbar, sehr anfällig (und wollen bei mir nicht mehr zuverlässig arbeiten)
Zuletzt geändert von Roland M. am 14.01.2023, 13:59, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Thema verschoben

Fonzo
Beiträge: 5667
Registriert: 22.05.2012, 08:40
System: CCU
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 391 Mal

Re: elv-Gurtwickler CUL 4333 CUxD

Beitrag von Fonzo » 14.01.2023, 15:53

Domas hat geschrieben:
14.01.2023, 13:37
b) kennt jemand andere Gurtwickler, die mit CCU3/RaspberryMatic ansteuerbar sind?
Das ist wohl eher der falsche Ansatz, wenn Du andere TGA Hersteller nutzen willst. Eine CCU3 unterstützt nun mal nur Homematic und Homematic IP und keine weiteren Funkprotokolle von weiteren TGA Herstellern. Wenn ist es wohl eher zielführender ein Gateway des gewünschten TGA Herstellers, der Gurtwickler herstellt, zu nutzen, das auch Homematic IP und Homematic Geräte unterstützt z.B. von WIR oder alternativ ein anderes Universalfunkgateway zu nutzen, dass den entsprechenden TGA Hersteller und Homematic IP unterstützt.

Benutzeravatar
uwe111
Beiträge: 4670
Registriert: 26.02.2011, 22:22
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 203 Mal
Kontaktdaten:

Re: elv-Gurtwickler CUL 4333 CUxD

Beitrag von uwe111 » 14.01.2023, 16:11

Domas hat geschrieben:
14.01.2023, 13:37
a) hatte jemand schon das gleiche Problem bzw. eine Lösung gefunden (der zeitversetzte Anlauf hat nicht weitergeholfen)
wenn es vorher mit der CCU2 problemlos funktioniert hat, dann tippe ich auf ein Funkproblem.
Du könntest versuchen, den CUL etwas weiter von der CCU entfernt bzw. an anderer Stelle zu positionieren.

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 2.10.1, SSH KeyDir

Domas
Beiträge: 5
Registriert: 14.01.2023, 13:27
System: CCU
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: elv-Gurtwickler CUL 4333 CUxD

Beitrag von Domas » 15.01.2023, 10:56

Danke für den Tipp, hab aber schon ca. 70cm Abstand zur ccu3 mit USB-Verlängerung gemacht (vorher direkt an CCU2 über Adapter)
:?: welches Funkproblem könnte denn noch vorliegen? Andere Antenne hab ich schon probiert.
Es wurde mal was mit voranstellen von x09 für maximale Sendeleistung geschrieben, was steckt da wohl dahinter?
Zuletzt geändert von Domas am 15.01.2023, 11:22, insgesamt 1-mal geändert.

Domas
Beiträge: 5
Registriert: 14.01.2023, 13:27
System: CCU
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: elv-Gurtwickler CUL 4333 CUxD

Beitrag von Domas » 15.01.2023, 11:13

Fonzo hat geschrieben:
14.01.2023, 15:53
Domas hat geschrieben:
14.01.2023, 13:37
b) kennt jemand andere Gurtwickler, die mit CCU3/RaspberryMatic ansteuerbar sind?
Das ist wohl eher der falsche Ansatz, wenn Du andere TGA Hersteller nutzen willst. Eine CCU3 unterstützt nun mal nur Homematic und Homematic IP und keine weiteren Funkprotokolle von weiteren TGA Herstellern. Wenn ist es wohl eher zielführender ein Gateway des gewünschten TGA Herstellers, der Gurtwickler herstellt, zu nutzen, das auch Homematic IP und Homematic Geräte unterstützt z.B. von WIR oder alternativ ein anderes Universalfunkgateway zu nutzen, dass den entsprechenden TGA Hersteller und Homematic IP unterstützt.
Ich möchte eigentlich nicht umsteigen (bzw. weiteres teures Gateway kaufen) und finde die Löung "CUxD mit CUL gut, aber es soll halt auch funktionieren und wenn jemand eine funktionierende Lösung hätte (oder meinen Fehler wüsste) wäre es gut so.
Wie teuer käme denn das wir-Gateway könnte es auch mit RaspberryMatic gekoppelt werden und wie aufwändig wäre die "Einarbeitung"?
Gäbe es wohl auch Lösungen über andere Zusatzsoftware/CUL's?

Fonzo
Beiträge: 5667
Registriert: 22.05.2012, 08:40
System: CCU
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 391 Mal

Re: elv-Gurtwickler CUL 4333 CUxD

Beitrag von Fonzo » 15.01.2023, 12:35

Domas hat geschrieben:
15.01.2023, 11:13
Ich möchte eigentlich nicht umsteigen
Ist ja durchaus verständlich, wenn Du bereits Hardware besitzt, dann würde ich den Fokus an Deiner Stelle auf die Fehlersuche konzentrieren, warum es nicht funktioniert. Erst wenn die Fehlersuche kein Erfolg bringen sollte, ergibt es Sinn über andere TGA Hersteller nachzudenken.
Domas hat geschrieben:
15.01.2023, 11:13
Wie teuer käme denn das wir-Gateway
Das hängt ja davon ab wo Du das beziehst, kannst ja mal beim Hersteller oder Händlern nach aktuellen Preisen schauen, ich würde schätzen um die 200 €. Entscheidend wäre aber vielmehr zu prüfen ob auch alle Homematic IP Geräte, die Du besitzt, vom Hersteller als kompatibel aufgeführt werden. Ansonsten hast Du ja nichts davon, wenn zwar Gurtwickler funktionieren, aber nicht alle Homematic IP Geräte, die Du bereits besitzt
Domas hat geschrieben:
15.01.2023, 11:13
könnte es auch mit RaspberryMatic gekoppelt werden
Ein WIR Gateway nicht, das ist ein eigenständiges System.
Ansonsten könntest Du höchstens ein passendes AIO Gateway bei Bedarf an RaspberryMatic verbinden, das einen TGA Hersteller mit den gewünschten Gurtwicklern unterstützt.
Domas hat geschrieben:
15.01.2023, 11:13
und wie aufwändig wäre die "Einarbeitung"?
Das kannst ja nur Du beurteilen wieviel Aufwand das für Dich persönlich wäre. Ein Blick in die Handbücher des Herstellers vermittelt zumindest einen Eindruck wie so ein System aufgebaut ist.
Domas hat geschrieben:
15.01.2023, 11:13
Gäbe es wohl auch Lösungen über andere Zusatzsoftware/CUL's?
Wenn Du weitere Gateways, die passende Gurtwickler unterstützen, von RaspberryMatic aus ansteuern willst, kannst Du das einerseits über ein HTTP Request an ein solches Gateway machen, insofern Dir HTTP Request bekannt ist. Alternativ kann man Gateways, die andere Gurtwickler ansteuern können auch aus dem NEO Server mit einem passenden Plugin ansteuern.

chka
Beiträge: 2376
Registriert: 13.02.2012, 20:23
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 232 Mal
Danksagung erhalten: 104 Mal

Re: elv-Gurtwickler CUL 4333 CUxD

Beitrag von chka » 15.01.2023, 12:40

wenn es doch schon lief wieso muss dann wieder neue teure hw und software her?

such nach dem Fehler, Uwe hat ja schon was geschrieben!
RaspberryMatic - CuL 868mHz- CuxDemon - PioTek Tracker - Velux und Somfy Anbindung- io.Broker aufm ESX 6.7 NUC6I3SYH i3-6100U

Domas
Beiträge: 5
Registriert: 14.01.2023, 13:27
System: CCU
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: elv-Gurtwickler CUL 4333 CUxD

Beitrag von Domas » 15.01.2023, 14:02

Ich werd wohl einen neuen CUL 433 kaufen/testen müssen - kann mir da jemand was empfehlen? Macht es Sinn gleich einen Doppel-CUL zu kaufen, oder könnte ein weiterer 868 mit HUB andeschlossen werden?

Benutzeravatar
Black
Beiträge: 4886
Registriert: 12.09.2015, 22:31
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Wegberg
Hat sich bedankt: 266 Mal
Danksagung erhalten: 822 Mal
Kontaktdaten:

Re: elv-Gurtwickler CUL 4333 CUxD

Beitrag von Black » 15.01.2023, 16:16

was für ein netzteil hast du an deiner raspel ? irgend so ein billig chinakracher teil ? usb kabel vernüftig ? oder auch billig teil aus grabbelkiste ?

netzteil kabel mal mit ferriten probiert ?

ich denke nicht das bei dir was kaputt ist, genausowenig glaube ich, dass die Anschaffung der Teile aus besagtem Werbepost zu deiner Problembeseitung zwingend nötig sind

Black
Wenn das Fernsehprogramm immer mehr durch nervende Werbung unterbrochen wird und der Radiomoderator nur noch Müll erzählt, ist es besser, die Zeit für sinnvolle Dinge zu nutzen -
mal aufs Klo zu gehen, ein Bier zu holen oder einfach mal den roten AUS-Knopf zu drücken. Klick - und weg

Script Time Scheduler V1.3
AstroSteuerung über Zeitmodul flexibel mit Offset / spätestens, frühestens
SDV 4.09.04F Das umfassende Entwicklungs und Diagnosetool für Homematik
Selektive Backups - Nützliche Dinge, die die WebUI nicht kann


technical contribution against annoying advertising

Antworten

Zurück zu „CUxD“