Benötige Hilfe - RaspberryMatic mit AddOn CuxDaemon

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

zerocool144
Beiträge: 15
Registriert: 04.01.2023, 16:47
System: sonstige
Hat sich bedankt: 5 Mal

Benötige Hilfe - RaspberryMatic mit AddOn CuxDaemon

Beitrag von zerocool144 » 15.01.2023, 15:18

Servus,
hab einen reproduzierbaren Bug !
Verwende HomeAssistant 2023.1.2 auf Pi4
Zigbee Integration ZHA mit ConBeeII
RaspberryMatic mit Homematic IP local

Wenn ich auf meine RaspberryMatic die Zusatzsoftware CuxDaemon installiere
wird die ZHA Integration funktionslos - der ConBeeII Stick ist nicht mehr erreichbar.
Läßt sich auch erst wieder aktivieren, wenn CuxDaemon deinstalliert ist :( :( :(

Gruß Jochen
Zuletzt geändert von Roland M. am 15.01.2023, 20:22, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Thema verschoben

Benutzeravatar
Baxxy
Beiträge: 7823
Registriert: 18.12.2018, 15:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 454 Mal
Danksagung erhalten: 1488 Mal

Re: Benötige Hilfe - RaspberryMatic mit AddOn CuxDaemon

Beitrag von Baxxy » 15.01.2023, 18:04

zerocool144 hat geschrieben:
15.01.2023, 15:18
hab einen reproduzierbaren Bug !
Du sagst Bug, das CUxD Handbuch sagt...
(Kapitel 7.2 TTY-Schnittstellenparameter)
TTYPARAM=<tty>: ...
• ist dieser Parameter nicht vorhanden, so werden per Default automatisch alle
vorhandenen seriellen USB-Schnittstellen verbunden.
Ergo musst du dafür sorgen das CUxD deinen ConBeeII Stick nicht an sich bindet.

zerocool144
Beiträge: 15
Registriert: 04.01.2023, 16:47
System: sonstige
Hat sich bedankt: 5 Mal

Re: Benötige Hilfe - RaspberryMatic mit AddOn CuxDaemon

Beitrag von zerocool144 » 16.01.2023, 14:27

Servus,
vielen Dank für den Tip/Hinweis.

Jetzt stell ich mir die berechtigte Frage: Wie mache ich das ?
1. Google fragen, oder
2. Dich freundlich bitten mir einen weiteren Tip zugeben :x

PS: Bin sehr neu in RaspberryMatic und Bj. 1952

Viele Grüße Jochen

zerocool144
Beiträge: 15
Registriert: 04.01.2023, 16:47
System: sonstige
Hat sich bedankt: 5 Mal

Re: Benötige Hilfe - RaspberryMatic mit AddOn CuxDaemon

Beitrag von zerocool144 » 16.01.2023, 14:47

Habe auf Seite 158 die Konfiguration gefunden,
aber wo finde ich Datei „cuxd.ini“ ?

Wenn ich es richtig verstehe, ohne Eintrag wird mein ConBeeII von CuxDaeon lahngelegt.
Müßte ich also alle Schnittstellen eintragen die CuxDaemon benutzen darf, aber nicht die
/dev/ttyACM0 - ConBee II, s/n: DE2421436 - dresden elektronik ingenieurtechnik GmbH

mhhhhh

zerocool144
Beiträge: 15
Registriert: 04.01.2023, 16:47
System: sonstige
Hat sich bedankt: 5 Mal

Re: Benötige Hilfe - RaspberryMatic mit AddOn CuxDaemon

Beitrag von zerocool144 » 16.01.2023, 14:55

dieses wird mir gezeigt:

USB 1-1 - USB2.0-Hub [HUB] - Montag, 16. Januar 14:53:10 2023
USB 1-1.3 – eQ-3 HmIP-RFUSB [FF] – kein Treiber – Mo. Jan. 16 14:53:10 2023
USB 1-1.4 – {NONE} ConBee II [COMM] – /dev/ttyACM0 {:49s} – verbunden – Mo, 16. Januar 14:53:10 2023

volbuss
Beiträge: 78
Registriert: 07.03.2016, 10:19
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Benötige Hilfe - RaspberryMatic mit AddOn CuxDaemon

Beitrag von volbuss » 16.01.2023, 15:01

wenn kein weiterer USB-Anschluß belegt ist, dann im CUxD-Setup
TTYPARAM=NONE
hinzufügen
volbuss

zerocool144
Beiträge: 15
Registriert: 04.01.2023, 16:47
System: sonstige
Hat sich bedankt: 5 Mal

Re: Benötige Hilfe - RaspberryMatic mit AddOn CuxDaemon

Beitrag von zerocool144 » 16.01.2023, 16:38

aber CuxDaemon soll nicht auf den USB Port zugreifen

Benutzeravatar
Baxxy
Beiträge: 7823
Registriert: 18.12.2018, 15:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 454 Mal
Danksagung erhalten: 1488 Mal

Re: Benötige Hilfe - RaspberryMatic mit AddOn CuxDaemon

Beitrag von Baxxy » 16.01.2023, 16:51

Wenn dein CUxD keinen der angesteckten Sticks benutzen soll (wovon ich jetzt erstmal ausgehe weil die ja Homeassistant nutzen soll) dann trägst du das über die Setup-Seite vom CUxD so ein wie @volbuss schrieb.

Und keine Sorge dein HmIP-RFUSB wird trotzdem von RaspberryMatic genutzt.
CUxD_TTY_NONE.JPG

zerocool144
Beiträge: 15
Registriert: 04.01.2023, 16:47
System: sonstige
Hat sich bedankt: 5 Mal

Re: Benötige Hilfe - RaspberryMatic mit AddOn CuxDaemon

Beitrag von zerocool144 » 16.01.2023, 17:22

WOW :roll:
Ich bin sehr begeistert !
CuxDaemon läuft und mein ConBeeII ist nicht abgestürzt. 99 von 100 Punkten
Habe auch mit CuxDaemon einen virtuellen Thermostat einrichten können.
Dieser ist auch in der RaspberryMatic sichtbar,
aber....
Er wird nicht rückwärts in HomeAssiatant sichtbar.

Aber Rom wurde auch nicht an einem Tag gebaut !

Vielen Dank für die tolle Unterstützung

Gruß Jochen
2023-01-16 um 17.03.00.jpg
Dateianhänge
2023-01-16 um 17.04.26.jpg
2023-01-16 um 17.04.26.jpg

Benutzeravatar
Baxxy
Beiträge: 7823
Registriert: 18.12.2018, 15:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 454 Mal
Danksagung erhalten: 1488 Mal

Re: Benötige Hilfe - RaspberryMatic mit AddOn CuxDaemon

Beitrag von Baxxy » 16.01.2023, 17:36

zerocool144 hat geschrieben:
16.01.2023, 17:22
Er wird nicht rückwärts in HomeAssiatant sichtbar.

Aber Rom wurde auch nicht an einem Tag gebaut !
Das wird nix, CUxD-Geräte werden von keiner Integration in HA unterstützt.

Antworten

Zurück zu „CUxD“