Shelly Plus2PM - Zeitprofil nach Astro + webhooks

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

Anderl83
Beiträge: 25
Registriert: 15.06.2023, 15:39
System: CCU

Re: Shelly Plus2PM - Zeitprofil nach Astro + webhooks

Beitrag von Anderl83 » 10.01.2024, 12:03

genau, das geht wohl durch die Anlegung dieser webhooks, aber ich finde niergens wo man diese anlegen kann. AUch nicht in der WebUI des Shellyaktors. hmmm

Benutzeravatar
Baxxy
Beiträge: 11134
Registriert: 18.12.2018, 15:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 640 Mal
Danksagung erhalten: 2325 Mal

Re: Shelly Plus2PM - Zeitprofil nach Astro + webhooks

Beitrag von Baxxy » 10.01.2024, 12:05

Die Zeiten wo man sich bei Shelly's mit Webhooks rumplagen musste sind doch seit MQTT samt CCU-Jack vorbei. :wink:

Edit:

Leider gibt's noch kein virtuelles "Jack-Rollladenaktor-Device", man muss aktuell also doch andere Wege gehen.
Aber zumindest ein "Feature-Request" existiert schon.
Virtuelle Geräte: Jalousienaktor #147
Zuletzt geändert von Baxxy am 10.01.2024, 14:08, insgesamt 1-mal geändert.

Dennis-HM
Beiträge: 261
Registriert: 19.02.2023, 18:40
System: CCU
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Shelly Plus2PM - Zeitprofil nach Astro + webhooks

Beitrag von Dennis-HM » 10.01.2024, 12:23

Im Shelly direkt lassen sich Aktionen anlegen, die dann http Aufrufe, diese Webhooks machen. Also wenn im Shelly was passiert, dann erfolgt der http Aufruf.
Ich habe mal gehört/gelesen , dass sich CCU Systemvariablen via http setzen lassen. Habe ich aber bisher noch nicht ausprobiert.
Ich gehe hier ja über mqtt und den ccu-jack.

Anderl83
Beiträge: 25
Registriert: 15.06.2023, 15:39
System: CCU

Re: Shelly Plus2PM - Zeitprofil nach Astro + webhooks

Beitrag von Anderl83 » 10.01.2024, 13:12

habe eine FAQ aus 2022, weiß nicht was danach passierte.

Habe auch keine aktuelle FAQ gefunden die mir erklärt wie man der CCU3 berichten kann dass gerade die Shellyapp einen Befehl ausgelöst hat.

rentier-s
Beiträge: 401
Registriert: 19.06.2017, 09:24
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: Shelly Plus2PM - Zeitprofil nach Astro + webhooks

Beitrag von rentier-s » 10.01.2024, 14:52

Dennis-HM hat geschrieben:
10.01.2024, 12:23
Ich habe mal gehört/gelesen , dass sich CCU Systemvariablen via http setzen lassen.
Stichwort "Remote Skript API". Über den SET_STATE Datenpunkt der CUxD Geräte kann man deren Zustand setzen, ohne eine Aktion auszulösen.

Problem dabei ist, dass die Shellys (nach meinen letzten Versuchen) Probleme mit selbst signierten Zertifikaten (HTTPS zur CCU) haben. Zugriff auf die API also nur unverschlüsselt.

Baxxy hat geschrieben:
10.01.2024, 12:05
Die Zeiten wo man sich bei Shelly's mit Webhooks rumplagen musste sind doch seit MQTT samt CCU-Jack vorbei.
Naja, besonders intuitiv ist die Einrichtung der Geräte über Jack nun auch wieder nicht.
Zuletzt geändert von rentier-s am 12.01.2024, 06:48, insgesamt 1-mal geändert.


rentier-s
Beiträge: 401
Registriert: 19.06.2017, 09:24
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: Shelly Plus2PM - Zeitprofil nach Astro + webhooks

Beitrag von rentier-s » 12.01.2024, 07:01

In Sachen CUxD kann man sich immer noch nach dieser Anleitung richten
https://www.verdrahtet.info/2020/05/30/ ... s-perfekt/

Nur das Kommando würde ich verfeinern in

Code: Alles auswählen

http://user:passwort@192.168.xxx.xxx:8181/cuxd.exe?ret=(dom.GetObject(ID_CHANNELS).Get(%27CUxD-Kanalname-des-Shelly%27)).DPByHssDP(%27SET_STATE%27).State(1)
Falls der Shelly kennwortgeschützt ist, wozu ich raten würde
viewtopic.php?t=77896

Bei den 2er Shellys sind es ein paar Klicks mehr zu den Webhooks und man muss extra je Aktorkanal eine Action für "ist an" und eine für "ist aus" anlegen.
shelly_action1.jpg
shelly_action1.jpg (5.08 KiB) 465 mal betrachtet
shelly_action2.jpg
shelly_action3.jpg

Antworten

Zurück zu „CUxD“