RGB LED Strip Steuerung per DMX AVR ArtNetNode

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

Benutzeravatar
mosmutzel
Beiträge: 110
Registriert: 30.03.2012, 06:51
Wohnort: im Süden Berlins

RGB LED Strip Steuerung per DMX AVR ArtNetNode

Beitrag von mosmutzel » 05.05.2012, 21:02

Hallo,
Bin im Netz über folgendes Projekt gestolpert:
http://www.ulrichradig.de/home/index.ph ... artnetnode

In Verbindung mit dem DMX LED Strip Controller
http://www.ulrichradig.de/home/index.ph ... -led-strip
per Netzwerk ansteuerbar.

Hat jemand dieses bereits an der Homematic laufen?
Habe bis jetzt noch nichts dazu finden können.

Ich habe mir erst mal die beiden Bausätze bestellt um ein wenig Testen zu können.

Gruß René

chka
Beiträge: 1671
Registriert: 13.02.2012, 20:23
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: RGB LED Strip Steuerung per DMX AVR ArtNetNode

Beitrag von chka » 08.05.2012, 20:24

Da bin ich mal gespannt :-)

könnte man ja ne ganze menge machen temp anzeige usw., freuhe mich auf den bericht
Watchdog Watchdog2- CuL V2 868mHz- CuxDemon - PioTek Tracker - Veluxe und Somfy Anbinung- io.Broker aufm ESX 6.5
Keine Support PNs Danke!

Nano
Beiträge: 50
Registriert: 24.06.2009, 09:22

Re: RGB LED Strip Steuerung per DMX AVR ArtNetNode

Beitrag von Nano » 21.05.2012, 13:48

mosmutzel hat geschrieben: Ich habe mir erst mal die beiden Bausätze bestellt um ein wenig Testen zu können.
Hi!

Hast Du das schon laufen?
Ich habe meinen AVR Artnet Node Bausatz von U.Radig nun aufgebaut. Ich kann die IP mit dem Tool ändern und den auch anpingen.
Leider sehe ich das Teil nicht im DMX Workshop.

Kannst Du das mal mit dem DMX Workshop testen?

Danke und Gruß

Benutzeravatar
mosmutzel
Beiträge: 110
Registriert: 30.03.2012, 06:51
Wohnort: im Süden Berlins

RGB LED Strip Steuerung per DMX AVR ArtNetNode

Beitrag von mosmutzel » 22.05.2012, 07:04

Hallo Nano,
Ich habe nur die Software PC Dimmer verwendet (http://www.pcdimmer.de/index.php/downlo ... oad&cid=68)
Nachdem ich mich dort ein wenig durch gewurschtelt habe lief es auch wie gewünscht.

DMX Workshop habe ich noch nicht ausprobiert.
Auch habe ich die IP Adresse nicht verändert. Ist bei mir die von Hause aus eingestellte 192.168.0.90

Dann habe ich folgendes PHP Script ausprobiert

Code: Alles auswählen

<?php
/* Art-Net (ArtDMX) with PHP
(c) Stefan <http://www.dmxcontrol.de/forum/index.php?page=User&userID=668>
Licence: CC 3.0 by-nc-sa
Version: 0.1
Tested with: PHP 5.1.2 */

define('CLIENT_IP', '192.168.0.90'); // define IP-Adress of Art-Net Client. Use IP-Adress, no broadcast adress
define('UNIVERSE', 0); // define Art-Net Universe
$socket = NULL;
$dmx = array(); // array of dmx values, each element from chr(0) (off) to chr(255) (full); DMX channel 1 == $dmx[1]

art_open();
art_send();
art_close();

function art_open()
{

	echo 'open<br />';
	
	global $socket, $dmx;
	if(defined('CLIENT_IP')) $socket = fsockopen('udp://' . CLIENT_IP, 0x1936);

$dmx[1] = chr(150); //dimmer red
$dmx[2] = chr(150); //dimmer green
$dmx[3] = chr(150); //dimmer blue

}

function art_send()
{
	echo 'send<br />';
	
	global $socket, $dmx;

	$buffer = "Art-Net\x00\x00\x50\000\016\x00\x01" . chr(UNIVERSE) . "\x00\x00" . chr(count($dmx)) . join($dmx);
	if(defined('CLIENT_IP')) fwrite($socket, $buffer);
}

function art_close()
{
	echo 'close <br />';
	
	global $socket;
	if(defined('CLIENT_IP')) fclose($socket);
}

?>
Dieses habe inzwischen noch ein wenig modifiziert um per Adresszeile die Zahl für rot, grün und Blau zu übergeben.
Leider läuft das php Script nur auf meinem NAS. Habe es bisher noch nicht geschafft das ganze dann per Homematic zu steuern.
Wobei es ja recht einfach ist per wget den link aufzurufen.

Mir fehlt aber noch eine Funktion eines Schiebereglers bzw Faders in der Homematic um für die entsprechenden Farben Einstellungen komfortable vornehmen zu können.

Soweit erst mal von mir :)

Lg René

MaxWrestler
Beiträge: 237
Registriert: 11.12.2011, 12:19

Re: RGB LED Strip Steuerung per DMX AVR ArtNetNode

Beitrag von MaxWrestler » 22.05.2012, 07:44

Hallo René,
mosmutzel hat geschrieben:Mir fehlt aber noch eine Funktion eines Schiebereglers bzw Faders in der Homematic um für die entsprechenden Farben Einstellungen komfortable vornehmen zu können.
OHNE GARANTIE das es geht:
Mit CUxD 3 Dimmer Geräte erstellen,die müssten sich dann einstellen und abfragen lassen.

Aber wie gesagt,ich weis nicht ob du ohne CUL-Stick Geräte erstellen kannst,oder ob es sonstige Fehler produziert.
Oder , oder , oder.
Wie gesagt,keine Garantie ! Aber du kannst es mal probieren.

Viel Erfolg !

Gruß MaxW.

Benutzeravatar
mosmutzel
Beiträge: 110
Registriert: 30.03.2012, 06:51
Wohnort: im Süden Berlins

RGB LED Strip Steuerung per DMX AVR ArtNetNode

Beitrag von mosmutzel » 22.05.2012, 08:59

Die Idee hatte ich auch schon. Da ich ja auch fs20 Geräte an meiner Homematic betreibe.
Das Problem daran war nur das ich dein Dimmer nur einen Wert zwischen 0-100 habe. Für den RGB ArtNet Node brauche ich aber einen Wert zwischen 0-255 je Farbe oder lässt sich das irgendwo einstellen?

MaxWrestler
Beiträge: 237
Registriert: 11.12.2011, 12:19

Re: RGB LED Strip Steuerung per DMX AVR ArtNetNode

Beitrag von MaxWrestler » 22.05.2012, 10:11

mosmutzel hat geschrieben:Das Problem daran war nur das ich dein Dimmer nur einen Wert zwischen 0-100 habe
Im Script könnte man den DP Level dann x 2,55 nehmen und die Kommastelle entfernen.
Alles irgendwie quick & dirty ! Aber darüber reden kann man ja mal.

Benutzeravatar
mosmutzel
Beiträge: 110
Registriert: 30.03.2012, 06:51
Wohnort: im Süden Berlins

RGB LED Strip Steuerung per DMX AVR ArtNetNode

Beitrag von mosmutzel » 22.05.2012, 12:16

Wenn ich heute Abend zu komme werde ich das mal ausprobieren :)

Benutzeravatar
mosmutzel
Beiträge: 110
Registriert: 30.03.2012, 06:51
Wohnort: im Süden Berlins

Re: RGB LED Strip Steuerung per DMX AVR ArtNetNode

Beitrag von mosmutzel » 25.05.2012, 14:53

So da bin ich wieder ;) hat etwas länger gedauert.

Bin dem Tip nachgegangen und habe mir 3 Dimmer per CUxD eingerichter
LED_rot; LED_gruen; LED_blau

Das Script habe ich bisher nur im Script Tester ausprobiert und schaut so aus:

Code: Alles auswählen

string stdout;
string stderr;
!Dimmer Wert fuer Farbe rot auslesen
var ChRot = dom.GetObject("LED_rot:1");
var ChRotDP = ChRot.DPByHssDP("LEVEL");
var r = ChRotDP.Value() * 100 * 2.55;
var rot = r.ToInteger();

!Dimmer Wert fuer Farbe gruen auslesen
var ChGruen = dom.GetObject("LED_gruen:1");
var ChGruenDP = ChGruen.DPByHssDP("LEVEL");
var g = ChGruenDP.Value() * 100 * 2.55;
var gruen = g.ToInteger();

!Dimmer Wert fuer Farbe blau auslesen
var ChBlau = dom.GetObject("LED_blau:1");
var ChBlauDP = ChBlau.DPByHssDP("LEVEL");
var b = ChRotDP.Value() * 100 * 2.55;
var blau = b.ToInteger();

!String für Php Script zusammen setzen
string  artnetstring = "'http://192.168.0.10/artnet.php?red="#rot#"&green="#gruen#"&blue="#blau#"'";

system.Exec("wget -q -O /dev/null "#artnetstring, &stdout, &stderr);
WriteLine("PHP String abschicken ende");
könnt ja mal drüber schauen ob mir irgendwelche Fehler untergelaufen sind.

ich glaube das der wget string noch nicht korrekt ist. Den habe ich auch noch nicht weiter ausprobiert.

Update:
Funktioniert nun. Etwas zeitversetzt aber es löft :)

Benutzeravatar
mosmutzel
Beiträge: 110
Registriert: 30.03.2012, 06:51
Wohnort: im Süden Berlins

RGB LED Strip Steuerung per DMX AVR ArtNetNode

Beitrag von mosmutzel » 28.05.2012, 12:13

Hier noch die Programm Einstellungen
Dateianhänge
ImageUploadedByTapatalk1338199944.364735.jpg

Antworten

Zurück zu „CUxD“