System.exec durch CuxD ersetzen

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

Benutzeravatar
uwe111
Beiträge: 4158
Registriert: 26.02.2011, 22:22
Danksagung erhalten: 45 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sytem.exc durch CuxD ersetzen

Beitrag von uwe111 » 30.09.2013, 20:52

Hallo Benny,
Benny hat geschrieben:dom.GetObject("CUxD.CUX2801001:1.CMD_EXEC").State("/bin/sh /usr/local/addons/denon/denon_off.sh")
Diese Zeile funktioniert, wenn ich Sie als Skript setze und der Denon geht aus....
Dann sollte diese Zeile den Befehl als kurzen Tastendruck speichern:

Code: Alles auswählen

dom.GetObject("CUxD.CUX2801001:1.CMD_SETS").State("/bin/sh /usr/local/addons/denon/denon_off.sh")
Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 2.4.4, RFD-Monitor, Vellemann K8055, SSH KeyDir

Benny
Beiträge: 250
Registriert: 19.11.2012, 08:20

Re: Sytem.exc durch CuxD ersetzen

Beitrag von Benny » 07.10.2013, 17:56

Ist es richtig, dass ich es auf das Feld KEY|CMD_LONG und SHORT eintrage? wenn ich das mache und speicher steht am Ende immer nur "dom.GetObject( da und der Rest fehlt?

Benutzeravatar
uwe111
Beiträge: 4158
Registriert: 26.02.2011, 22:22
Danksagung erhalten: 45 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sytem.exc durch CuxD ersetzen

Beitrag von uwe111 » 07.10.2013, 19:25

Hallo Benny,

Unter KEY|CMD_LONG bzw. CMD_SHORT speicherst Du nur den Befehl. Also z.B.:

Code: Alles auswählen

/usr/local/addons/denon/denon_off.sh
oder

Code: Alles auswählen

/bin/sh /usr/local/addons/denon/denon_off.sh
der Script-Befehl aus meinem letzten Beitrag hat die gleiche Wirkung.

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 2.4.4, RFD-Monitor, Vellemann K8055, SSH KeyDir

Benny
Beiträge: 250
Registriert: 19.11.2012, 08:20

Re: Sytem.exc durch CuxD ersetzen

Beitrag von Benny » 07.10.2013, 20:02

Hi Uwe,

hmm, wenn ich es so nutze mit dem SETS oder SETL reagiert der Denon nicht.

Nutze ich es per EXEC geht es im Skript Fenster?

So reagiert nix:

Code: Alles auswählen

dom.GetObject("CUxD.CUX2801001:1.CMD_SETS").State("/bin/sh /usr/local/addons/denon/denon_off.sh")
So geht es:

Code: Alles auswählen

dom.GetObject("CUxD.CUX2801001:1.CMD_EXEC").State("/bin/sh /usr/local/addons/denon/denon_off.sh")
Wie krieg ich das jetzt auf die Fernbedienung???

grissli1
Beiträge: 2267
Registriert: 22.06.2012, 17:46
Wohnort: Tirol/Austria
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: AW: Sytem.exc durch CuxD ersetzen

Beitrag von grissli1 » 07.10.2013, 21:35

Hi,

soweit ich das alles verstehe setzt du mit sets oder setl nur die Parameter.
Abrufen musst du sie dann mit runs oder runl.

Oder liege ich falsch?

Viele Grüße
Chris

Gesendet von meinem A700 mit Tapatalk 2
System: RaspberryMatic 3.41.11.20190126 auf RPi3, ReverseProxy auf RPi3

Benutzeravatar
uwe111
Beiträge: 4158
Registriert: 26.02.2011, 22:22
Danksagung erhalten: 45 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sytem.exc durch CuxD ersetzen

Beitrag von uwe111 » 07.10.2013, 22:30

Hallo Chris,
grissli1 hat geschrieben:soweit ich das alles verstehe setzt du mit sets oder setl nur die Parameter.
Abrufen musst du sie dann mit runs oder runl.
Genau so ist es! Oder eben durch Druck auf die Taste in der WebUI. Und darum ging es m.E. doch, oder?

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 2.4.4, RFD-Monitor, Vellemann K8055, SSH KeyDir

Benny
Beiträge: 250
Registriert: 19.11.2012, 08:20

Re: Sytem.exc durch CuxD ersetzen

Beitrag von Benny » 07.10.2013, 22:49

Jetzt verstehe ich gar nix mehr :wink: :roll: Also das RUNL oder RUNS führt die Fernbedienung der CUXD alleine aus, wenn ich es in die Zeile CMD SHORT oder CMD LONG eintrage.... oder? Ich habe es so eingetragen wie Uwe schrieb /usr/.... denon_off.sh

Aber wo muss ich das mit SETS oder SETL eingeben? In das Skript mit einbauen? Irgendein Step scheint mir ja zu fehlen, denn es passiert nix, wen ich die Taste in der Fernbedienung (GUI) drücke....

Benutzeravatar
uwe111
Beiträge: 4158
Registriert: 26.02.2011, 22:22
Danksagung erhalten: 45 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sytem.exc durch CuxD ersetzen

Beitrag von uwe111 » 08.10.2013, 00:24

Benny hat geschrieben: Irgendein Step scheint mir ja zu fehlen, denn es passiert nix, wen ich die Taste in der Fernbedienung (GUI) drücke....
Was steht bei Dir auf der CUxD-Statusseite bei der Gerätekonfiguration?
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 2.4.4, RFD-Monitor, Vellemann K8055, SSH KeyDir

Benny
Beiträge: 250
Registriert: 19.11.2012, 08:20

Re: Sytem.exc durch CuxD ersetzen

Beitrag von Benny » 08.10.2013, 08:25

CUX4000001 (X) Fernbedienung Projektor * dev(ttyUSB0)
CUX4000002 (X) Fernbedienung Denon

Beim Denon steht nix dahinter und ich habe bei DEVICE auf der Fernbedienung nix eingetragen? Die Frage ist jetzt welche Befehle muss ich da bei den LONG/SHORT Tasten eintragen?

Benutzeravatar
uwe111
Beiträge: 4158
Registriert: 26.02.2011, 22:22
Danksagung erhalten: 45 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sytem.exc durch CuxD ersetzen

Beitrag von uwe111 » 08.10.2013, 08:40

Hallo Benny,

das ist nicht die CUxD-Status-Seite. Das ist die Geräte-Seite!
Aber "(40) Universalfernbedienung" ist schon mal völlig falsch.
Du solltest dafür das Gerät "(28) System.Exec" anlegen.

Hast Du eigentlich schon mal in die CUxD-Doku geguckt?

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 2.4.4, RFD-Monitor, Vellemann K8055, SSH KeyDir

Antworten

Zurück zu „CUxD“