System.exec durch CuxD ersetzen

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

Benny
Beiträge: 250
Registriert: 19.11.2012, 08:20

Re: Sytem.exc durch CuxD ersetzen

Beitrag von Benny » 08.10.2013, 08:50

uwe111 hat geschrieben: das ist nicht die CUxD-Status-Seite. Das ist die Geräte-Seite!
Meinst Du das hier?

Aktuelle Geräteeinstellungen - 4 Gerät(e), 64 Channel(s):

CUX2801001:1 t(120s) KEY p(0) CMD_SHORT('/bin/sh /usr/local/addons/denon/denon_muteon.sh')
uwe111 hat geschrieben: Aber "(40) Universalfernbedienung" ist schon mal völlig falsch.
Du solltest dafür das Gerät "(28) System.Exec" anlegen.

Hast Du eigentlich schon mal in die CUxD-Doku geguckt?
Achso.... Ja, habe ich aber alles verstehe ich nicht. Bin kein Programmierer :cry: Habe das wohl verwechselt mit der Projektorsache, da war es ja bzgl. der DEVICE ID korrekt mit der verwendeten Fernbedienung....

Benny
Beiträge: 250
Registriert: 19.11.2012, 08:20

Re: Sytem.exc durch CuxD ersetzen

Beitrag von Benny » 08.10.2013, 09:46

Habe gerade mal geschaut, welches wäre denn die richtige Fernbedienung (28_EXEC) basiert??? Die Multi DIM hat doch nur 4 Kanäle? Wollte ja eigentlich eine 16 Kanal FB nutzen, die ich mit den Befehlen belege, die dann die Skripte ausführen....

Benutzeravatar
uwe111
Beiträge: 4158
Registriert: 26.02.2011, 22:22
Danksagung erhalten: 45 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sytem.exc durch CuxD ersetzen

Beitrag von uwe111 » 08.10.2013, 10:51

Die Doku hatte ich eigentlich auch für Nicht-Programmierer geschrieben.
Allerdings setzte ich schon irgendwie die HM-Dokus von eQ-3 voraus, wo einige wichtige Begriffe und Zusammenhänge erklärt sind.
Benny hat geschrieben:CUX2801001:1 t(120s) KEY p(0) CMD_SHORT('/bin/sh /usr/local/addons/denon/denon_muteon.sh')
Das ist doch das richtige Gerät und der Befehl ist auch richtig eingetragen. Funktioniert es nicht? Steht irgendwas im CUxD-Syslog?

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 2.4.4, RFD-Monitor, Vellemann K8055, SSH KeyDir

Benny
Beiträge: 250
Registriert: 19.11.2012, 08:20

Re: Sytem.exc durch CuxD ersetzen

Beitrag von Benny » 08.10.2013, 11:43

Sorry, das war wohl der System Exec den ich per Skript Fenster gesendet hatte, der funktionierte.....

Das was Du vorhin meintest war wohl meine 16 Tasten Fernbedienung .... dachte ich kann das was ich per HEX für den Projektor gemacht habe auch auf die Denon Sache adaptieren, aber scheint wohl nicht zu gehen, wenn ich es richtig verstehe.

CUX4000002:1 RCV_SHORT('') --> CMD_SHORT('/bin/sh /usr/local/addons/denon/denon_off.sh')
RCV_LONG('') --> CMD_LONG('/bin/sh /usr/local/addons/denon/denon_on.sh')

Das steht da und das geht dann wohl nicht ....

Gibt es eine Möglichkeit mit einer virtuellen Fernbedienung die Befehle an den Denon zu senden oder tappe ich im dunkeln? Ansonsten müsste ich halt Programme schreiben und mit den Skripten arbeiten...

Benutzeravatar
uwe111
Beiträge: 4158
Registriert: 26.02.2011, 22:22
Danksagung erhalten: 45 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sytem.exc durch CuxD ersetzen

Beitrag von uwe111 » 08.10.2013, 13:19

Benny hat geschrieben:Gibt es eine Möglichkeit mit einer virtuellen Fernbedienung die Befehle an den Denon zu senden oder tappe ich im dunkeln? Ansonsten müsste ich halt Programme schreiben und mit den Skripten arbeiten...
Die Universalfernbedienung CUX40xxxxx dient zum Senden/Empfangen von Daten über ein TTY.
Zum Ausführen von Systembefehlen verwendest Du das CUxD-System-Exec Gerät CUX2801xxx.
Beim CUxD-System-Exec CUX2801xxx hast Du auch eine virtuelle Fernbedienung in der WebUI!
:roll: Ich verstehe das Problem im Moment leider nicht, da m.E. doch alles schon angelegt ist, was Du brauchst.

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 2.4.4, RFD-Monitor, Vellemann K8055, SSH KeyDir

Benny
Beiträge: 250
Registriert: 19.11.2012, 08:20

Re: Sytem.exc durch CuxD ersetzen

Beitrag von Benny » 08.10.2013, 14:49

Ich danke Dir für deine Geduld... ich habs jetzt geschafft.... irgendwie war ich, wie richtig von Dir vermutet, mit der 40er Kategorie auf dem Holzweg.... hab jetzt eine 16 Kanal Exec angelegt und es geht :mrgreen:

homey21
Beiträge: 997
Registriert: 17.11.2013, 01:54

Re: Sytem.exc durch CuxD ersetzen

Beitrag von homey21 » 08.01.2014, 22:21

grissli1 hat geschrieben:Hi,

wie kann ich den folgendes übersetzen (ist ein Teil eines Scripts):

Code: Alles auswählen

  string stdout;
  string stderr;
  system.Exec("/etc/config/addons/email/email 01 '"+list+"'",&stdout,&stderr);
Passt das so?:

Code: Alles auswählen

dom.GetObject("CUxD.CUX2801001:1.CMD_EXEC").State("/etc/config/addons/email/email 01 "+list+"");
Hi, also ich hab gerade im Skript (eines Programmes) die drei obigen Zeilen durch die untere ersetzt, und die Mail geht raus. Im Emailaddon habe ich nichts geändert, nur wie hier zu lesen eine Fernbedienung angelernt im CuxD (eine, die ich gar nicht habe, also als System, wie im vorherigen Screenshot sichtbar. Kann es grad kaum glauben, dass es schon klappt und das alles war, um sich vom system.exec zu verabschieden!?

Benutzeravatar
uwe111
Beiträge: 4158
Registriert: 26.02.2011, 22:22
Danksagung erhalten: 45 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sytem.exc durch CuxD ersetzen

Beitrag von uwe111 » 09.01.2014, 09:17

homey21 hat geschrieben:Kann es grad kaum glauben, dass es schon klappt und das alles war, um sich vom system.exec zu verabschieden!?
Ja, das war's schon. :)
Ich denke +"" am Ende kannst Du auch noch weglassen.

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 2.4.4, RFD-Monitor, Vellemann K8055, SSH KeyDir

homey21
Beiträge: 997
Registriert: 17.11.2013, 01:54

Re: Sytem.exc durch CuxD ersetzen

Beitrag von homey21 » 09.01.2014, 21:34

uwe111 hat geschrieben:
homey21 hat geschrieben:Kann es grad kaum glauben, dass es schon klappt und das alles war, um sich vom system.exec zu verabschieden!?
Ja, das war's schon. :)
Ich denke +"" am Ende kannst Du auch noch weglassen.
Stimmt - außer es soll noch was am Ende eingefügt werden!? Was mich bei dieser Vorgehensweise halt wundert: Man legt eine Fernbedienung an, und darüber werden alle Melder vom Script an CuxD übergeben... Gibt es da ne Logik?

Benutzeravatar
anli
Beiträge: 4327
Registriert: 10.06.2009, 14:01
Wohnort: 20 Min. nördlich von Hannover und bei Bremen
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sytem.exc durch CuxD ersetzen

Beitrag von anli » 09.01.2014, 22:47

Ja, die Melder werden in der Variable list gespeichert und dann an die Email übergeben.
Herzliche Grüße, anli

Alle Angaben ohne Gewähr und Haftung meinerseits. Verwendung der von mir zur Verfügung gestellten Downloads auf eigene Gefahr. Ich bitte um Verständnis, dass ich aus zeitlichen Gründen keine unaufgeforderte Hilfestellung per PN/Mail geben kann. Bitte allgemeine Fragen ins Forum stellen, hier können viele fähige User viel schneller helfen.

Usertreffen Newsletter -> https://www.homematic-usertreffen.de

Homematic-Manager v2: einfaches Tool zum Erstellen von Direktverknüpfungen und Bearbeiten von Gerätenamen, -parametern etc. für Homematic und HomematicIP (Alternative diesbzgl. zur WebUI)

Einsteiger-Hilfeerweiterter Skript-Parser

Antworten

Zurück zu „CUxD“