Datenbankzugriff mit DbVisualizer (gelöst)

Das Langzeitarchiv für HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
BitMac
Beiträge: 61
Registriert: 27.11.2015, 09:51
Danksagung erhalten: 1 Mal

Datenbankzugriff mit DbVisualizer (gelöst)

Beitrag von BitMac » 06.01.2021, 21:42

Ich möchte gern die Datenbank editieren. Der Zugriff über die H2-Konsole ist mir zu rudimentär.
Deswegen möchte ich das mit DbVisualizer versuchen, in der Hoffnung, daß das benutzerfreundlicher ist.
Hat das schon mal jemand gemacht ?
Da ich keine Ahnung von Datenbanken habe, scheiter ich schon bei der Einrichtung des Datenbankzugriffs.
Dies ist das Config-Fenster:
Bildschirmfoto.png

Wie muß die korrekte Syntax für URL und Datenbank aussehen?
Ich bekomme immer unterschiedliche Fehlermeldungen, je nachdem was für ein Fehler ich gemacht habe.
Zuletzt geändert von BitMac am 23.02.2021, 23:29, insgesamt 1-mal geändert.

Baxxy
Beiträge: 2792
Registriert: 18.12.2018, 15:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 210 Mal
Danksagung erhalten: 444 Mal

Re: Datenbankzugriff mit DbVisualizer

Beitrag von Baxxy » 06.01.2021, 22:00

BitMac hat geschrieben:
06.01.2021, 21:42
Hat das schon mal jemand gemacht ?
Ich habe keine Ahnung wozu man das braucht. :shock: Aber ich konnte erfolgreich eine Windows Historian Instanz connecten.
Als "Driver" muss H2 embedded gewählt sein.
Vielleicht hilft Dir das.
Hstorian_DB_connected.JPG

BitMac
Beiträge: 61
Registriert: 27.11.2015, 09:51
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Datenbankzugriff mit DbVisualizer

Beitrag von BitMac » 06.01.2021, 22:32

Wie oben geschrieben ,möchte ich auf Datenbankinhalte zugreifen.
"H2-embedded" ist nach meinem Verständnis für lokale Zugriffe.
Ich möchte aber von einem anderen PC auf die Datenbank zugreifen.
Deswegen "H2-Server"

Mathias
Beiträge: 1276
Registriert: 03.11.2010, 10:25
System: CCU
Wohnort: Aachen
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal
Kontaktdaten:

Re: Datenbankzugriff mit DbVisualizer

Beitrag von Mathias » 06.01.2021, 22:48

Hast Du denn auch folgende Konfigurationsoptionen gesetzt?

Code: Alles auswählen

database.tcpEnable=true
database.tcpPort=9092
Und der Port 9092 muss auch in der Firewall der CCU geöffnet werden.

Und bei Database File Name mal .mv.db am Enden entfernen.

BitMac
Beiträge: 61
Registriert: 27.11.2015, 09:51
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Datenbankzugriff mit DbVisualizer (gelöst)

Beitrag von BitMac » 23.02.2021, 23:30

Danke für die Tips.
Es fehlten die richtigen Config-Einstellungen.

Antworten

Zurück zu „CCU-Historian“