Tipps & Tricks zum CCU-Historian

Das Langzeitarchiv für HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

Georgee
Beiträge: 66
Registriert: 22.05.2017, 11:58
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Tipps & Tricks zum CCU-Historian

Beitrag von Georgee » 26.03.2019, 16:17

Hallo,

vielleicht sehe ich den Wald nicht vor lauter Bäumen: ich möchte eine erzeugte Grafik unter Raspberrymatic z.B. in /tmp speichern, um sie später per Pushover zu versenden.

Wie kann ich das anstellen? Was ich versuche, führt zu XML-Code in der vorgesehenen Bilddatei:

Code: Alles auswählen

! +++++ URL des Webcam-Bildes +++++
string url = "http://192.168....:8082/custom/h2-highchart/H2-HighChart.gy?periode=24&dp=18|Y1|F29,41|Y1|F24&zoom=21.34";

! +++++ Verzeichnis auf der CCU, in dem das Bild gespeichert werden soll +++++
string image = "/tmp/image.jpg";

! +++++ Bild lokal auf CCU speichern +++++
dom.GetObject("CUxD.CUX2801001:1.CMD_EXEC").State("wget --auth-no-challenge -q -O '"#image#"' '"#url#"'");
VG Georgee
Raspberrymatic auf PI 3, aktuelle Version, ca. 35 Geräte, CUxD, Mail, Programme drucken, ccu-historian mit Highcharts, hm-pdrtect

Semmy
Beiträge: 107
Registriert: 05.02.2017, 14:12

Re: Tipps & Tricks zum CCU-Historian

Beitrag von Semmy » 26.04.2019, 17:31

Mathias hat geschrieben:
13.12.2017, 20:52
Hallo CCU-Historian-Anwender,

hiermit eröffne ich das Thema Tipps & Tricks zum CCU-Historian. Es soll eine lose Sammlung von Lösungen, Ideen und Hilfen werden. Ich versuche wöchentlich einen kleinen Beitrag zu schreiben. Aber auch jeder andere CCU-Historian-Anwender kann gerne etwas hinzufügen, wenn er der Meinung ist, dass es anderen Anwendern weiter helfen könnte. Damit dieses Thema übersichtlich bleibt, sollte bei Fragen ein separates Thema eröffnet werden.

Ich starte mal mit zwei kleinen Tipps.

RaspberryMatic: Datenbank von der Backup-Erstellung ausschließen

Wenn über die Systemsteuerung des RaspberryMatics ein System-Backup erstellt wird, ist die CCU-Historian-Datenbank normalerweise ebenfalls Bestandteil des Backups. Mit größer werdender Datenbank ist dies sicherlich nicht erwünscht. Die aktuelle Version von RaspberryMatic (V2.29.23.20171118) bietet nun die Funktionalität einzelne Verzeichnisse vom Backup auszuschließen. Damit die CCU-Historian-Datenbank ausgeschlossen wird, ist folgender Befehl auf der Konsole des RaspberryMatics auszuführen:

Code: Alles auswählen

touch /usr/local/sdcard/ccu-historian/.nobackup
Dadurch wird die Datei .nobackup im Datenbankverzeichnis erstellt. Dies sorgt dafür, dass das Verzeichnis /usr/local/sdcard/ccu-historian vom Backup ausgeschlossen wird.

Nun muss die CCU-Historian-Datenbank natürlich gesondert regelmäßig gesichert werden. Dafür bietet der CCU-Historian aber bereits einige Möglichkeiten (s.a. Handbuch).

RaspberryMatic: Datenbankzugriff über die Web-Konsole

Über den Menüeintrag "Datenbank" kann die Web-Konsole der eingebetteten Datenbank geöffnet werden. Für RaspberryMatic sind dort folgende Einstellungen vorzunehmen:

DB-Login-RaspberryMatic.png

Das einzugebende Passwort ist der Konfigurationsoption database.password zu entnehmen.

Viele Grüße und fröhliches Datensammeln :D
Mathias
Hallo
Es will einfach nicht funktionieren bei mir, kommt immer die Fehlermeldung falscher Benutzer oder Passwort. Wo und wie bekommt man das her?

Viele Grüße
Semmy
Raspberrymatic 3+
Raspberrymatic LAN-Gateway

Antworten

Zurück zu „CCU-Historian“