Neuling braucht Hilfe (FS20 STR und FS20 SU-3)

AVS 5, FS20 AMS, FS20 AS1, FS20 AS4, FS20 DAP3, FS20 DAV4, FS20 DCRC, FS20 DH20, FS20 DI, FS20 DI10, FS20 DI20-2, FS20 DI20-3, FS20 DI22-2, FS20 DT, FS20 DU, FS20 EAM, FS20 ES1, FS20 ESH, FS20 FG, FS20 FMS, FS20 HGS, FS20 IRP, FS20 KSE, FS20 LD, FS20 LED, FS20 MS-2, FS20 PIRA, FS20 PIRI-2, FS20 PIRI-2 HR, FS20 RBM, FS20 RPT, FS20 RST, FS20 S20, FS20 S20-, FS20 S4, FS20 S4M, FS20 S4U, FS20 S4UB, FS20 S8, FS20 SA, FS20 SA4, FS20 SD, FS20 SH, FS20 SIG, FS20 SM4, FS20 SN, FS20 SPC, FS20 SPIR, FS20 SR, FS20 SS, FS20 ST, FS20 STR, FS20 SU, FS20 SV, FS20 SW, FS20 TC6, FS20 TFK, FS20 TK, FS20 TKS, FS20 TS, FS20 USR1, FS20 UTS, FS20 ZE, FS20 ZPS

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
Aschetreter1972
Beiträge: 4
Registriert: 04.03.2014, 02:10

Neuling braucht Hilfe (FS20 STR und FS20 SU-3)

Beitrag von Aschetreter1972 » 04.03.2014, 02:33

Hallo liebe Leute.
Hier schreibt euch mal ein absoluter Neuling.
Ich habe mir eine Infrarotheizung ins Gästebad gemacht und möchte diese nun mit dem STR und SU-3 betreiben.
irgendwie bekomme ich es aber nicht hin das die beiden Teile miteinander reden! :-)

Angeschlossen ist der SU-3.
Wenn ich die beiden roten (Taster)kabel aneinander halte klickt es im SU auch und die Wärmewelle heizt auch.
Ich bekomm es wie gesagt irgendwie nicht hin das ich über den STR steuern kann.

Gibts hier von euch vielleicht eine Schritt für Schritt Anleitung wie ich vorgehen muss?
2. Frage: Muss ich den Taster an die roten leitungen zwingend verbauen?
Oder kann ich diese isoliert zusammen mit dem SU-3 hinter der Holzdecke verschwinden lassen?

Zur Programmierung muss ich ja eine gewisse Zeit an den beiden Kabeln schalten. Geht das mit zusammenhalten oder muss ich zum Programmieren einen Taster anschliessen?

Wie sehe ich während der Programmierung ob der SU lernt`? Oder gelernt hat?

Was mir nicht einleuchtet ist, woher weiss der STR wann die eingestellte Temperatur erreicht ist und er dem SU den Befehl zum ausschalten geben kann?

Danke schon mal für Eure Hilfe.

Grüßle

Jürgen

buempi
Beiträge: 12194
Registriert: 29.07.2006, 15:58
Wohnort: Schweiz

Re: Neuling braucht Hilfe (FS20 STR und FS20 SU-3)

Beitrag von buempi » 04.03.2014, 03:01

Hallo Jürgen und herzlich willkommen im Form
Aschetreter1972 hat geschrieben:Gibts hier von euch vielleicht eine Schritt für Schritt Anleitung wie ich vorgehen muss?
... du musst zuerst den SU am STR "anlernen". Gehe gemäss dieser Anleitung vor: http://www.elv-downloads.de/Assets/Prod ... eitung.pdf . Wenn du beim letzten Bildchen angekommen bist, hältst du die beiden roten Drähte am SU für mindestens 5 Sekunden (besser mehr!) zusammen und drückst dann PROG am STR.
Aschetreter1972 hat geschrieben:2. Frage: Muss ich den Taster an die roten leitungen zwingend verbauen?
Oder kann ich diese isoliert zusammen mit dem SU-3 hinter der Holzdecke verschwinden lassen?
... wenn du den Aktor nicht direkt bedienen können willst, brauchst du keinen Taster anschliessen.
Aschetreter1972 hat geschrieben:Wie sehe ich während der Programmierung ob der SU lernt`? Oder gelernt hat?
... nur daran, ob er nachher ein- und ausschaltet, wenn man am STR die Soll-Temperatur rauf- und runterdreht. Sonst: Vorgang wiederholen und die Drähte dabei 10 Sekunden zusammenhalten. Oft funktioniert es mit 5 nämlich nicht!
Aschetreter1972 hat geschrieben:Was mir nicht einleuchtet ist, woher weiss der STR wann die eingestellte Temperatur erreicht ist und er dem SU den Befehl zum ausschalten geben kann?
... im STR ist ein Temperatur-Sensor eingebaut. Die gemessene Temperatur wird in gewissen Zeitabständen mit der eingestellten SOLL-Temperatur verglichen und dann entsprechend EIN oder AUS gesendet.

Viele Grüsse
Bümpi

Aschetreter1972
Beiträge: 4
Registriert: 04.03.2014, 02:10

Re: Neuling braucht Hilfe (FS20 STR und FS20 SU-3)

Beitrag von Aschetreter1972 » 04.03.2014, 03:17

Hallo Buempi.
Danke für die nette Begrüßung.
Ich sehe bin nicht der einzigste der net schlafen kann oder darf. :-)

WIe meinst du das mit den Aktor nicht bedienen wollen?
Versteh ich des richtig das ich sagen wir mal als Notbedienung einen Taster einbauen kann?
Mein Techn. Verständnis sagt mir dabei dann das es im NOTBETRIEB dann nur ein oder aus geben würde mit Taster und keine
Regelung über den Senor im STR!?!

Aschetreter1972
Beiträge: 4
Registriert: 04.03.2014, 02:10

Re: Neuling braucht Hilfe (FS20 STR und FS20 SU-3)

Beitrag von Aschetreter1972 » 04.03.2014, 03:19

Und zu den Bildchen:
ich kann ja die voreingestellten Adresswerte bealssen?
Oder muss ich zwingend neue vergeben?

Karli
Beiträge: 226
Registriert: 07.01.2009, 18:25

Re: Neuling braucht Hilfe (FS20 STR und FS20 SU-3)

Beitrag von Karli » 04.03.2014, 06:24

Hi Jürgen,
Aschetreter1972 hat geschrieben:Und zu den Bildchen:
ich kann ja die voreingestellten Adresswerte bealssen?
Ja.
Aschetreter1972 hat geschrieben:Oder muss ich zwingend neue vergeben?
Nein.
Aschetreter1972 hat geschrieben:Versteh ich des richtig das ich sagen wir mal als Notbedienung einen Taster einbauen kann?
Mein Techn. Verständnis sagt mir dabei dann das es im NOTBETRIEB dann nur ein oder aus geben würde mit Taster und keine
Regelung über den Senor im STR!?!
Die Regelung bleibt erhalten, nur... hat der STR deinen Aktor ausgeschaltet und du den Aktor über den Taster eingeschaltet brauchts
einen kompletten Zyklus des STR um den Aktor wieder auszuschalten. Umgekehrt natürlich genauso. Also... die Solltemperatur ist erreicht,
STR schaltet aus und du schaltest "manuell" wieder ein wird die Heizung nicht wieder abgeschaltet! Und umgekehrt, der STR schaltet ein und du schaltest
aus wir die Heizung nicht wieder eingeschaltet.

Gruss Karl-Heinz

Aschetreter1972
Beiträge: 4
Registriert: 04.03.2014, 02:10

Re: Neuling braucht Hilfe (FS20 STR und FS20 SU-3)

Beitrag von Aschetreter1972 » 04.03.2014, 15:49

Danke für die Hilfe.
Hat geklappt.
Nur nicht so ganz mit 5 Sekunden. Grins
Ging auf Nummer sicher und hab dann 15 daraus gemacht.

Nun kann die Heizung das machen was sie soll.
Warmes Bad. :D

Antworten

Zurück zu „ELV FS20 Sender, Empfänger und Aktoren“