Probleme mit FS20 DH20

AVS 5, FS20 AMS, FS20 AS1, FS20 AS4, FS20 DAP3, FS20 DAV4, FS20 DCRC, FS20 DH20, FS20 DI, FS20 DI10, FS20 DI20-2, FS20 DI20-3, FS20 DI22-2, FS20 DT, FS20 DU, FS20 EAM, FS20 ES1, FS20 ESH, FS20 FG, FS20 FMS, FS20 HGS, FS20 IRP, FS20 KSE, FS20 LD, FS20 LED, FS20 MS-2, FS20 PIRA, FS20 PIRI-2, FS20 PIRI-2 HR, FS20 RBM, FS20 RPT, FS20 RST, FS20 S20, FS20 S20-, FS20 S4, FS20 S4M, FS20 S4U, FS20 S4UB, FS20 S8, FS20 SA, FS20 SA4, FS20 SD, FS20 SH, FS20 SIG, FS20 SM4, FS20 SN, FS20 SPC, FS20 SPIR, FS20 SR, FS20 SS, FS20 ST, FS20 STR, FS20 SU, FS20 SV, FS20 SW, FS20 TC6, FS20 TFK, FS20 TK, FS20 TKS, FS20 TS, FS20 USR1, FS20 UTS, FS20 ZE, FS20 ZPS

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
Maler1
Beiträge: 1
Registriert: 14.12.2010, 20:41

Probleme mit FS20 DH20

Beitrag von Maler1 » 14.12.2010, 21:08

Hallo Leute,

ich habe bei mit drei FS20 DH20 und drei FS20 SH installiert. Leider habe ich mit den Teilen seit längerem Probleme.
1. Die FS20 DH20 schalten sporadisch einfach nach einer unbestimmten Zeit aus, lassen sich aber gleich wieder einschalten. Reset habe ich durchgeführt, aber leider ohne Erfolg. Die FS20 DH20 hatten den Fehler von Anfang an. Vor kurzer Zeit habe ich mit einen FS20 DH20-2 besorgt und eingebaut. Leider ist der auch nicht besser.
2. Nach ca. 3 - 4 Jahre fingen auf einmal die FS20 SH mit dem gleichen Problemen an. Nach undefinierter Zeit einfach Licht aus. Fehlersuche ergab, daß der Kondensator C6 nur noch 78 nF hatte und dadurch die Spannungsversorgung in die Knie ging. Soll 220 nF. Einen Kapazitätsverlust kenne ich eigentlich nur bei Elkos und nicht bei Folienkondensatoren. nach Austausch des Kondensators war der Fehler weg.
3. Nach einen Stromausfall kann es vorkommen, daß einige der Schalter bzw. Dimmer sich nicht mehr einschalten lassen, verhalten sich als ob keine Spannung an liegen würde. Erst nach nochmaligen Spannungsunterbrechung von mindestens 3 min. funktionieren die Teile wieder.

Langsam verzweifle ich mit den Teilen. Hatte schon immer Sachen von ELV und war bisher zufrieden. Hat jemand ähnliche Probleme und kann mir weiterhelfen.

LG Markus

dhuettemann@gmail.com
Beiträge: 1
Registriert: 16.02.2019, 19:18

Re: Probleme mit FS20 DH20

Beitrag von dhuettemann@gmail.com » 16.02.2019, 19:25

Hallo,

trotz das Ihr Artikel schon sehr alt ist versuche ich es mal da bei mir gerade der gleiche Fehler auftaucht.
Kann es sein das es sich bei dem Kondensator um ein SMD Kondensator handelt. Das ist natürlich ein sehr filiganes unterfangen diesen zu tauschen.

Gruss
Dirk

Benutzeravatar
Sammy
Beiträge: 8217
Registriert: 09.09.2008, 20:47
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Probleme mit FS20 DH20

Beitrag von Sammy » 16.02.2019, 21:51

Ne, das ist ein X2 Netz-Kondensator
Links: CCU-Logik, Tipps für Anfänger, WebUI-Doku, Expertenparameter, virtuelle Aktorkanäle
Inventur vom 22.01.14: 516 Kanäle in 165 Geräten, 132 Programme, 270 Direkte Verknüpfungen
Ich übernehme für alle von mir gegebenen Hinweise, Tipps und Links keine Haftung! Das Befolgen meiner Tipps ist nur für Fachkundige gedacht und erfolgt auf eigene Gefahr!

Antworten

Zurück zu „ELV FS20 Sender, Empfänger und Aktoren“