FS 20 BS

AVS 5, FS20 AMS, FS20 AS1, FS20 AS4, FS20 DAP3, FS20 DAV4, FS20 DCRC, FS20 DH20, FS20 DI, FS20 DI10, FS20 DI20-2, FS20 DI20-3, FS20 DI22-2, FS20 DT, FS20 DU, FS20 EAM, FS20 ES1, FS20 ESH, FS20 FG, FS20 FMS, FS20 HGS, FS20 IRP, FS20 KSE, FS20 LD, FS20 LED, FS20 MS-2, FS20 PIRA, FS20 PIRI-2, FS20 PIRI-2 HR, FS20 RBM, FS20 RPT, FS20 RST, FS20 S20, FS20 S20-, FS20 S4, FS20 S4M, FS20 S4U, FS20 S4UB, FS20 S8, FS20 SA, FS20 SA4, FS20 SD, FS20 SH, FS20 SIG, FS20 SM4, FS20 SN, FS20 SPC, FS20 SPIR, FS20 SR, FS20 SS, FS20 ST, FS20 STR, FS20 SU, FS20 SV, FS20 SW, FS20 TC6, FS20 TFK, FS20 TK, FS20 TKS, FS20 TS, FS20 USR1, FS20 UTS, FS20 ZE, FS20 ZPS

Moderator: Co-Administratoren

Andy2
Beiträge: 2
Registriert: 22.04.2011, 21:30

FS 20 BS

Beitrag von Andy2 » 22.04.2011, 21:49

Hallo zusammen,

bin Neuling im Bereich FS20 und taste mich gerade an das System heran.
Heute FS 20 RSU an FHZ 1000 in Betrieb genommen - soweit so gut...

Möchte an der gleichen Hausfront eine zweite RSU in Betrieb nehmen und dann über eine FS 20 BS beide steuern lassen.
Die RSU soll über 4 Adressen (hier 2 bis 3: FHZ und BS und evtl. noch Fernbedienung ) steuerbar sein und auch das steuern mehrerer RSU über eine BS soll funktionieren...

ABER: wenn ich es denn richtig gelesen habe, ansonsten bitte korrigieren:

1.) die BS macht Rollladen runter bei zuviel Sonne und rauf bei "weniger" Licht
( Übergang einstellbar und Position auch )
2.) die FHZ macht abends nun ganz runter ( Zeitprogramm )

und dann macht die BS wieder "auf" wegen Zustand "weniger" Licht ?

So habe ich es zumindest aus der Bedienungsanleitung "erlesen"...
Das wäre nun nicht im Sinne eines Nutzers..
Da steht noch etwas von: BS an FHZ programmieren, aber dann ist die BEschreibung doch megadürftig..

Also habe ich es falsch gelesen oder wie sieht eine sinnvolle Lösung hier aus ?

Bitte eine "nachvollziehbare" Lösung - da Neuling :-)


Vielen Dank vorab
Grüße Andy 2
Starter Modus:
FHZ 1000
FHT 80b
RSU

dondaik
Beiträge: 9752
Registriert: 16.01.2009, 18:48
Wohnort: Steingaden

Re: FS 20 BS

Beitrag von dondaik » 22.04.2011, 22:33

"weniger licht" bezieht sich auf "weniger licht nach zuviel licht" .. :-) .. der BS schläft also am abend da die eingestellte helligkeit nicht überschritten wurde.
-------
wer schreibfehler findet darf sie behalten.

Andy2
Beiträge: 2
Registriert: 22.04.2011, 21:30

Re: FS 20 BS

Beitrag von Andy2 » 23.04.2011, 10:53

Hallo,

Danke für die Info.

Mit Bezug auf die Antwort - Wie verhält sich die Steuerung in folgenden Fällen:

Normalfall:
Sonne: FS 20 BS steuert runter - Schaltschwelle unterschritten - BS fährt wieder hoch

Was ist nun, wenn in der Sonnenphase der Zeitbefehl für schließen kommt ?
Sonne: FS 20 BS steuert runter - Zeitbefehl von FHZ für runter - Schaltschwelle unterschritten - BS fährt wieder hoch ? :?:

Das ist in meinem Fall gar nich so abwegig, da es sich um die Westseite handelt und die Sonne da untergeht.
Der Rollladen aber auf Wunsch vor "Sonne weg" zuverlässig schließen soll.
Offensichtlich "kennen" sich FHZ und BS ja gar nicht und wirken beide unabhängig auf die RSU ein.

Danke vorab..
Starter Modus:
FHZ 1000
FHT 80b
RSU

dondaik
Beiträge: 9752
Registriert: 16.01.2009, 18:48
Wohnort: Steingaden

Re: FS 20 BS

Beitrag von dondaik » 23.04.2011, 11:10

der BS wartet immer auf eine / zwei änderung - wenn die RL unten ist dann ist nix mit änderung .. also unten
-------
wer schreibfehler findet darf sie behalten.

Karli
Beiträge: 226
Registriert: 07.01.2009, 18:25

Re: FS 20 BS

Beitrag von Karli » 25.04.2011, 11:14

dondaik hat geschrieben:der BS wartet immer auf eine / zwei änderung - wenn die RL unten ist dann ist nix mit änderung .. also unten
Hi,
das stimmt so nicht.

Wenn der BS und die FHZ unabhängig voneinander auf den RSU einwirken, dann hat er recht.
Der BS fährt den Rollladen auf Position, die Schaltschwelle für hochfahren ist noch nicht erreicht, FHZ sendet Rollladen zu, dann
fährt der Rollladen nach zu wieder hoch da jetzt die Schaltschwelle des BS unterschritten wurde.
In der Anleitung steht unter Mode2(Positionssteuerung) ja auch drin, dass der Sensor so anzubringen ist, dass er durch den herabfahrenden Rollladen
nicht abgeschattet wird!
Nichts anderes würdest du tun, wenn du den Rollladen mit einem zweiten Befehl, der nicht vom BS kommt, zufahren lässt.

Gruss Karl-Heinz

leknilk0815
Beiträge: 6693
Registriert: 19.03.2007, 08:21

Re: FS 20 BS

Beitrag von leknilk0815 » 25.04.2011, 11:32

Servus,
eine sinnvolle Steuerung mit zwei unidirektionalen Steuerelementen, die nichts voneinander wissen, ist nicht möglich.
Das ist wie wenn zwei taube Kutscher auf dem Bock sitzen; einer schreit "Hü", der andere "Brrr". Armer Gaul...
Gruß - Toni

KS300 + Sonnendauer + Windrichtung, KS888, HM-CC-TC/HM-CC-VD, FHT80b, und etwas FS20-xx, Keymatic, EM1000, CCU2 und FHZ2000 sowie HP Studio, HPCL + Upgrade für FHZ

dondaik
Beiträge: 9752
Registriert: 16.01.2009, 18:48
Wohnort: Steingaden

Re: FS 20 BS

Beitrag von dondaik » 25.04.2011, 12:28

:-) das können wir nun noch weiter "zerlegen" egal... wenn man sicher sein will wirkt die BS aber in richtung FHZ und von da greift man auf die RSU und somit gilt ab "da" die logik des programmierers und schon wird alles gut ( oder auch nicht ) oder ?
asche auf mein haupt !!! hätte im HB weiterlesen sollen.... kap 6.5 da steht es ausführlich :-) :-)


( was hat der BS für sendecodes ? )
-------
wer schreibfehler findet darf sie behalten.

gerd.schelbert
Beiträge: 37
Registriert: 15.12.2006, 22:01

Re: FS 20 BS

Beitrag von gerd.schelbert » 13.09.2011, 08:20

Hat denn nun schon jemand die FS20BS in eine FHZ-Steuerung eingebunden und wenn ja, wie?

Ich suche immer noch nach einem sinnvollen Weg, mit der FS20BS einem FHZ-gesteuerten Rolladen Photosensitivität beizubringen.

Dazu fehlt mir aber die Beschreibung, was die BS tatsächlich sendet. In der Studioanwendung ist die BS als Modul ja leider nicht drin.

Grüße

Gerd Schelbert
--------------------------------------------
276 Kanäle in 74 Geräten und 44 CUxD-Kanäle in 14 CUxD-Geräten:
2x HM-LC-Sw1-FM, 1x HM-WDS10-TH-O, 1x HM-Sen-MDIR-O-2, 2x CUX03, 1x CUX91, 1x HM-LC-Dim1T-CV, 9x HMIP-eTRV, 4x HMIP-PSM, 7x HMIP-SWDO, 1x HmIP-WTH-2, 1x HM-PB-6-WM55, 1x HM-PB-2-WM55, 2x HM-Sec-RHS, 3x HM-CC-VG-1, 2x HM-TC-IT-WM-W-EU, 4x HM-CC-RT-DN, 1x HM-LC-Sw1-Pl-DN-R1, 2x HM-Sec-SCo, 2x HM-Sec-SD-2-Team, 1x HMIP-WTH, 6x HM-Sec-SD-2, 1x HMIP-PS, 2x CUX40, 7x CUX02, 2x HM-OU-CFM-Pl, 1x HM-RC-4-3, 1x HM-LC-Sw1-Pl-CT-R1, 1x HM-WDS30-OT2-SM-2, 1x HM-RC-12, 1x HM-LC-Sw2-FM, 1x HM-Dis-TD-T, 1x HmIP-SWO-PL, 2x CUX01, 4x HM-LC-Bl1PBU-FM, 3x HM-LC-Bl1-FM, 2x HmIP-BROLL, 1x HM-ES-PMSw1-Pl, 1x HM-PBI-4-FM, 1x HM-PB-2-FM
--------------------------------------------

leknilk0815
Beiträge: 6693
Registriert: 19.03.2007, 08:21

Re: FS 20 BS

Beitrag von leknilk0815 » 13.09.2011, 08:42

Servus,

da die BS zur FS20- Familie gehört, sendet sie nur ein Signal ("auf" "zu"), Werte sind nicht vorgesehen, dafür gibts HMS- Sensoren.
Wenn man die BS in eine Umgebung einbinden will, muss man die Ansteuerung der RSU ausschließlich der FHZ überlassen, die FHZ wertet die Signale der BS aus und gibt dementsprechend die Befehle an die RSU.
Ich hab keine RSU, daher hab ich auch mit dem BS noch nicht gespielt.
Ich könnte mir aber vorstellen, daß zu einer wirklich vernünftigen Steuerung
Photosensitivität
auch noch ein Helligkeitssensor nötig ist.
Dazu müsste man einen HMS Temperatursensor mit einer Fotodiode umbauen, damit man die Helligkeitswerte als Temperatur angezeigt bekommt (Geht!).
Gruß - Toni

KS300 + Sonnendauer + Windrichtung, KS888, HM-CC-TC/HM-CC-VD, FHT80b, und etwas FS20-xx, Keymatic, EM1000, CCU2 und FHZ2000 sowie HP Studio, HPCL + Upgrade für FHZ

Benutzeravatar
uwe111
Beiträge: 3916
Registriert: 26.02.2011, 22:22
Kontaktdaten:

Re: FS 20 BS

Beitrag von uwe111 » 15.09.2011, 18:27

Hallo,
leknilk0815 hat geschrieben: da die BS zur FS20- Familie gehört, sendet sie nur ein Signal ("auf" "zu"), Werte sind nicht vorgesehen, dafür gibts HMS- Sensoren.
Im Mode2 stimmt das so nicht. Da sendet die FS20BS zuerst Jalousie hoch und ca. 5s später Jalousie runter mit einer Zeitkonstante für die Höhe.

Viele Grüße,

Uwe.
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 2.3.2, RFD-Monitor, Vellemann K8055, SSH KeyDir

Antworten

Zurück zu „ELV FS20 Sender, Empfänger und Aktoren“