Funksteckdosen für TC6

AVS 5, FS20 AMS, FS20 AS1, FS20 AS4, FS20 DAP3, FS20 DAV4, FS20 DCRC, FS20 DH20, FS20 DI, FS20 DI10, FS20 DI20-2, FS20 DI20-3, FS20 DI22-2, FS20 DT, FS20 DU, FS20 EAM, FS20 ES1, FS20 ESH, FS20 FG, FS20 FMS, FS20 HGS, FS20 IRP, FS20 KSE, FS20 LD, FS20 LED, FS20 MS-2, FS20 PIRA, FS20 PIRI-2, FS20 PIRI-2 HR, FS20 RBM, FS20 RPT, FS20 RST, FS20 S20, FS20 S20-, FS20 S4, FS20 S4M, FS20 S4U, FS20 S4UB, FS20 S8, FS20 SA, FS20 SA4, FS20 SD, FS20 SH, FS20 SIG, FS20 SM4, FS20 SN, FS20 SPC, FS20 SPIR, FS20 SR, FS20 SS, FS20 ST, FS20 STR, FS20 SU, FS20 SV, FS20 SW, FS20 TC6, FS20 TFK, FS20 TK, FS20 TKS, FS20 TS, FS20 USR1, FS20 UTS, FS20 ZE, FS20 ZPS

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
Beware
Beiträge: 1
Registriert: 12.05.2011, 16:54

Funksteckdosen für TC6

Beitrag von Beware » 12.05.2011, 17:09

Guten Tag,

Ich hoffe ich hier im richtigen Forum gelandet.

Ich möchte in meiner Wohnung die Beleuchtung (abgesehen von der Deckenbeleuchtung) sowie meines Fernsehers+AV-Receivers (damit diese nicht dauerhaft im Standby sind) über Funksteckdosen regeln.
Angebote hierfür gibts ja am Markt genug, doch diese Fernbedienungen sind mir zu plump.
Deswegen habe ich mir den ELV FS20 Funk Taster Touchcontrol TC6 rausgesucht.

Jetzt suche ich dafür noch kompatible Funkstecker. Die FS20er sind mir jedoch zu teuer, da ich 6 davon bräuchte.
Im Internet habe ich leider keine Liste von kompatiblen Funksteckdosen zum TC6 gefunden.

Habe mir überlegt eine FS20 Steckdose für TV+Verstärker zu kaufen und dann 5 weitere die günstiger sind, wie z.B Brennenstuhl RCS 1000 N.

In wie fern kann ich nun mit dem TC6 Geräte von anderen Herstellern ansteuern?

Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Grüße,
Beware

leknilk0815
Beiträge: 6693
Registriert: 19.03.2007, 08:21

Re: Funksteckdosen für TC6

Beitrag von leknilk0815 » 12.05.2011, 18:25

Servus und willkommen!
Beware hat geschrieben:In wie fern kann ich nun mit dem TC6 Geräte von anderen Herstellern ansteuern?
Kurz und trocken - überhaupt nicht!
Viele haben die selbe Frequenz (868MHz), aber sie sprechen unterschiedliche Sprachen (=Funkprotokoll), weshalb sie sich nicht verstehen. Das FS20-Protokoll ist mit anderen nicht kompatibel, daher wirst Du in den Geldbeutel langen müssen.
Gruß - Toni

KS300 + Sonnendauer + Windrichtung, KS888, HM-CC-TC/HM-CC-VD, FHT80b, und etwas FS20-xx, Keymatic, EM1000, CCU2 und FHZ2000 sowie HP Studio, HPCL + Upgrade für FHZ

Antworten

Zurück zu „ELV FS20 Sender, Empfänger und Aktoren“