[Einsteigerfrage] Normale Lichtschalter mit FS20 S4U ?

AVS 5, FS20 AMS, FS20 AS1, FS20 AS4, FS20 DAP3, FS20 DAV4, FS20 DCRC, FS20 DH20, FS20 DI, FS20 DI10, FS20 DI20-2, FS20 DI20-3, FS20 DI22-2, FS20 DT, FS20 DU, FS20 EAM, FS20 ES1, FS20 ESH, FS20 FG, FS20 FMS, FS20 HGS, FS20 IRP, FS20 KSE, FS20 LD, FS20 LED, FS20 MS-2, FS20 PIRA, FS20 PIRI-2, FS20 PIRI-2 HR, FS20 RBM, FS20 RPT, FS20 RST, FS20 S20, FS20 S20-, FS20 S4, FS20 S4M, FS20 S4U, FS20 S4UB, FS20 S8, FS20 SA, FS20 SA4, FS20 SD, FS20 SH, FS20 SIG, FS20 SM4, FS20 SN, FS20 SPC, FS20 SPIR, FS20 SR, FS20 SS, FS20 ST, FS20 STR, FS20 SU, FS20 SV, FS20 SW, FS20 TC6, FS20 TFK, FS20 TK, FS20 TKS, FS20 TS, FS20 USR1, FS20 UTS, FS20 ZE, FS20 ZPS

Moderator: Co-Administratoren

frankenmatze
Beiträge: 109
Registriert: 07.12.2010, 08:30

[Einsteigerfrage] Normale Lichtschalter mit FS20 S4U ?

Beitrag von frankenmatze » 19.05.2011, 11:08

Halo Zusammen,

wen ich in der Wohnung zur Schaltung von FS20-Aktoren meine normalen Lichterschalter verwenden will, nehme ich dann einfach einen FS20 S4U und schließe da Taster an?

Ist es dann nicht sogar günstiger statt Wechsel- oder Kreuzschaltungen beim Licht simple Auschalter mit FS20 SU2s einzusetzen?

Danke schonmal für Eure Hinweise!
xsXcontrol mit EzControl XS1 | QNAP TS-419+ | SGS 2.3.3 | FS20 | FHT | HMS | ELRO | Intertechno | EM 1000 | ... :-)

leknilk0815
Beiträge: 6693
Registriert: 19.03.2007, 08:21

Re: [Einsteigerfrage] Normale Lichtschalter mit FS20 S4U ?

Beitrag von leknilk0815 » 19.05.2011, 14:28

frankenmatze hat geschrieben:Danke schonmal für Eure Hinweise!
Servus,
dazu solltest Du erst mal schreiben, was Du vorhast.
Ich kann Dir keinen Hinweis geben, da ich aus Deiner Beschreibung nichts ableiten kann.
Gruß - Toni

KS300 + Sonnendauer + Windrichtung, KS888, HM-CC-TC/HM-CC-VD, FHT80b, und etwas FS20-xx, Keymatic, EM1000, CCU2 und FHZ2000 sowie HP Studio, HPCL + Upgrade für FHZ

frankenmatze
Beiträge: 109
Registriert: 07.12.2010, 08:30

Re: [Einsteigerfrage] Normale Lichtschalter mit FS20 S4U ?

Beitrag von frankenmatze » 19.05.2011, 15:31

Zum Beispiel eine (Decken-)Lampe an einer normalen Ausschaltung, Wechselschaltung (oder Kreuzschaltung).
Die Frage ist, ob dieser Sender der richtige ist, um die normalen Bedienelemente (Schalter) zu verwenden.
xsXcontrol mit EzControl XS1 | QNAP TS-419+ | SGS 2.3.3 | FS20 | FHT | HMS | ELRO | Intertechno | EM 1000 | ... :-)

leknilk0815
Beiträge: 6693
Registriert: 19.03.2007, 08:21

Re: [Einsteigerfrage] Normale Lichtschalter mit FS20 S4U ?

Beitrag von leknilk0815 » 19.05.2011, 20:46

frankenmatze hat geschrieben:Zum Beispiel eine (Decken-)Lampe an einer normalen Ausschaltung
Klar kannst Du das mit einem FS20 S4U und einem FS20 SU2 erledigen.
Wechselschaltung (oder Kreuzschaltung).
Ein FS20 SU2 kann nur einen Befehl senden, ein FS20 S4U befolgt diesen Befehl, aber nur Ein-oder Aus.
Die Frage ist, ob dieser Sender der richtige ist, um die normalen Bedienelemente (Schalter) zu verwenden.
Praktisch alle Sender können Ein oder Aus. Daher ist der Sender praktisch egal. Ob das eine FS20- Fernbedienung oder ein FS20- Klingeltaster ist, ist egal.
Also - präzisiere, was Du willst. :oops:
Gruß - Toni

KS300 + Sonnendauer + Windrichtung, KS888, HM-CC-TC/HM-CC-VD, FHT80b, und etwas FS20-xx, Keymatic, EM1000, CCU2 und FHZ2000 sowie HP Studio, HPCL + Upgrade für FHZ

dondaik
Beiträge: 9752
Registriert: 16.01.2009, 18:48
Wohnort: Steingaden

Re: [Einsteigerfrage] Normale Lichtschalter mit FS20 S4U ?

Beitrag von dondaik » 19.05.2011, 21:50

@frankenmatze

"....Die Frage ist, ob dieser Sender der richtige ist, um die normalen Bedienelemente (Schalter) zu verwenden...."
wie schon xxxx mal hier im form zu finden: ES WERDEN KEINE SCHALTER MEHR VERWENDET !!!!

ansonsten siehe antwort von leknilk0815 !!!
-------
wer schreibfehler findet darf sie behalten.

leknilk0815
Beiträge: 6693
Registriert: 19.03.2007, 08:21

Re: [Einsteigerfrage] Normale Lichtschalter mit FS20 S4U ?

Beitrag von leknilk0815 » 19.05.2011, 23:09

dondaik hat geschrieben: ES WERDEN KEINE SCHALTER MEHR VERWENDET !!!!
...was soll das nun wieder?
"Schalter" wurden noch nie verwendet, da ein Schalter seinen Zustand beibehält.
Grundsätzlich sind Taster zu verwenden, da zur Befehlsauslösung nur ein Impuls nötig ist, kein "Dauer- EIN".
Gruß - Toni

KS300 + Sonnendauer + Windrichtung, KS888, HM-CC-TC/HM-CC-VD, FHT80b, und etwas FS20-xx, Keymatic, EM1000, CCU2 und FHZ2000 sowie HP Studio, HPCL + Upgrade für FHZ

frankenmatze
Beiträge: 109
Registriert: 07.12.2010, 08:30

Re: [Einsteigerfrage] Normale Lichtschalter mit FS20 S4U ?

Beitrag von frankenmatze » 20.05.2011, 15:39

Ich formuliere meine Frage mal anders:
Ich habe in einer Wohnung Bedienelemente (Schalter, Taster oder sonstige Dinge, die an der Wand kleben und auf magische Weise die Deckenlampen beeinflussen), die alle in einem schicken Grau sind und ich möchte in keinem Fall die weißen Taster,Schalter oder sonstwas von ELV, noch die Fernbedienungen verwenden, um via FS20 Licht zu machen. Was muss ich tun?
xsXcontrol mit EzControl XS1 | QNAP TS-419+ | SGS 2.3.3 | FS20 | FHT | HMS | ELRO | Intertechno | EM 1000 | ... :-)

Karli
Beiträge: 226
Registriert: 07.01.2009, 18:25

Re: [Einsteigerfrage] Normale Lichtschalter mit FS20 S4U ?

Beitrag von Karli » 20.05.2011, 18:31

frankenmatze hat geschrieben:Was muss ich tun?
Alles was in deinem Schalterprogramm "Schalter" heisst gegen Taster austauschen. Dahinter UP-Sender und an gegebener Stelle
einen Empfänger der dein Licht schaltet. Bei einer Wechsel/Kreuzschaltung wäre das da, wo der Lampendraht vom Schalter abgenommen
worden ist. Aber aufpassen, an dieser Stelle brauchst du eine Dauerspannung für deinen Schaltaktor!

Gruss Karl-Heinz

leknilk0815
Beiträge: 6693
Registriert: 19.03.2007, 08:21

Re: [Einsteigerfrage] Normale Lichtschalter mit FS20 S4U ?

Beitrag von leknilk0815 » 23.05.2011, 08:33

frankenmatze hat geschrieben:Ich habe in einer Wohnung Bedienelemente (Schalter, Taster oder sonstige Dinge, die an der Wand kleben und auf magische Weise die Deckenlampen beeinflussen), die alle in einem schicken Grau sind und ich möchte in keinem Fall die weißen Taster,Schalter oder sonstwas von ELV, noch die Fernbedienungen verwenden, um via FS20 Licht zu machen. Was muss ich tun?
Gar nichts! Deine grauen Schalter funktionieren, das Licht geht an und aus und von ELV willst Du ohnehin nichts.
Was willst Du dann eigentlich wissen?
Das Forum ist für FS20- Steuerung und genau das willst Du nicht.
Ansonsten wäre die Beschreibung von dondaik richtig, aber bei Dir total sinnlos. Wozu verdrahtete funktionierende Schalter gegen Taster mit Funk austauschen um die selbe Funktion zu erfüllen??? Bastelwahn?
Gruß - Toni

KS300 + Sonnendauer + Windrichtung, KS888, HM-CC-TC/HM-CC-VD, FHT80b, und etwas FS20-xx, Keymatic, EM1000, CCU2 und FHZ2000 sowie HP Studio, HPCL + Upgrade für FHZ

frankenmatze
Beiträge: 109
Registriert: 07.12.2010, 08:30

Re: [Einsteigerfrage] Normale Lichtschalter mit FS20 S4U ?

Beitrag von frankenmatze » 23.05.2011, 17:21

leknilk0815 hat geschrieben:
frankenmatze hat geschrieben:Ich habe in einer Wohnung Bedienelemente (Schalter, Taster oder sonstige Dinge, die an der Wand kleben und auf magische Weise die Deckenlampen beeinflussen), die alle in einem schicken Grau sind und ich möchte in keinem Fall die weißen Taster,Schalter oder sonstwas von ELV, noch die Fernbedienungen verwenden, um via FS20 Licht zu machen. Was muss ich tun?
Gar nichts! Deine grauen Schalter funktionieren, das Licht geht an und aus und von ELV willst Du ohnehin nichts.
Was willst Du dann eigentlich wissen?
Das Forum ist für FS20- Steuerung und genau das willst Du nicht.
Ansonsten wäre die Beschreibung von dondaik richtig, aber bei Dir total sinnlos. Wozu verdrahtete funktionierende Schalter gegen Taster mit Funk austauschen um die selbe Funktion zu erfüllen??? Bastelwahn?
Nein, wir planen den Ausbau eines weiteren Stockwerkes und ich möchte die Möglichkeit haben das Licht per Funk ausschalten zu können. Dort sollen natürlich die gleichen Taster/Schalter/... eingesetzt werden wie in den anderen Stockwerken.
xsXcontrol mit EzControl XS1 | QNAP TS-419+ | SGS 2.3.3 | FS20 | FHT | HMS | ELRO | Intertechno | EM 1000 | ... :-)

Antworten

Zurück zu „ELV FS20 Sender, Empfänger und Aktoren“