LED Schaltnetzteil

AVS 5, FS20 AMS, FS20 AS1, FS20 AS4, FS20 DAP3, FS20 DAV4, FS20 DCRC, FS20 DH20, FS20 DI, FS20 DI10, FS20 DI20-2, FS20 DI20-3, FS20 DI22-2, FS20 DT, FS20 DU, FS20 EAM, FS20 ES1, FS20 ESH, FS20 FG, FS20 FMS, FS20 HGS, FS20 IRP, FS20 KSE, FS20 LD, FS20 LED, FS20 MS-2, FS20 PIRA, FS20 PIRI-2, FS20 PIRI-2 HR, FS20 RBM, FS20 RPT, FS20 RST, FS20 S20, FS20 S20-, FS20 S4, FS20 S4M, FS20 S4U, FS20 S4UB, FS20 S8, FS20 SA, FS20 SA4, FS20 SD, FS20 SH, FS20 SIG, FS20 SM4, FS20 SN, FS20 SPC, FS20 SPIR, FS20 SR, FS20 SS, FS20 ST, FS20 STR, FS20 SU, FS20 SV, FS20 SW, FS20 TC6, FS20 TFK, FS20 TK, FS20 TKS, FS20 TS, FS20 USR1, FS20 UTS, FS20 ZE, FS20 ZPS

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
Kellomein
Beiträge: 101
Registriert: 11.08.2009, 19:03

LED Schaltnetzteil

Beitrag von Kellomein » 08.08.2011, 13:09

Hallo
Folgenes Problem: möchte gerne meine LED Schaltnetzteile mit Hilfe der MST 1 nur eine gewisse Zeit einschalten , welches leider nicht funktioniert. Die Schalten zwar ein aber nach z.B. 3 min nicht wieder aus , ansonsten schalten so ganz normal. Diesen Fehler habe nur bei den LED Schalternetzteil , bei normal Aktoren funktioniert die zeitliche Begrennzung.
Über einen Tipp bzw Info würde ich mich freuen.

Gruss

Jörg

leknilk0815
Beiträge: 6693
Registriert: 19.03.2007, 08:21

Re: LED Schaltnetzteil

Beitrag von leknilk0815 » 08.08.2011, 16:42

Servus,
Du solltest mal beschreiben, wie Du Deine Schaltnetzteile schaltest, oder reagieren die auf FS20- Befehle? Wohl kaum...
Also muss noch was anderes im Spiel sein.
Meine Vermutung mal vorab: Die Schaltnetzteile stören den Funk, daher kann man einschalten, aber nicht mehr ausschalten, da dann die NT's "feuern".
Abhilfe: Entfernung zwischen FS20- Empfänger und Netzteile bringen, evt. durch ein Verlängerungskabel.
Gruß - Toni

KS300 + Sonnendauer + Windrichtung, KS888, HM-CC-TC/HM-CC-VD, FHT80b, und etwas FS20-xx, Keymatic, EM1000, CCU2 und FHZ2000 sowie HP Studio, HPCL + Upgrade für FHZ

Franzel
Beiträge: 3
Registriert: 10.01.2011, 17:24

Re: LED Schaltnetzteil

Beitrag von Franzel » 08.08.2011, 17:07

@leknilk0815

könnten ja die FS20-Schaltnetzteile für LEDs FS20LD sein, was er meint.

leknilk0815
Beiträge: 6693
Registriert: 19.03.2007, 08:21

Re: LED Schaltnetzteil

Beitrag von leknilk0815 » 08.08.2011, 17:24

...könnte schon, aber das ist hier ein Forum und kein Ratespiel.
Man kann nicht den ganzen Produktkatalog im Kopf haben.
Gruß - Toni

KS300 + Sonnendauer + Windrichtung, KS888, HM-CC-TC/HM-CC-VD, FHT80b, und etwas FS20-xx, Keymatic, EM1000, CCU2 und FHZ2000 sowie HP Studio, HPCL + Upgrade für FHZ

Kellomein
Beiträge: 101
Registriert: 11.08.2009, 19:03

Re: LED Schaltnetzteil

Beitrag von Kellomein » 08.08.2011, 17:42

Hallo
Sorry ja ich meine die FS 20 LED-Schaltnetzteile , wie auch erwähnt mit normalen Aktoren no Problem.

leknilk0815
Beiträge: 6693
Registriert: 19.03.2007, 08:21

Re: LED Schaltnetzteil

Beitrag von leknilk0815 » 08.08.2011, 18:13

Ich würde mal bei ELV nachfragen, evt. wird der Befehl "einschalten für..." von den NT's nicht unterstützt.
Manche FS20 kennen/können nicht alle möglichen Befehle.
Netzteile werden i.d.R. ein- oder ausgeschaltet, eine zeitweilige Einschaltung ist eher unüblich.
Vielleicht liegts daran? Störungen kann man da eher ausschließen, sonst hätte ELV ein generelles Problem damit...
Gruß - Toni

KS300 + Sonnendauer + Windrichtung, KS888, HM-CC-TC/HM-CC-VD, FHT80b, und etwas FS20-xx, Keymatic, EM1000, CCU2 und FHZ2000 sowie HP Studio, HPCL + Upgrade für FHZ

Antworten

Zurück zu „ELV FS20 Sender, Empfänger und Aktoren“