Keine Verbindung mit TinyMatic

Apps für Mobilgeräte (Smartphones, Tablets) wie Android, Apple iOS, Windows Phone etc. sowie Desktop-Betriebssysteme (Windows, Linux, OS X etc.)

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
glocke68
Beiträge: 22
Registriert: 07.09.2014, 16:05

Keine Verbindung mit TinyMatic

Beitrag von glocke68 » 09.02.2018, 22:30

Hallo Zusammen.
Ich kann seit der Installation von XML-API 1.15 nicht mehr per TinyMatic auf die CCU2 zugreifen. Es erscheint auf dem Handy Display: Verbindungsfehler - Server wurde nicht gefunden.
Ich bitte um Hilfe.

Gruß Achim

Meins
Beiträge: 9
Registriert: 31.01.2018, 11:45

Re: Keine Verbindung mit TinyMatic

Beitrag von Meins » 01.03.2018, 10:21

Hallo Achim,

ich habe das gleiche Problem, nur jede X-te Synchronisierung funktioniert.

Ich habe mit dem App-Entwickler schon Kontakt. Wir hatten vermutet, dass es an Android 8 liegt. Er muss viele Änderungen vornehmen.
Welches Android nutzt du?

Ich habe gestern das aktuelle Raspberrymatic aufgespielt, leider keine Verbesserung. Die XML-API habe ich noch nicht auf eine Vorgängerversion zurückgespielt, wäre aber ein Ansatz.
Hast du das evtl. schon versucht?

Viele Grüße!

66er
Beiträge: 2326
Registriert: 23.08.2015, 11:06

Re: Keine Verbindung mit TinyMatic

Beitrag von 66er » 01.03.2018, 10:55

Hallo,

ich weiß nicht von welche Version Ihr upgedatet habet.

TinyMatic mit XML-API 1.12 funktioniert. :wink:

LG und viel Erfolg
Stefan
Homematic in Betrieb seit 15.08.2015 | 3x USV APC ES400 | Visualisierung + Audio: Home24-Apps

CCU2 (2.25.15) Uptime-Rec. 121 Tage
addons: CUx-Daemon 1.8a / eMail-Addon 1.6.0 / XML-API 1.12 / HUE-Addon V1.4.1 / Sonos-Addon
151 Kanäle in 45 Geräten und 236 CUxD-Kanäle in 26 CUxD-Geräten
Heizung, Licht, SSD und Erweiterung EMA

bidirektional vernetzt mit


Charly in Betrieb seit 21.10.2018 ( 3_37_8) Uptime-Rec. > 40 Tage
addons: CUx-Daemon 2.1.0 /CUxD-Highcharts 1.4.5 / eMail-Addon 1.6.8a / XML-API 1.18 /HUE-Addon V1.4.1 / Sonos-Addon
34 Kanäle in 10 Geräten und 141 CUxD-Kanäle in 11 CUxD-Geräten
Rollläden, Schaltsteckdosen, Wetter, Logging, Licht, Sonos, Shelly

Fremdkopplungen
: AVM-DECT200, Energenie EG-PM2-LAN, Bosch Ferion 5000 OW, Sonos, EMZ, Shelly
Phillips HUE-Bridge mit Ikea-Tradfri-Lampen, Tradfri-Fernbedieung und Osram Smart+ SSD

Meine Infrarot-Heizungssteuerung | individuelle Batterielaufzeitberechnung | Mein Multifunktionssystem | Fensteröffnungszeit überwachen

Slice
Beiträge: 306
Registriert: 03.02.2016, 14:44
Wohnort: irgendwo aus BaWü

Re: Keine Verbindung mit TinyMatic

Beitrag von Slice » 01.03.2018, 12:28

Hallo zusammen,

also ich habe die XML-Api v.1.15 bei mir installiert und kann mit der aktuellen Tinymatic unter Android7 ohne Probleme arbeiten.

Grüße,
Slice
--------------------------------------------
Raspi3 mit piVCCU-FW 2.41.5 / Addons: CuxD v2.2.0 - EMail v1.6.8c - Programme drucken v1.2a - XML-Api v1.20
Geräte: 110 / Kanäle: 548 / Datenpunkte: 4095 / SysVars: 134 / Programme: 88 / Regadom IDs: 9421 / 32 CUxD-Kanäle in 2 CUxD-Geräten
--------------------------------------------

Meins
Beiträge: 9
Registriert: 31.01.2018, 11:45

Re: Keine Verbindung mit TinyMatic

Beitrag von Meins » 03.03.2018, 10:01

Hallo zusammen,

vielen Dank für eure Antworten!

Ich hatte vorher die 1.14 drauf. Mit dem Update von Raspberrymatic habe ich dann die 1.15 installiert.

Nachdem ein downgrade auf 1.14 oder 1.12 nichts brachte, habe ich mich mal mit einer originalen CCU mit 1.12 verbunden. Hat ohne Fehler funktioniert.

Dann habe ich den Raspi mit einem Kabel an den Router angeschlossen.
Seitdem funktioniert es! auch mit der 1.15.

Also scheint es irgendwo ein Problem mit dem WLAN zu geben. Warum und wo weiß ich nicht. Werde den Raspi nun woanders in der Wohnung platzieren und ihn mit Kabel verbunden lassen.

Grüße!

NI0X
Beiträge: 215
Registriert: 26.11.2017, 14:00

Re: Keine Verbindung mit TinyMatic

Beitrag von NI0X » 05.03.2018, 09:08

Tippe da auf die Firewall des Routers, ist möglich dass die die Kommunikation zwischen WLAN Geräten und dem LAN blockt.

Antworten

Zurück zu „HomeMatic Apps und Desktop-Anwendungen“