Hconnect VPN-Nutzung via @HOME App möglich?

Apps für Mobilgeräte (Smartphones, Tablets) wie Android, Apple iOS, Windows Phone etc. sowie Desktop-Betriebssysteme (Windows, Linux, OS X etc.)

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
Andyr152
Beiträge: 78
Registriert: 03.11.2017, 08:31

Hconnect VPN-Nutzung via @HOME App möglich?

Beitrag von Andyr152 » 30.03.2018, 09:29

Hallo zusammen,

nachdem ich mir jetzt für 10€ das Premium Paket bei hconnect gekauft habe, könnte ich auch von außerhalb meiner 4 Wände via VPN auf meine CCU2 zugreifen via TinyMatic - das ist aber eine Android App und ich bin Apple-Nutzer.

Ich nutze zu Hause die App @Home, auch hier kann ich Einstellungen vornehmen, um via VPN auf meine Zentrale zuzugreifen.

Jetzt meine Frage: wie geht das? Geht das in Vebindung mit hconnect oder muss ich etwas anderes einstellen und verwenden?

Wäre für diese Art der Anwendung doch Cloudmatic besser gewesen?

Und noch eine letzte Frage: ich habe gelesen, dass ich auch irgendwo Zugangsadaten für einen Fernzugriff hinterlegen muss (evtl. hinterlegt habe). Aber wo ist das? Auf der CCU2? Oder in einer Addon-App?

Vielen Dank für eure Hilfe!
Zuletzt geändert von Roland M. am 03.04.2018, 18:29, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Thema verschoben

gerald
Beiträge: 103
Registriert: 04.04.2014, 09:57

Re: Hconnect VPN-Nutzung via @HOME App möglich?

Beitrag von gerald » 14.05.2018, 23:55

Hallo,

CloudMatic ist natürlich das leichteste und wird von @Home direkt unterstützt.
Wenn Du z.B. eine FritzBox hast ist IPSec eine kostenfreie Alternative.
Hconnect kenne ich nicht. Kommst Du damit von extern auf die CCU WebUI? Wenn ja, dann sollte das auch mit meiner App funktionieren!

Viele Grüße
Gerald

tomi_cc16
Beiträge: 355
Registriert: 30.11.2013, 17:35
Wohnort: Mordor

Re: Hconnect VPN-Nutzung via @HOME App möglich?

Beitrag von tomi_cc16 » 21.05.2018, 14:35

https://hconnectweb.azurewebsites.net hier die Website von Hconnect ist momentan günstiger wie Cloudmatic.

Ich persönlich nutze @Home aber mit der VPN der Fritzbox - klappt super

Andyr152
Beiträge: 78
Registriert: 03.11.2017, 08:31

Re: Hconnect VPN-Nutzung via @HOME App möglich?

Beitrag von Andyr152 » 02.10.2018, 18:13

Hallo zusammen,
ich habe es leider noch immer nicht hinbekommen:
Als Fehlermeldung kommt weiterhin:
Warnung! Die Antwort der CCU entspricht nicht dem erwarteten Format. Bitte überprüfen Sie ihre Konfiguration!
Da ich mir sicher sein kann, dass CCU2 Login stimmt und auch der hconnect-Zugang, stellen sich mir die Fragen:
- muss ich am Router etwas einstellen, der den Zugriff erlaubt?
- muss ich an der CCU2 etwas einstellen?
- muss ich in hconect etwas einstellen?

Danke für eure Hilfe!

gerald
Beiträge: 103
Registriert: 04.04.2014, 09:57

Re: Hconnect VPN-Nutzung via @HOME App möglich?

Beitrag von gerald » 02.10.2018, 18:56

Erreichst du denn die WebUI über den Zugang? Wenn ja, welche URL gibst du dafür in den Browser ein?

tomi_cc16
Beiträge: 355
Registriert: 30.11.2013, 17:35
Wohnort: Mordor

Re: Hconnect VPN-Nutzung via @HOME App möglich?

Beitrag von tomi_cc16 » 09.10.2018, 01:53

Andyr152 hat geschrieben:
02.10.2018, 18:13
Hallo zusammen,
ich habe es leider noch immer nicht hinbekommen:
Als Fehlermeldung kommt weiterhin:
Warnung! Die Antwort der CCU entspricht nicht dem erwarteten Format. Bitte überprüfen Sie ihre Konfiguration!
Da ich mir sicher sein kann, dass CCU2 Login stimmt und auch der hconnect-Zugang, stellen sich mir die Fragen:
- muss ich am Router etwas einstellen, der den Zugriff erlaubt?
- muss ich an der CCU2 etwas einstellen?
- muss ich in hconect etwas einstellen?

Danke für eure Hilfe!
Wie soll dir Gerald helfen wenn du auf seine Fragen nicht antwortest?

Andyr152
Beiträge: 78
Registriert: 03.11.2017, 08:31

Re: Hconnect VPN-Nutzung via @HOME App möglich?

Beitrag von Andyr152 » 09.10.2018, 06:50

Sorry, ich war ein paar Tage nicht online (Urlaub).
Der Support von Hconnect hat sich meiner mittlerweile angenommen und es funktioniert jetzt!
Der VPN Zugang war im hconnect Portal nicht aktiviert :oops:
Jetzt funktioniert alles einwandfrei! Vielen vielen Dabk für eure Hilfe!

Antworten

Zurück zu „HomeMatic Apps und Desktop-Anwendungen“