CCU-Addon: FRITZ!Box-basierte Anwesenheitserkennung

diverse Zusatzsoftware

Moderator: Co-Administratoren

Thorsten1982
Beiträge: 5
Registriert: 01.11.2020, 21:29
System: CCU

Re: CCU-Addon: FRITZ!Box-basierte Anwesenheitserkennung

Beitrag von Thorsten1982 » 21.03.2021, 10:47

Wollte noch Rückmeldung geben habe es aber vergessen. Habe es ans Laufen gebracht und funktioniert gut, danke für die Hilfe

PaulM
Beiträge: 188
Registriert: 16.02.2015, 17:05
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: CCU-Addon: FRITZ!Box-basierte Anwesenheitserkennung

Beitrag von PaulM » 21.03.2021, 12:50

@alexderb
1. mein SmartTV bleibt auch im ausgeschalteten Zustand "anwesend", eine Erkennung via CUxD - ping würde jedoch funktionieren.

2. zeig deine Konfiguration, vielleicht kann dann jemand einen Tipp geben.
Mit Mut und Entschlossenheit gegen Intoleranz

alexderb
Beiträge: 21
Registriert: 20.08.2013, 18:34
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)

Re: CCU-Addon: FRITZ!Box-basierte Anwesenheitserkennung

Beitrag von alexderb » 21.03.2021, 18:52

Danke, Das mit dem Smart TV ist selsam. Meine sind als "nicht verbinden" in der Fritzbox, wenn sie aus sind. (3 Stück, 2x Samsung, 1x Toshiba)

Beim prüfen der Konfig bemerkt, dass beide betroffen Iphones auf " private IP" standen. Dektiviert, neue feste IP in FB vergeben und es hat funktioniert.

danke für dsa "in-die-richtige-Richtung-Drehen"

Pahan
Beiträge: 119
Registriert: 16.07.2014, 12:29
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: CCU-Addon: FRITZ!Box-basierte Anwesenheitserkennung

Beitrag von Pahan » 17.04.2021, 15:13

Hallo zusammen,

ich habe HM_pdetect auch schon eine Weile laufen aber ständig folgendes Problem hiermit (oder mit der Fritzbox 6591):

In den Einstellungen habe ich einige "Eineindeutige Nutzergeräte" per MAC aufgeführt,
aber trotz dessen, dass die Geräte sicher zu Hause sind, meldet hm_pdetect "away".
Ohne dass sich Geräte bewegen oder ändern, meldet hm_pdetect paar Minuten später, dass die Geräte zu Hause sind.
So bekomme ich täglich an die 1000 Nachrichten per Telegramm, dass die Geräte mal weg, mal da sind. :?

Das Interessante ist, dass diese Geräte auch unter Funknetz der Fritzbox als nicht anwesend sind.
Per Ping sind die Geräte auch nicht erreichbar.
Die Geräte sind aber logischerweise im WLAN.

Wo ist der Fehler? Bei der Fritzbox oder hm_pdetect oder doch ganz woanders?

Danke euch!

Xel66
Beiträge: 10073
Registriert: 08.05.2013, 23:33
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Nordwürttemberg
Hat sich bedankt: 160 Mal
Danksagung erhalten: 708 Mal

Re: CCU-Addon: FRITZ!Box-basierte Anwesenheitserkennung

Beitrag von Xel66 » 17.04.2021, 17:08

Pahan hat geschrieben:
17.04.2021, 15:13
Bei der Fritzbox oder hm_pdetect oder doch ganz woanders?
Das Addon ist nur der Überbringer der Botschaft und funktioniert wohl nachweislich. Insofern lieg die Ursache im Verlust der WLAN-Verbindung. Hierfür kommen viele Ursachen infrage, die alle nicht im Einflussbereich von Homematic sind.

Gruß Xel66
-------------------------------------------------------------------------------------------
343 Kanäle in 118 Geräten und 264 CUxD-Kanäle in 33 CUxD-Geräten:
282 Programme, 246 Systemvariablen und 144 Direktverknüpfungen,
RaspberryMatic Version: 3.59.6.20211009 + Testsystem: CCU2 2.53.27
-------------------------------------------------------------------------------------------
Einsteigerthread, Programmlogik-Thread, WebUI-Handbuch

thfrank
Beiträge: 193
Registriert: 16.05.2020, 12:54
System: CCU
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: CCU-Addon: FRITZ!Box-basierte Anwesenheitserkennung

Beitrag von thfrank » 22.04.2021, 11:46

Sanweb hat geschrieben:
09.09.2020, 13:01
Habe es bei mir so gelöst, das ich auf der CCU das Fritzbos-Addon installiert habe und an der Wohnungstür einen Türkontakt. Über ein Programm auf der CCU wird bei Auslösung des Türkontaktes 5 Minuten verzögert geprüft ob das Smartphone im Netz ist.
Welches Fritzbox-Addon ist hier gemeint?

Ich habe seit Kurzem das gleiche Problem mit der Anwesenheit und dem hm_pdetect Addon. Nachts werden oft 2 von 3 iPhones als abwesend angezeigt - und die Kaffeemaschine schaltet sich dann leider morgens nicht ein :-(((

Neu in meinem System sind zwei Repeater, wobei zumindest ein iPhone zumindest nachts direkt an der Fritzbox angemeldet sein sollte und das verabschiedet sich auch. Ist egal, ob ich die Repeater im Addon eingetragen habe oder nicht.

Das mit dem Türkontakt finde ich ganz spannend, auch weil dann nicht permament geprüft werden muss. Ich sehe nur nicht, wie ich das über das hm_detect Addon realisieren kann.

Vielen Dank
Thomas

RO-Smart
Beiträge: 86
Registriert: 02.02.2018, 10:57
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Erkennung aktualisiert nicht mehr

Beitrag von RO-Smart » 12.05.2021, 14:23

Fritz OS 07.27, hm_pdedect 1.7, Raspberrymatic 3.57.5.20210424, MAC als eineindeutige Nutzer angelegt
Hallo,
das Programm funktioniert schon einige Zeit ganz gut bis auf die Tatsache, dass ein Handy immer mal kurzzeitig auf "abwesend" geht aber das gibt sich innerhalb 1-2 Minuten wieder (liegt augenscheinlich an der Kombi Fritz/Handy). Echt genutzt wird hm_pdedect noch nicht, derzeit schaue ich noch auf die Zuverlässigkeit. Nun aber zur Frage:
Ich habe gerade bemerkt, dass die Liste inaktuell ist, also 3 Personen anwesend obwohl nur 2 in Fritz als anwesend geführt werden. Ich hab jetzt mal das Logfile angeschaut und da, obwohl die Anwesenheiten als protokolliert vermerkt sind keinerlei Einträge, was auch erklären würde warum der Status sich nicht ändert. Vorher lief das wochenlang perfekt :-) Wo kann ich da ansetzten oder helfen?
Danke, Dieter
RPi4+RPI-RF-MOD (groß, neu), Umfeld HMClassic (RF+Wired) und HmIP(RF+Wired), PV Solaranzeige mit vzlogger (RPi)
bin am Lernen von OpenHab23

miknu42
Beiträge: 22
Registriert: 05.02.2014, 09:11
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: CCU-Addon: FRITZ!Box-basierte Anwesenheitserkennung

Beitrag von miknu42 » 16.06.2021, 13:24

Hallo Zusammen,

ich habe gestern das Addon installiert und konfiguriert. Ich habe 4 Personen mit einer Mac-Adresse verknüpft. Funktionieren tut die Anwesenheitsüberwachung. Allerdings hat er bei mir 645 mal die Variable Anwesenheit mit der jeweiligen Nummer angelegt. Das ist doch sicher nicht gewollt- Was habe ich falsch gemacht?
Gruß
Michael

PS: da scheint irgend eine Schleife zu laufen, ich bin jetzt bei über 800 Variablen.

Pahan
Beiträge: 119
Registriert: 16.07.2014, 12:29
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: CCU-Addon: FRITZ!Box-basierte Anwesenheitserkennung

Beitrag von Pahan » 16.09.2021, 19:20

Xel66 hat geschrieben:
17.04.2021, 17:08
Pahan hat geschrieben:
17.04.2021, 15:13
Bei der Fritzbox oder hm_pdetect oder doch ganz woanders?
Das Addon ist nur der Überbringer der Botschaft und funktioniert wohl nachweislich. Insofern lieg die Ursache im Verlust der WLAN-Verbindung. Hierfür kommen viele Ursachen infrage, die alle nicht im Einflussbereich von Homematic sind.

Gruß Xel66
Ich schließe ja eigentlich auch aus, dass das Addon fehlerhaft funktioniert und tippe da tatsächlich auf die FritzBox. Es ist tatsächlich unerträglich, mehrere 100 Nachrichten per Push täglich zu erhalten. Ich vermute, dies hat mit dem Mesh der FritzBox zu tun.

Hat evtl. noch jemand das Poblem gehabt und hat eine Lösung dafür, dass die FritzBox die Geräte nicht ständig hinundher schmeißt und dauerhaft anzeigt (und ans Addon richtig übergibt)? Denn WLAN haben die Geräte ja dauerhaft.

Würde mich über jeden Lösungsansatz oder Tipp freuen.

Danke

mbhomie007
Beiträge: 213
Registriert: 13.02.2018, 19:23
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: CCU-Addon: FRITZ!Box-basierte Anwesenheitserkennung

Beitrag von mbhomie007 » 13.10.2021, 22:00

frd030 hat geschrieben:
10.04.2020, 12:03
mbhomie007 hat geschrieben:
12.02.2020, 21:59
Allerdings weiß ich nicht wie ich das Problem fixen soll... aus dem Workaround werde ich nicht schlau :roll:
Gibt es irgendwo eine genaue Anleitung?
Du brauchst einen aktiven SSH-Zugang zur CCU (in der WebUI einzuschalten).
Nach dem Login die Datei /usr/local/addons/hm_pdetect/bin/hm_pdetect.sh mit einem Editor (z. B. vi) editieren, die Zeile 525 mit

Code: Alles auswählen

if [[ ${guest} -eq 1 ]] || [[ ${ipaddr} == 192.168.179.* ]]; then
aus dem Workaround austauschen. Dann in der WebUI hm_pdetect neu starten - et voilá!

Man sollte mit SSH, einer Linux-Shell und dem Editor umgehen können, klar.
Hallo Jens,

wird an dem Addon noch gearbeitet?

Kann dies bitte für die korrekte WLAN-Gasterkennung in das nächste Update integriert werden?
Ich habe diesen Workaround mittlerweile getestet und die Gasterkennung funktioniert wieder.

https://github.com/homematic-community/ ... /issues/69

Viele Grüße
Raspberry Pi 3 Model B Plus Rev 1.3 mit RPI-RF-MOD Funkmodul

Antworten

Zurück zu „Sonstige Addons“