philips hue mit homematic

diverse Zusatzsoftware

Moderator: Co-Administratoren

j-a-n
Beiträge: 168
Registriert: 02.02.2017, 23:24

Re: philips hue mit homematic

Beitrag von j-a-n » 13.02.2017, 22:00

Bitte nicht den Namen der Lampe, sondern die ID verwenden.

Code: Alles auswählen

/usr/local/addons/hue/hue.tcl 001789fffe4612e1 light X on:true bri:254 hue:10 sat:254
Bitte das X durch die ID der gewünschten Lampe ersetzen.
Die ID findest Du auf der Config-Seite des Hue-Addons (Info).
Oder einfach ausprobieren (ist eine Ganzzahl beginnend bei der 1).
Z.B.:

Code: Alles auswählen

/usr/local/addons/hue/hue.tcl 001789fffe4612e1 light 2 on:true bri:254 hue:10 sat:254

oilchange
Beiträge: 7
Registriert: 19.06.2016, 16:38

Re: philips hue mit homematic

Beitrag von oilchange » 15.02.2017, 21:02

super, jetzt habe ich es hinbekommen und verstanden. Mein Problem war das meine Lampen von Light 4- 7 im Hue benannt sind und deshalb bei light 1,2,3 nichts gefunden wurde.

besten Dank nochmal

was mir noch nicht klar ist, wie man die Farben am besten einstellt mit bri,hue und sat, gibt es da eine Tabelle wo die Zahlen drinstehen für die jeweilige Farbe?

was auch noch nicht funktioniert hat, wenn ich eine Lampe dauerhaft rot blinken lasse möchte? Wie sieht der script da aus?

j-a-n
Beiträge: 168
Registriert: 02.02.2017, 23:24

Re: philips hue mit homematic

Beitrag von j-a-n » 15.02.2017, 22:33

Du kannst die gewünschte Farbe mit der Hue-App einstellen.
Dann rufst Du die Config-Seite vom Hue-Addon auf und klickst bei der Bridge auf info.
Unter der Lampe / Gruppe findest Du den momentanen Status, z.B.:

Code: Alles auswählen

state	{"on":true,"bri":100,"hue":7165,"sat":225,"effect":"none","xy":[0.5267,0.4132],"ct":500,"alert":"select","colormode":"ct","reachable":true}
Hier kannst Du die Werte ablesen.

Blinken (30 Sekunden) geht über

Code: Alles auswählen

alert:lselect

easy2
Beiträge: 6
Registriert: 21.02.2017, 13:06

Re: philips hue mit homematic

Beitrag von easy2 » 21.02.2017, 13:46

Hallo zusammen,

hat noch jemand das Problem, das wenn ich z.B. aus einem Programm die Lampe auf 70% Helligkeit ansteuere, diese dann nur schwach gedimmt leuchtet. Bei nochmaligem Senden der 70% wird die Lampe dann erst wirklich 70% hell.

j-a-n
Beiträge: 168
Registriert: 02.02.2017, 23:24

Re: philips hue mit homematic

Beitrag von j-a-n » 21.02.2017, 19:47

Ich habe dieses Problem nicht.
Welchen Befehl führst Du aus?
Welche Version setzt Du ein?

easy2
Beiträge: 6
Registriert: 21.02.2017, 13:06

Re: philips hue mit homematic

Beitrag von easy2 » 21.02.2017, 21:09

Nabend,


/usr/local/addons/hue/hue.tcl (id) light 4 transitiontime:1
progr.jpg
ger.jpg
Version seit eben 0.8.13 war aber vorher das gleiche.

easy2
Beiträge: 6
Registriert: 21.02.2017, 13:06

Re: philips hue mit homematic

Beitrag von easy2 » 21.02.2017, 21:32

in CUxD unter Info steht folgendes:

Feb 21 21:28:03 homematic-ccu2 daemon.debug cuxd[1856]: CUX2802001:0 /usr/local/addons/hue/hue.tcl xxxxxxxxx light 3 transitiontime:1
Feb 21 21:28:03 homematic-ccu2 daemon.warn cuxd[1803]: setValue 'CUX2802001:3.SET_STATE=-0.440000' not found!
Feb 21 21:28:03 homematic-ccu2 daemon.warn cuxd[1803]: setValue 'CUX2802001:4.SET_STATE=0.000000' not found!

Das Problem ist bei jeder Lampe und auch wenn ich per Homedroid z.B. einen Prozentwert vorgebe, springt er erst auf ganz schwach gedimmt und bei nochmaliger Eingabe des gleichen Wertes erst auf den richtigen.

j-a-n
Beiträge: 168
Registriert: 02.02.2017, 23:24

Re: philips hue mit homematic

Beitrag von j-a-n » 21.02.2017, 22:45

Könnte an den fehlenden Kanälen liegen.
Versuch mal bitte, ob die Version 0.8.14 sich anders verhält.

easy2
Beiträge: 6
Registriert: 21.02.2017, 13:06

Re: philips hue mit homematic

Beitrag von easy2 » 22.02.2017, 07:53

0.8.14 verhält sich gleich.

probiere heute Nachmittag nach der Arbeit mal aus was passiert wenn ich alle Kanäle lasse. Hatte halt nur Helligkeit gelassen da ich aktuell nur die beiden weißen Lampen aus dem Start Set habe.

easy2
Beiträge: 6
Registriert: 21.02.2017, 13:06

Re: philips hue mit homematic

Beitrag von easy2 » 22.02.2017, 17:24

also wenn ich alle Kanäle wie in deinem Beispiel auf der vorigen Seite lasse, habe ich in CuxD keine Fehlermeldung, das verhalten der Lampe ist aber immer noch gleich. Wenn ich z.b per Schieberegler die Lampe auf 70% mache, so das sie auch wirlich 70% hell ist. Jetzt drücke ich Aus, und die Lampe geht aus. Drücke ich jetzt Ein, springt die Lampe auf geschätzte 10% und zeigt wieder 0% an. Drücke ich jetzt nochmals auf Ein, springt sie auf 70% und zeigt diese dann auch korrekt an.

Habe auch die Bridge schon resetet, bringt aber auch nichts.

Antworten

Zurück zu „Sonstige“