RPi2 - Homebridge : Siri for the rest of us

diverse Zusatzsoftware

Moderator: Co-Administratoren

dtp
Beiträge: 6815
Registriert: 21.09.2012, 08:09
Wohnort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: RPi2 - Homebridge : Siri for the rest of us

Beitrag von dtp » 15.11.2018, 07:38

Mist, zu früh gefreut.

Zwar zeigt mir die Home App in Verbindung mit der CCU3-FW 3.41.11 mittlerweile wieder sämtliche HM-Geräte an, aber sie können leider nicht aktualisiert werden. So einfach geht's dann wohl doch nicht. :roll:
CCU3 mit stets aktueller FW und den Addons "CUxD" und "Programmedrucken", ioBroker auf Synology DiskStation DS718+ im Docker-Container, Homebridge auf Raspberry Pi 3B+;
einige Projekte: zentrales Push-Nachrichten-Programm zPNP, DoorPi-Videotürsprechanlage, An- und Abwesenheitsdetektion per Haustürschloss, zentrales Programm zur Steuerung von Beschattungsgeräten zBSP.

matze-pe
Beiträge: 728
Registriert: 11.02.2013, 08:38

Re: RPi2 - Homebridge : Siri for the rest of us

Beitrag von matze-pe » 15.11.2018, 07:42

hatte ich gestern abend auch noch getestet, ging bei mir auch nicht.

Ist morgens immer ganz nett, "siri öffne alle rolläden" ... kriegt die alexa für alle aktoren noch nicht hin :lol:
CCU3 (80 Geräte, 105 Variablen, 50 Programme) * CCU.IO + DashUI + Apple HomeKit (Homebridge) auf Raspi2

dtp
Beiträge: 6815
Registriert: 21.09.2012, 08:09
Wohnort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: RPi2 - Homebridge : Siri for the rest of us

Beitrag von dtp » 15.11.2018, 07:48

matze-pe hat geschrieben:
15.11.2018, 07:42
Ist morgens immer ganz nett, "siri öffne alle rolläden" ... kriegt die alexa für alle aktoren noch nicht hin :lol:
Mit einer entsprechend angelegten Gruppe sollte das doch gehen, oder?
CCU3 mit stets aktueller FW und den Addons "CUxD" und "Programmedrucken", ioBroker auf Synology DiskStation DS718+ im Docker-Container, Homebridge auf Raspberry Pi 3B+;
einige Projekte: zentrales Push-Nachrichten-Programm zPNP, DoorPi-Videotürsprechanlage, An- und Abwesenheitsdetektion per Haustürschloss, zentrales Programm zur Steuerung von Beschattungsgeräten zBSP.

matze-pe
Beiträge: 728
Registriert: 11.02.2013, 08:38

Re: RPi2 - Homebridge : Siri for the rest of us

Beitrag von matze-pe » 15.11.2018, 07:56

ne geht auch mit Gruppe nicht, nutze hconnect dafür und dort werden noch nicht alle Aktoren unterstützt.
CCU3 (80 Geräte, 105 Variablen, 50 Programme) * CCU.IO + DashUI + Apple HomeKit (Homebridge) auf Raspi2

dtp
Beiträge: 6815
Registriert: 21.09.2012, 08:09
Wohnort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: RPi2 - Homebridge : Siri for the rest of us

Beitrag von dtp » 15.11.2018, 08:40

Ach so. Ich mache das über den ioBroker-Skill und damit geht es ziemlich gut. Aber das führt jetzt etwas zu weit weg von der Homebridge.

Hattest du bei dir die Ports 9090, 9091 und 9092 in den Firewall-Einstellungen der CCU3 geöffnet bzw. hast du es mal, wie hier von thkl beschrieben, mit dem Develop-Branch versucht. Ich finde es nur leider sehr schade, dass thkl meinen Issue geschlossen bzw. als gelöst deklariert hat und auf weitere Nachfragen, was man denn nun genau machen soll, nicht reagiert.

Ich nutze bevorzugt Siri über meine Apple Watch zur Sprachsteuerung der HomeMatic. Und das fehlt mir im Moment dann doch schon etwas. Alexa ist da eher eine Notlösung, zumal ich nur einen Echo Spot im Schlafzimmer stehen habe.
CCU3 mit stets aktueller FW und den Addons "CUxD" und "Programmedrucken", ioBroker auf Synology DiskStation DS718+ im Docker-Container, Homebridge auf Raspberry Pi 3B+;
einige Projekte: zentrales Push-Nachrichten-Programm zPNP, DoorPi-Videotürsprechanlage, An- und Abwesenheitsdetektion per Haustürschloss, zentrales Programm zur Steuerung von Beschattungsgeräten zBSP.

dtp
Beiträge: 6815
Registriert: 21.09.2012, 08:09
Wohnort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: RPi2 - Homebridge : Siri for the rest of us

Beitrag von dtp » 15.11.2018, 22:54

So, jetzt geht's.

Habe die hier markierten Zeilen in der Datei HomeMaticRPC.js im Verzeichnis "/usr/lib/node_modules/homebridge-homematic" editiert. Vorher natürlich daran denken, die Homebridge mit

Code: Alles auswählen

sudo service homebridge stop
zu beenden und danach einen Testlauf mit

Code: Alles auswählen

homebridge
durchführen. Wenn alles läuft und die Gerätezustände korrekt erkannt werden, die Homebridge mit Ctrl-C abbrechen und den Service anschließend dauerhaft mit

Code: Alles auswählen

sudo service homebridge start
starten.

Leider muss ich nun erst mal wieder die gesamte Home App neu einrichten. Aber was macht man nicht alles für sein Hobby. 8)

Bis dann,

Thorsten
CCU3 mit stets aktueller FW und den Addons "CUxD" und "Programmedrucken", ioBroker auf Synology DiskStation DS718+ im Docker-Container, Homebridge auf Raspberry Pi 3B+;
einige Projekte: zentrales Push-Nachrichten-Programm zPNP, DoorPi-Videotürsprechanlage, An- und Abwesenheitsdetektion per Haustürschloss, zentrales Programm zur Steuerung von Beschattungsgeräten zBSP.

matze-pe
Beiträge: 728
Registriert: 11.02.2013, 08:38

Re: RPi2 - Homebridge : Siri for the rest of us

Beitrag von matze-pe » 16.11.2018, 18:34

Hi,

Danke für den link und deine Änderungen :)
Das hat bei mir leider nicht geholfen, ich habe auch die aktuelle 109 Version, aber unter dem Pfad „usr/lib/nodes_modules“ existiert der „node_modules“ Ordner nicht. Habe auf dem Raspberry auch nur ccu.io laufen, wahrscheinlich liegt das an meiner älteren Node Version 4.5.0.
Ich habe die Datei homematicRpc.js unter „home/pi/homebrdige“ gefunden.

Allerdings sieht diese dort ab Zeile 40-48 anders aus. Ich habe nur Zeile 37-38,sowie 50-53 wie im link.
ich habe jetzt den hinzufügenden Teil ab Zeile 40 und ab Zeile 54 hinzugefügt und die Dienste gestartet, sieht auch alles fehlerfrei aus nur die Geräte antworten nicht.

Habe versucht homebridge in der App neu hinzuzufügen, um wie bei dir, sie neu zu konfigurieren , aber es wird keine neue gefunden.



Gruß
Matthias
CCU3 (80 Geräte, 105 Variablen, 50 Programme) * CCU.IO + DashUI + Apple HomeKit (Homebridge) auf Raspi2

echoroot
Beiträge: 7
Registriert: 10.03.2018, 20:55

Re: RPi2 - Homebridge : Siri for the rest of us

Beitrag von echoroot » 17.11.2018, 10:53

dtp hat geschrieben:
15.11.2018, 22:54
So, jetzt geht's.

Habe die hier markierten Zeilen in der Datei HomeMaticRPC.js im Verzeichnis "/usr/lib/node_modules/homebridge-homematic" editiert. Vorher natürlich daran denken, die Homebridge mit

Code: Alles auswählen

sudo service homebridge stop
zu beenden und danach einen Testlauf mit

Code: Alles auswählen

homebridge
durchführen. Wenn alles läuft und die Gerätezustände korrekt erkannt werden, die Homebridge mit Ctrl-C abbrechen und den Service anschließend dauerhaft mit

Code: Alles auswählen

sudo service homebridge start
starten.

Leider muss ich nun erst mal wieder die gesamte Home App neu einrichten. Aber was macht man nicht alles für sein Hobby. 8)

Bis dann,

Thorsten
Moin, danke für diese Lösung, gibt es auch schon eine Version die man im Docker nutzen bzw. anpassen kann?

Gruß Malte

dtp
Beiträge: 6815
Registriert: 21.09.2012, 08:09
Wohnort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: RPi2 - Homebridge : Siri for the rest of us

Beitrag von dtp » 17.11.2018, 11:52

Hi Malte,

ich wüsste nicht, warum das im Docker nicht auch funktionieren sollte. Das homebridge-homematic-Plugin ist doch dort das gleiche, wenn ich mich nicht irre.

Ich hatte mal versucht, die Homebridge im Docker auf meiner DiskStation laufen zu lassen, aber leider gab es da Problem mit dem Erkennen der Geräte bei parallel laufendem ioBroker-Docker. Kann sein, dass das mittlerweile kein Thema mehr ist, aber da ich eh noch einen Raspi parallel laufen hatte, blieb die Homebridge einfach da drauf.

Gruß,

Thorsten
CCU3 mit stets aktueller FW und den Addons "CUxD" und "Programmedrucken", ioBroker auf Synology DiskStation DS718+ im Docker-Container, Homebridge auf Raspberry Pi 3B+;
einige Projekte: zentrales Push-Nachrichten-Programm zPNP, DoorPi-Videotürsprechanlage, An- und Abwesenheitsdetektion per Haustürschloss, zentrales Programm zur Steuerung von Beschattungsgeräten zBSP.

echoroot
Beiträge: 7
Registriert: 10.03.2018, 20:55

Re: RPi2 - Homebridge : Siri for the rest of us

Beitrag von echoroot » 17.11.2018, 12:11

dtp hat geschrieben:
17.11.2018, 11:52
Hi Malte,

ich wüsste nicht, warum das im Docker nicht auch funktionieren sollte. Das homebridge-homematic-Plugin ist doch dort das gleiche, wenn ich mich nicht irre.

Ich hatte mal versucht, die Homebridge im Docker auf meiner DiskStation laufen zu lassen, aber leider gab es da Problem mit dem Erkennen der Geräte bei parallel laufendem ioBroker-Docker. Kann sein, dass das mittlerweile kein Thema mehr ist, aber da ich eh noch einen Raspi parallel laufen hatte, blieb die Homebridge einfach da drauf.

Gruß,

Thorsten
Ich müsste wohl den Container "öffnen" ich habe nur ne kleine Auswahl von Dateien (ccu.json, config.json, package.jason etc.) die ich sehe... davon habe ich noch keine Ahnung.

Antworten

Zurück zu „Sonstige“