RPi2 - Homebridge : Siri for the rest of us

diverse Zusatzsoftware

Moderator: Co-Administratoren

dtp
Beiträge: 6793
Registriert: 21.09.2012, 08:09
Wohnort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: RPi2 - Homebridge : Siri for the rest of us

Beitrag von dtp » 03.03.2019, 12:18

Seit kurzem bekomme ich auf meiner Watch immer den Hinweis, dass etwas nicht mit Siri nicht stimmt.
IMG_2737.PNG
Der entsprechende Aktor wird aber stets korrekt angesteuert.

Auf dem iPhone gibt es keine entsprechende Meldung.
IMG_2738.PNG
Kennt ihr das Problem?
CCU3 mit stets aktueller FW und den Addons "CUxD" und "Programmedrucken", ioBroker auf Synology DiskStation DS718+ im Docker-Container, Homebridge auf Raspberry Pi 3B+;
einige Projekte: zentrales Push-Nachrichten-Programm zPNP, DoorPi-Videotürsprechanlage, An- und Abwesenheitsdetektion per Haustürschloss, zentrales Programm zur Steuerung von Beschattungsgeräten zBSP.

qwertz
Beiträge: 162
Registriert: 15.02.2012, 19:35

Re: RPi2 - Homebridge : Siri for the rest of us

Beitrag von qwertz » 03.03.2019, 13:32

Das hatte ich die letzten Tage auch gehäuft. Watch und iPhone jeweils aktuell und Homebridge auf synology im docker.

Nach Neustart von allen Geräten ist die Meldung wieder weg.

dtp
Beiträge: 6793
Registriert: 21.09.2012, 08:09
Wohnort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: RPi2 - Homebridge : Siri for the rest of us

Beitrag von dtp » 03.03.2019, 14:36

Bei mir bleibt sie auch nach einem Entkoppeln meiner Watch Series 4 vom iPhone X und erneutem Koppeln. Das Problem scheint nicht ganz unbekannt zu sein. Klick!
CCU3 mit stets aktueller FW und den Addons "CUxD" und "Programmedrucken", ioBroker auf Synology DiskStation DS718+ im Docker-Container, Homebridge auf Raspberry Pi 3B+;
einige Projekte: zentrales Push-Nachrichten-Programm zPNP, DoorPi-Videotürsprechanlage, An- und Abwesenheitsdetektion per Haustürschloss, zentrales Programm zur Steuerung von Beschattungsgeräten zBSP.

ingranu
Beiträge: 66
Registriert: 16.01.2017, 14:57
Hat sich bedankt: 5 Mal

Re: RPi2 - Homebridge : Siri for the rest of us

Beitrag von ingranu » 11.04.2019, 23:09

Hallo zusammen

Hat eventuell jemand die Fenster Türen implementiert in Homebridge?
Ich habe folgende Geräte:
- HmIP-SWDO-I
- HM-Sec-SC-2

Die ich gerne einfügen würdem hat dies bereits jemand?

[Daniel]
Beiträge: 22
Registriert: 17.05.2015, 00:40

Re: RPi2 - Homebridge : Siri for the rest of us

Beitrag von [Daniel] » 24.04.2019, 21:39

@ingranu

Ja, beide Sensoren funktionieren.

Droste
Beiträge: 88
Registriert: 04.02.2016, 08:34

Re: RPi2 - Homebridge : Siri for the rest of us

Beitrag von Droste » 14.05.2019, 06:41

Hallo,

Habe Homebridge bei mir auch eingerichtet und funktioniert auch richtig gut bis jetzt.

Eine Sache ist mir jedoch aufgefallen. Wenn ich z.B. Eine Lampe (HmIP-BSM) manuell oder über WebUI schalte, wird der Status in HomeKit nicht aktualisiert.
Ist das das normale Verhalten, oder muss ich mich da auf Fehlersuche begeben?

CharlyFive
Beiträge: 174
Registriert: 01.04.2019, 18:24
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: RPi2 - Homebridge : Siri for the rest of us

Beitrag von CharlyFive » 16.05.2019, 18:26

Hallo, ich habe auch alles erfolgreich installiert. Ich habe die Homebridge in der Home App hinzugefügt und alle Geräte wurden gefunden und ich habe alle hinzugefügt. Allerdings steht bei den Geräten zu Anfang immer "Aktualisieren" und dann irgendwann "Keine Antwort"

In der homebridge.log sieht alles gut aus und in der homebridge.err steht nichts drin.

Meine CCU Firewall ist komplett offen und Authentifizierung habe ich auch nicht eingeschaltet. Ich habe die CCU und die Homebridge (Pi) schon rebootet, aber hat nicht geholfen.

Was kann ich noch tun?

dtp
Beiträge: 6793
Registriert: 21.09.2012, 08:09
Wohnort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: RPi2 - Homebridge : Siri for the rest of us

Beitrag von dtp » 07.06.2019, 17:05

Hallo,

habe festgestellt, dass die Home App sehr seltsame Helligkeitswerte in Lux anzeigt. Da werden wohl die digit-Werte (0-255) der betreffenden HM-Sensoren falsch umgerechnet.
Helligkeit.jpg
Helligkeit2.PNG
CCU3 mit stets aktueller FW und den Addons "CUxD" und "Programmedrucken", ioBroker auf Synology DiskStation DS718+ im Docker-Container, Homebridge auf Raspberry Pi 3B+;
einige Projekte: zentrales Push-Nachrichten-Programm zPNP, DoorPi-Videotürsprechanlage, An- und Abwesenheitsdetektion per Haustürschloss, zentrales Programm zur Steuerung von Beschattungsgeräten zBSP.

ger.isi
Beiträge: 97
Registriert: 22.11.2015, 14:00
Wohnort: Österreich

Re: RPi2 - Homebridge : Siri for the rest of us

Beitrag von ger.isi » 17.07.2019, 15:11

CharlyFive hat geschrieben:
16.05.2019, 18:26
Hallo, ich habe auch alles erfolgreich installiert. Ich habe die Homebridge in der Home App hinzugefügt und alle Geräte wurden gefunden und ich habe alle hinzugefügt. Allerdings steht bei den Geräten zu Anfang immer "Aktualisieren" und dann irgendwann "Keine Antwort"

In der homebridge.log sieht alles gut aus und in der homebridge.err steht nichts drin.

Meine CCU Firewall ist komplett offen und Authentifizierung habe ich auch nicht eingeschaltet. Ich habe die CCU und die Homebridge (Pi) schon rebootet, aber hat nicht geholfen.

Was kann ich noch tun?
Dasselbe habe ich auch seit einiger Zeit - Gibt es da ein Problem mit einem Update der CCU?
Ich habe einen Raspi3 neu installiert und auch da ist dasselbe Problem.

Welche Versionen der NPM usw. sollten momentan funktionieren?
Danke für Eure Hilfe!
--------------------------------------------
CCU3 mit 2x LAN Gateway, LAN Wired Gateway, Wired Komponenten, Redmatic für Homekit, Synology NAS mit HomeHub, CUxD
--------------------------------------------

dtp
Beiträge: 6793
Registriert: 21.09.2012, 08:09
Wohnort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: RPi2 - Homebridge : Siri for the rest of us

Beitrag von dtp » 17.07.2019, 15:20

Bist du denn sicher, dass deine Homebridge läuft? Manchmal funktioniert der Autostart nicht mehr.

Versuche mal

Code: Alles auswählen

sudo service homebridge start
auf der Konsole des Raspis und warte ca. eine Minute. Evtl. auch mal mit

Code: Alles auswählen

sudo service homebridge stop
explizit beenden.

Oder du führst einfach

Code: Alles auswählen

./homebridge
aus, schaust dir die Meldungen an und wartest, bis dir in der Konsole der QR-Code angezeigt wird, der einen erfolgreichen Start signalisiert. Danach sollte dann mit der Home App ein Zugriff möglich sein.
CCU3 mit stets aktueller FW und den Addons "CUxD" und "Programmedrucken", ioBroker auf Synology DiskStation DS718+ im Docker-Container, Homebridge auf Raspberry Pi 3B+;
einige Projekte: zentrales Push-Nachrichten-Programm zPNP, DoorPi-Videotürsprechanlage, An- und Abwesenheitsdetektion per Haustürschloss, zentrales Programm zur Steuerung von Beschattungsgeräten zBSP.

Antworten

Zurück zu „Sonstige“