CCU2 als LAN Gateway

Homematic-, TCL- und Shell-Script, Toolchain, C, etc.

Moderator: Co-Administratoren

Benutzeravatar
blackhole
Beiträge: 1893
Registriert: 21.07.2015, 14:03
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal
Kontaktdaten:

Re: CCU2 als LAN Gateway

Beitrag von blackhole » 02.09.2019, 21:18

croettgers hat geschrieben:
02.09.2019, 19:56
unable to resolve host address `raw.githubusercontent.com'
Die Namensauflösung funktioniert offensichtlich nicht.

croettgers hat geschrieben:
02.09.2019, 19:56
Da ich jetzt auf dem Schlauch stehe, würde ich mich über eine Unterstützung sehr freuen.
Führe nachfolgende Befehle auf der CCU2 aus und teile die jeweiligen Ausgaben mit.

Code: Alles auswählen

ping -c3 151.101.112.133

Code: Alles auswählen

ping -c3 raw.githubusercontent.com

Code: Alles auswählen

traceroute -n -w1 -q1 83.97.42.2

Code: Alles auswählen

ip addr show

Code: Alles auswählen

ip route show

Code: Alles auswählen

cat /usr/local/etc/config/netconfig

croettgers
Beiträge: 14
Registriert: 01.11.2010, 16:31

Re: CCU2 als LAN Gateway

Beitrag von croettgers » 03.09.2019, 10:16

Danke für die Rückmeldung.
Ich habe jetzt die CCU komplett neu aufgesetzt, jetzt funktioniert die Installation.

Besten Dank!

Gruß
Carsten

alauer
Beiträge: 6
Registriert: 06.11.2015, 21:05

Re: CCU2 als LAN Gateway

Beitrag von alauer » 11.09.2019, 22:11

Hallo,
Ich habe die Ccu2 genau nach Anleitung jetzt geändert, sobald die aber im Netz hängt, hängt sich die CCu3 komplett auf, und muss diese komplett neu starten.
Ist dieses Problem bekannt?
Vielen Dank
Mfg

jp112sdl
Beiträge: 4240
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 106 Mal
Danksagung erhalten: 213 Mal
Kontaktdaten:

Re: CCU2 als LAN Gateway

Beitrag von jp112sdl » 12.09.2019, 06:07

Evtl. IP ( CCU2 / CCU3) doppelt vergeben?

VG,
Jérôme

alauer
Beiträge: 6
Registriert: 06.11.2015, 21:05

Re: CCU2 als LAN Gateway

Beitrag von alauer » 12.09.2019, 11:18

Die IP der CCU3 ist :
192.168.178.140
Die der CCU2 :
192.168.178.141
Daran könnte es nicht liegen.

Lg

adri
Beiträge: 129
Registriert: 10.02.2014, 18:37

Re: CCU2 als LAN Gateway

Beitrag von adri » 29.10.2019, 07:32

Hallo Jérôme,

vielen Dank für deine Anleitung. Es ist sogar mir gelungen die CCU2 in ein LAN gateway zu verwandeln. :idea:

Aus meiner Erfahrung als absolut talentfreier Programmierer, einige Anmerkungen zur Umsetzung. Es gibt diverse Punkte, die glaube ich für den Ein oder Anderen nicht selbstverständlich sind. War zumindest bei mir so, evtl. kann es jemand gebrauchen. :oops:

Ich habe mich mit der CCU2 über Putty verbunden.
Dazu muss zuerst auf der CCU2 die Verbindung SSH freigegeben werden. Einstellungen-systemsteuerung-Sicherheit-dann bei SSH einen Haken setzen und ein Passwort vergeben, das brauchen wir dann gleich.
Nachdem man die IP Adresse der CCU2 in Putty eingegeben hat, wird man nach Benutzer und Passwort gefragt.
der Benutzer ist "root", ohne diese "" Zeichen
das Passwort ist jenes, das bei der SSH Aktivierung vergeben wurde. Merkwürdigerweise wurde beim eingeben der Benutzer angezeigt, aber das Passwort konnte man nicht lesen. Der Cursor zeichnete nichts auf und bewegte sich auch nicht. War für mich verwirrend, bis ich das bemerkt hatte. Bei Druck auf enter wurde man aber dann eingeloggt.
ok, dann kann man die Befehle von Jérôme eingeben.
Achtung : :!:
Nicht alles auf einmal, nur Absatz für Absatz und den ersten Satz mit der # weglassen. Immer die Zeilen darunter kopieren, bis zur nächsten #, dann in Putty eingeben und enter drücken.
Nach der letzten Eingabe, wurde eine Meldung mit fatal Error angezeigt und ich war geneigt das offen stehende Fenster zur Entsorgung meiner "Arbeit", zu nutzen.
Aber durch den angezeigten Button "ok" war die Meldung weg und ich konnte Putty beenden.
der Rest verlief dann völlig ohne Schweisausbruch zum gewünschten Ziel.
Ich hoffe, dass ich mit meinen Ausführungen niemand verärgert oder belästigt habe. Vielleicht kann es jemand gebrauchen, der ähnlich viel Erfahrung hat wie ich.

Nochmal herzlichen Dank Jérôme, für deine tolle Arbeit. Ohne solche tollen Helfer in diversen Foren könnte ich mit homematic gerade mal das Licht einschalten.
Liebe Grüße adrian

fuelli
Beiträge: 5
Registriert: 15.11.2019, 16:55

Re: CCU2 als LAN Gateway

Beitrag von fuelli » 19.11.2019, 12:23

Auch ich möchte Jerome danken, habe zwar ein paar Fehler gemacht und die CCU2 hatte kein Internet Zugang, weil ich in der CCU2 die Netzwerkeinstellungen falsch gemacht hatte, somit hatte das alles nicht funktioniert.

Jetzt geht es und die CCU3 ist mit der 2 verbunden, alles gut und schick, freue mich auch diese nicht verkauft zu haben :-D

Elluminatus
Beiträge: 7
Registriert: 15.07.2019, 14:47

Re: CCU2 als LAN Gateway

Beitrag von Elluminatus » 23.11.2019, 21:43

Hallo,
auch ich möchte mich für die Compilierung bedanken. Ich benutze derzeit einen Raspberrymatic mit zwei CCU2 als Gateways. Der Raspberrymatic hat die IP 10.0.0.220 und die beiden Gateways sind über ein anderes Subnets (topografisch nicht anders möglich) als 10.0.1.160 und 161 eingebunden. Über den Router und Firewall ist alles entsprechen eingestellt. Ping etc ist alles möglich und die Geräte funktionieren auch tadellos.

Nun zu meinem Problem, am Raspberrymatic reisst einmal am Tag im Schnitt die Verbindung zu den Gateways ab und die Duty Cycles sind nicht mehr im Dashboard zu sehen. Ich muss dann den Raspberrymatic neu starten und alles ist wieder gut.

Weiss jemand woran dies liegen könnte und zweitens gibt es einen Automatismus den ich hier einsetzen kann, dass wenn diese Verbindung nicht mehr besteht, dass dann der Raspberrymatic neu startet? Es ist doof wenn früh morgens die Wegbeleuchtung dann einfach nicht funktioniert...

Habt Ihr Ideen?

Beste Grüße
Elluminatus

Benutzeravatar
homematicfan_13
Beiträge: 200
Registriert: 30.07.2013, 20:28
Wohnort: in der Schweiz
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: CCU2 als LAN Gateway

Beitrag von homematicfan_13 » 29.11.2019, 21:34

Danke für die Anleitung.
Habe aber Probleme gehabt die alte CCU2 als Gateway an die CCU3 "online" zu bekommen.
In der CCU2 war noch die Firewall nicht gesetzt...
Nun scheint es zu laufen. :-) Habe aber meine CCU3 mehrere male neu gebootet...
Gruss

Martin

Elluminatus
Beiträge: 7
Registriert: 15.07.2019, 14:47

Re: CCU2 als LAN Gateway

Beitrag von Elluminatus » 01.12.2019, 17:54

Elluminatus hat geschrieben:
23.11.2019, 21:43
Hallo,
auch ich möchte mich für die Compilierung bedanken. Ich benutze derzeit einen Raspberrymatic mit zwei CCU2 als Gateways. Der Raspberrymatic hat die IP 10.0.0.220 und die beiden Gateways sind über ein anderes Subnets (topografisch nicht anders möglich) als 10.0.1.160 und 161 eingebunden. Über den Router und Firewall ist alles entsprechen eingestellt. Ping etc ist alles möglich und die Geräte funktionieren auch tadellos.

Nun zu meinem Problem, am Raspberrymatic reisst einmal am Tag im Schnitt die Verbindung zu den Gateways ab und die Duty Cycles sind nicht mehr im Dashboard zu sehen. Ich muss dann den Raspberrymatic neu starten und alles ist wieder gut.

Weiss jemand woran dies liegen könnte und zweitens gibt es einen Automatismus den ich hier einsetzen kann, dass wenn diese Verbindung nicht mehr besteht, dass dann der Raspberrymatic neu startet? Es ist doof wenn früh morgens die Wegbeleuchtung dann einfach nicht funktioniert...

Habt Ihr Ideen?

Beste Grüße
Elluminatus
Ich muss nochmal um Hilfe bitten. Es ist echt schade, dass die Verbindung immer abreißt...

Antworten

Zurück zu „Softwareentwicklung für die HomeMatic CCU“