CCU2 als LAN Gateway

Homematic-, TCL- und Shell-Script, Toolchain, C, etc.

Moderator: Co-Administratoren

nicolas-eric
Beiträge: 3263
Registriert: 07.01.2015, 23:26
Wohnort: Scheeßel
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: CCU2 als LAN Gateway

Beitrag von nicolas-eric » 18.04.2020, 13:11

Ich nutze ein vor einigen Wochen eingerichtetes CCU2LGW in Verbindung mit einem RPi3B+, der aktuellen Raspberrymatic, aktuellem CuxD, RedMatic und wenigen anderen Addons. Bin bei der Installation des CCU2LGW genau nach Anleitung von Jerome vorgegangen und der Status war sofort verbunden. Seitdem funktioniert es ohne Abbrüche und hat auch das letzte RaspberryMatic Update überlebt (mache das immer relativ spät, weil ich nie die Zeit dafür finde).

EDIT: Wobei nach dem ersten Verbinden mit der RaspberryMatic der Verbunden Status auch nicht kam und es trotzdem funktionierte. Beides ausgemacht, erst RaspberryMatic und dann LGW hochgefahren, seitdem läuft es. Unabhängig davon, welches der beiden mal vom Strom ist, es verbindet sich nach Einschalten sofort wieder.

Highfly78
Beiträge: 63
Registriert: 21.03.2015, 13:08
Wohnort: Ruhrpott
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: CCU2 als LAN Gateway

Beitrag von Highfly78 » 03.05.2020, 14:37

Ja also ich habe auch seit einiger Zeit das selbe Phänomen:

System:
Raspi 3B+, Raspimatic - aktuell, alte CCU2 als LAN Gateway
Kanäle:
597 in 177 HM-Geräten, Etwas über 30 virtuelle CUxD Geräte und etwa 20 HUE Leuchten
AddOns:
CUxD 2.4.3, Programme drucken 1.2a, Philips Hue 3.0.9, NEO Server 2.5.1, CUxD Highcharts 1.4.5
Systemlast:
Die Prozessorauslastung liegt im 5 Minutenschnitt selten über 2%, Peak im Monat April war 5%
Laufende Prozesse immer so 240 - 250
DutyCycle krebst immer so um die 5% herum - geht beim verlassen / zurückkehren des / ins Haus auf 25 rauf.

Systemverhalten:
- LAN Gateway scheint zu funktionieren (1. & 3. LED auf Gerät leuchten + keine Ausfälle)
- DutyCycleeintrag auf der WebUI Startseite verschwunden
- Systemsteuerung -> LAN Gateway Konfiguration sagt "nicht verbunden"

Bis vor wenigen Tagen lief alles einwandfrei, dann verschwand das Gateway (scheinbar), wurde dann nach dem Update auf die neue Firmware (und dem Reboot!) wieder normal angezeigt und war am folgenden Tag auf nimmer Wiedersehen verschwunden. Das ist jetzt seit über einer Woche der Fall.

Ausserdem habe ich neuerdings unter Systemsteuerung -> DevConfig -> RSSI List am Ende der Liste diese Fehlermeldung:

Code: Alles auswählen

An internal error was detected in the service software. The diagnostics are being emailed to the service system administrator (root).
...und es werden in der Liste nicht mehr die Gerätenamen angezeigt sondern nur noch die Seriennummern. Ob das mit dem Problem zusammen hängt weiss ich nicht, es trat auif jeden Fall relativ zeitgleich mit dem Verschwinden der Gateway anzeige von der Startseite auf?!?!
--------------------------------------------
349 Kanäle in 110 Geräten und 116 CUxD-Kanäle in 23 CUxD-Geräten
--------------------------------------------

Benutzeravatar
papi
Beiträge: 294
Registriert: 18.12.2013, 08:40
Wohnort: Willich, NRW
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: CCU2 als LAN Gateway

Beitrag von papi » 14.05.2020, 07:22

Vielleicht stellt es ja einen Hinweis dar:
Ich habe ein ähnliches System, nur
  • ohne Hue und
    ohne Highcharts, aber dafür
    mit hm_pdetect,
    mit email und
    mit 2 CCU2-LAN-Gateways.
CCU3-Firmware 3.51.6.20200420 (Raspmatic)

Alles läuft aber einwandfrei.

Pat
Beiträge: 16
Registriert: 07.01.2018, 14:12

Fenstersensoren verbinden sich nicht (HM-Sec-SCo)

Beitrag von Pat » 19.05.2020, 20:18

Hallo zusammen,

ich hatte auch diverse Probleme den Status "verbunden" zu bekommen.
Bei mir lag es definitiv daran, dass der Name länger als 10 Zeichen war.
Nachdem ich das behoben hatte bekam ich auch den Status "verbunden".
Was bei mir allerdings überhaupt nicht funktioniert ist, dass sich die FensterSensoren (HM-Sec-SCo) an das Gateway anmelden.
Ich sehe in der devconfig die CCU3 und das CCU2-Gateway, aber es hat sich kein Gerät mit dem Gateway verbunden, obwohl sich das CCU2-Gateway in direkter Nähe zu den Sensoren befindet.
Auch die feste Zuordnung auf ein Gateway bringt keine Besserung.
Die Heizungsthermostate (HM-CC-RT-DN) und die Rolladenaktoren (HM-LC-Bl1-FM) verbinden sich allerdings sofort mit dem Gateway.
Ist dieses Problem bekannt?

CCU3 firmware 3.51.6
CUXD 2.4.3

Pat
Beiträge: 16
Registriert: 07.01.2018, 14:12

Re: CCU2 als LAN Gateway

Beitrag von Pat » 19.05.2020, 20:23

Hier noch die Übersicht aus dem Homematic manager
SNAG-0011.jpg

hippetu
Beiträge: 20
Registriert: 09.03.2014, 12:58
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: CCU2 als LAN Gateway

Beitrag von hippetu » 24.05.2020, 16:52

Hallo Jérôme,
total begeistert von der Idee, die "alte" CCU2 noch als Gateway (ohne IP) zu nutzen, habe ich genau nach Deiner Beschreibung die Umsetzung versucht.
Leider leuchtet die Info-LED nach Neustart des Gateways gar nicht.

Daher folgende Frage:
Kann das etwas mit meinem individuellen System-Sicherheitsschlüssel zu tun haben, den ich auf der alten CCU2 vergeben hatte ??

Grüße

Benutzeravatar
blackhole
Beiträge: 2369
Registriert: 21.07.2015, 14:03
System: CCU
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 143 Mal
Kontaktdaten:

Re: CCU2 als LAN Gateway

Beitrag von blackhole » 24.05.2020, 17:03

hippetu hat geschrieben:
24.05.2020, 16:52
Kann das etwas mit meinem individuellen System-Sicherheitsschlüssel zu tun haben, den ich auf der alten CCU2 vergeben hatte ??
Eher nicht. Das funktioniert hier auch mit geändertem System-Sicherheitsschlüssel einwandfrei.
(Auf der CCU3 ist er gesetzt, auf der CCU2 war er gesetzt, spielt aber nach dem Umbau zum RF-LAN-GW dort keine Rolle mehr.)

jp112sdl
Beiträge: 6750
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 339 Mal
Danksagung erhalten: 693 Mal
Kontaktdaten:

Re: CCU2 als LAN Gateway

Beitrag von jp112sdl » 24.05.2020, 18:02

Und
hippetu hat geschrieben:
24.05.2020, 16:52
leuchtet die Info-LED nach Neustart des Gateways gar nicht.
, dann klappt schon der Start des hmlangw-Dienstes nicht.

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

hippetu
Beiträge: 20
Registriert: 09.03.2014, 12:58
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: CCU2 als LAN Gateway

Beitrag von hippetu » 25.05.2020, 21:41

Habe alles noch einmal zurückgesetzt und neu installiert. Jetzt funktioniert es einwandfrei :D !
Tolle Lösung:
Durch die bessere Verteilung über LAN-Gateways habe ich deutlich weniger Fehlermeldungen und geringere Duty-Cycle-Risiken.

Werde morgen mal messen, wer mehr Energie verbraucht:
Das "Original"-Funk-LAN-Gateway von HomeMatic oder die CCU2 mit der Softwarelösung von Jérôme.
Oder hat das von Euch schon jemand mal gemacht?

Danke noch einmal für die Antworten und für Jérômes SW-Projekt!

Pat
Beiträge: 16
Registriert: 07.01.2018, 14:12

Re: CCU2 als LAN Gateway

Beitrag von Pat » 04.06.2020, 20:40

Hallo Jérôme,

kannst du mir vielleicht mit meinem Problem helfen?
Eigentlich funtioniert alles, die Heizkörpertermosthate HM-CC-RT-DN lassen sich sofort mit dem CCU-Langateway verbinden.
Aber eben nicht die Fensterkontakte HM-Sec-SCo.
Woran könnte das wohl liegen?
Mache ich etwas falsch?

Gruss Pat

Antworten

Zurück zu „Softwareentwicklung für die HomeMatic CCU“