mediola

Homematic Interface Layer für Hue Lampen und alles andere

Nutzung von XML RPC, Remote Script, JSON RPC, XMLAPI

Werbung


Re: Homematic Interface Layer für Hue Lampen und alles ander

Beitragvon FuXXz » 05.12.2017, 21:13

Ich konnte noch ein paar Tests machen und es liegt nicht an den Birnen. Neu hinzugefügte HUE Birnen zeigen das gleiche Verhalten.
Ich kann diese also auch nicht einschalten.

Was mir aufgefallen ist, die Birnen haben ein anderes Symbol als meine erste Serie ?
Die neuen Birnen habe alle das ICON vom HM Dimm Stecker
FuXXz
 
Beiträge: 100
Registriert: 16.12.2015, 23:54

Re: Homematic Interface Layer für Hue Lampen und alles ander

Beitragvon thkl » 06.12.2017, 07:12

Kommt drauf an. Ein festes Schema gibt es nicht. Aber im Normalfall ist es immer der Name des Plugins (ggf. verkürzt) und ein eindeutiger Zweiter Teil ... neuere Sonos Plugin Versionen verwenden zb die Mac des Players, weil ich festgestellt habe, das die Seriennummer (und damit der Name), die ich der CCU sende nicht unendlich lang sein kann (Max 15)
Benutzeravatar
thkl
 
Beiträge: 2688
Registriert: 15.07.2013, 12:32
Wohnort: dickes B

Re: Homematic Interface Layer für Hue Lampen und alles ander

Beitragvon Leutnant » 06.12.2017, 20:52

Ich bin gerade dabei Alexa einzurichten und auf englisch funktionieren die Befehle sehr gut. Ist eigentlich eine Übersetzung möglich
Benutzeravatar
Leutnant
 
Beiträge: 218
Registriert: 12.08.2014, 17:25
Wohnort: NRW

Re: Homematic Interface Layer für Hue Lampen und alles ander

Beitragvon thkl » 06.12.2017, 20:58

Das liegt an Deinen Einstellungen.
Ich benutze das Default Smarthome Skill von Amazon. Ich bekomme keine Sprache von Alexa sondern nur TurnOn TurnOff etc.
Benutzeravatar
thkl
 
Beiträge: 2688
Registriert: 15.07.2013, 12:32
Wohnort: dickes B

Re: Homematic Interface Layer für Hue Lampen und alles ander

Beitragvon Leutnant » 06.12.2017, 21:01

Ja genau, ich muß zB. TurnOn Beleuchtung Garten oder TurnOff Beleuchtung Garten sagen. Alex antwortet dann mit ok. Kann ich nicht „Alexa, Gartenbeleuchtung ein oder aus sagen“..?
Benutzeravatar
Leutnant
 
Beiträge: 218
Registriert: 12.08.2014, 17:25
Wohnort: NRW

Re: Homematic Interface Layer für Hue Lampen und alles ander

Beitragvon thkl » 06.12.2017, 21:12

Wie gesagt das liegt an deinen Alexa Spracheinstellungen. Ich liefere die Namen und die Eigenschaften (Schalter/Dimmer/Heizung) zu Alexa.

Das was du im Browser siehst sind die Default Texte. Diese werden aber nur in der Darstellung auf dem WebIf von den Sprachsettings Deines Browsers bestimmt.

Was du Alexa sagen musst hängt von der Alexa Sprache ab. Wenn Du Alexa auf englisch hast ist es zb. Turn On. Bei einer deutschen Alexa Schalt ... ein.
Benutzeravatar
thkl
 
Beiträge: 2688
Registriert: 15.07.2013, 12:32
Wohnort: dickes B

Re: Homematic Interface Layer für Hue Lampen und alles ander

Beitragvon Leutnant » 06.12.2017, 21:19

Danke, habe es jetzt eingestellt
Benutzeravatar
Leutnant
 
Beiträge: 218
Registriert: 12.08.2014, 17:25
Wohnort: NRW

Re: Homematic Interface Layer für Hue Lampen und alles ander

Beitragvon zap » 08.12.2017, 19:50

Also irgendwie funktioniert bei mir das Update der Software bzw. der Plugins nicht. Wenn ich eine Neuinstallation anstosse mit npm i homematic-virtual-interface wird zunächst folgende Warnung ausgegeben:

Code: Alles auswählen
npm WARN engine homematic-virtual-interface@0.2.64: wanted: {"node":">=7.6.0"} (current: {"node":"4.8.4","npm":"2.15.11"})


Erste Frage: Wie kann ich auf dem Pi unter Stretch eine aktuellere NodeJS installieren? Mit "curl -sL https://deb.nodesource.com/setup_8.x" bekomme ich auch wieder nur 4.8.4 und nicht 7.x oder 8.x.

Das o.g. npm i ... aktualisiert anscheinend auch nicht das Sonos Plugin. Jedenfalls sind die Dateien in Github aktueller als meine installierten.

Was muss ich tun, um die Software zu aktualisieren?
zap
 
Beiträge: 33
Registriert: 05.12.2014, 17:57

Re: Homematic Interface Layer für Hue Lampen und alles ander

Beitragvon RolandF » 08.12.2017, 19:50

Ich wollte hier mal mitteilen, dass Thomas (thkl) jetzt das Lightify-Plugin für HVL auf den neusten Stand gebracht hat.

Mit folgenden Lampen habe ich das Plugin bereits testen können:

Osram A60RGBW,
Osram A60TW und
Osram B40TW

Für alle drei Lampen lassen sich per Programm alle für die jeweilige Lampe möglichen Einstellungen vornehmen.
Bisher läuft das bei mir schon 2 Tage ohne Fehler, was mit der in Homematic integrierten Lightify Unterstützung in der Regel nie so lange ohne einen CCU Reboot durchgehalten hat.
Die nächsten Tage/Wochen werde ich einmal Langzeittests machen und hier immer mal über den Status berichten.
Ich kann nur jedem empfehlen, der jetzt die Probleme mit der Lightify-Integration von Homematic hat, das HVL mit dem entsprechenden Lightify Plugin einmal auszuprobieren.
Falls eine Lampe/Plug nicht gleich funktionieren sollte wird das Thomas sicher in kurzer Zeit integrieren können :wink: zumindest war das bei meinen Lampen der Fall :D

Grüße
Roland
RolandF
 
Beiträge: 63
Registriert: 22.06.2014, 18:01

Re: Homematic Interface Layer für Hue Lampen und alles ander

Beitragvon thkl » 08.12.2017, 19:55

@zap wenn du das Raumfeld Oder TRÅDFRI Plugin nicht benutzt kannst du das ignorieren.


Auf dem ersten Beitrag steht wie node installiert wird.
Benutzeravatar
thkl
 
Beiträge: 2688
Registriert: 15.07.2013, 12:32
Wohnort: dickes B

VorherigeNächste

Zurück zu Entwicklung von externen Applikationen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast

cron






© homematic-forum.de & Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder & Texte auf dieser Seite sind Eigentum
der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.