CarPlay nutzten bzw. anpassen

Moderator: Co-Administratoren

Fonzo
Beiträge: 4091
Registriert: 22.05.2012, 08:40
System: CCU
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 226 Mal

Re: CarPlay nutzten bzw. anpassen

Beitrag von Fonzo » 23.02.2021, 21:56

chka hat geschrieben:
23.02.2021, 21:34
so in etwa
Danke das hat mich jetzt auf die Idee gebracht einfach für das Licht eine Automation in der Kurzbefehlsapp zu erstellen.
Ob man ein Bild einer Kamera irgendwie in CarPlay anzeigen kann weist Du nicht zufällig?

Benutzeravatar
robbi77
Beiträge: 10685
Registriert: 19.01.2011, 19:15
System: CCU
Wohnort: Landau
Hat sich bedankt: 80 Mal
Danksagung erhalten: 219 Mal

Re: CarPlay nutzten bzw. anpassen

Beitrag von robbi77 » 23.02.2021, 22:07

OK, sofern man ein Auto mit sowas neumodischem hat ... :lol:
Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie den Elektriker Ihres geringsten Mißtrauens!
http://www.eq-3.de/service/downloads.html
Tips und Tricks für Anfänger: viewtopic.php?t=22801
Programmlogik: viewtopic.php?f=31&t=4251
Webui-Handbuch: https://www.eq-3.de/downloads/download/ ... h_eQ-3.pdf
Script und Linksammlung: viewtopic.php?f=26&t=27907
Troll des Forums ...

chka
Beiträge: 2115
Registriert: 13.02.2012, 20:23
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 87 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: CarPlay nutzten bzw. anpassen

Beitrag von chka » 23.02.2021, 22:11

Denke nicht das es geht, habe es aber noch nie im Auto ausprobiert.

Da sind mit die anderen carplay Funktionen „wichtiger“
Debmatic - CuL V2 868mHz- CuxDemon - PioTek Tracker - Velux und Somfy Anbindung- io.Broker aufm ESX 6.7
Keine Support PNs Danke!

Fonzo
Beiträge: 4091
Registriert: 22.05.2012, 08:40
System: CCU
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 226 Mal

Re: CarPlay nutzten bzw. anpassen

Beitrag von Fonzo » 23.02.2021, 22:19

robbi77 hat geschrieben:
23.02.2021, 22:07
OK, sofern man ein Auto mit sowas neumodischem hat ... :lol:
Ingesamt ist es doch immer noch so das in einem modernen Auto mehr Assistenzsysteme und moderne Technik verbaut sind als in den meisten Smart Homes an moderner Technik oder Assistenzsystemen vorhanden ist. Und es besitzten wohl auch immer noch mehr Leute ein moderners Auto als ein vergleichbar gut ausgerüstetes modernes Haus oder Wohnung und das trotz der Tatsache, das die meisten Leute wohl deutlich mehr Zeit in ihrem zu Hause verbringen als im Auto.

Benutzeravatar
robbi77
Beiträge: 10685
Registriert: 19.01.2011, 19:15
System: CCU
Wohnort: Landau
Hat sich bedankt: 80 Mal
Danksagung erhalten: 219 Mal

Re: CarPlay nutzten bzw. anpassen

Beitrag von robbi77 » 23.02.2021, 22:27

Das kommt auf den Beruf an ...
Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie den Elektriker Ihres geringsten Mißtrauens!
http://www.eq-3.de/service/downloads.html
Tips und Tricks für Anfänger: viewtopic.php?t=22801
Programmlogik: viewtopic.php?f=31&t=4251
Webui-Handbuch: https://www.eq-3.de/downloads/download/ ... h_eQ-3.pdf
Script und Linksammlung: viewtopic.php?f=26&t=27907
Troll des Forums ...

dtp
Beiträge: 9476
Registriert: 21.09.2012, 08:09
System: CCU
Wohnort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 138 Mal
Danksagung erhalten: 310 Mal

Re: CarPlay nutzten bzw. anpassen

Beitrag von dtp » 24.02.2021, 12:44

Fonzo hat geschrieben:
23.02.2021, 21:17
Nur wie die genaue Formulierung an Siri dann für die gesuchte Beleuchtung lautet weis ich leider nicht.
Versuch's mal so. "Unser Haus" ist der in der Home App hinterlegte Name. Vielleicht sollte ich das mal wieder einfach in "Haus" umbenennen.
Licht.png
Ist nicht das beste Deutsch, was Siri da von sich gibt. ;)

CarPlay nutze ich kaum. Gefällt mir nicht sonderlich. Finde die fest eingebauten Top-Navis bei BMW und Mercedes deutlich besser. Zudem ist CarPlay immer noch ein Krampf, wenn man zwischen mehreren iPhones wechseln muss.
Fonzo hat geschrieben:
23.02.2021, 21:56
Ob man ein Bild einer Kamera irgendwie in CarPlay anzeigen kann weist Du nicht zufällig?
Das geht meines Wissens nach nicht. Ich denke, das unterbindet Apple aus Sicherheitsgründen.

Wäre cool, wenn Pushover in CarPlay nutzbar wäre. Ist es aber leider nicht.
CCU3 mit stets aktueller FW und den Addons "CUxD" und "Programmedrucken", ioBroker auf Synology DiskStation DS718+ im Docker-Container;
einige Projekte: zentrales Push-Nachrichten-Programm zPNP, DoorPi-Videotürsprechanlage, An- und Abwesenheitsdetektion per Haustürschloss, zentrales Programm zur Steuerung von Beschattungsgeräten zBSP.

shartelt
Beiträge: 3533
Registriert: 14.01.2015, 14:59
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 132 Mal

Re: CarPlay nutzten bzw. anpassen

Beitrag von shartelt » 24.02.2021, 14:01

dtp hat geschrieben:
24.02.2021, 12:44
Zudem ist CarPlay immer noch ein Krampf, wenn man zwischen mehreren iPhones wechseln muss.
das kommt drauf an. In meinem Passat hat das super funktioniert (wireless carplay) mit 2 iPhones. Mehr gehen nicht...das Firmenmobiltelefon war nur über BT gekoppelt...das reichte mir völlig....

dtp
Beiträge: 9476
Registriert: 21.09.2012, 08:09
System: CCU
Wohnort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 138 Mal
Danksagung erhalten: 310 Mal

Re: CarPlay nutzten bzw. anpassen

Beitrag von dtp » 24.02.2021, 14:05

Vielleicht hat sich da auch was gebessert. Wir haben einen drei Jahre alten BMW 530i mit wireless CarPlay und wireless charging, bei dem das leider nicht so einfach geht. Wenn man von einem auf das andere iPhone wechseln will, muss man vorher immer erst das verbundene iPhone entkoppeln, bevor man das neue koppeln kann. Würde mir wünschen, dass das z.B. automatisch mit den im Fahrzeug hinterlegten Nutzerprofilen geht. Die werden bei BMW z.B. in Abhängigkeit vom Schlüssel automatisch aktiviert.

Na ja, im April gibt's einen anderen Geschäftswagen (Mercedes GLE 350 de 4MATIC). Mal sehen, wie das mit dem so läuft.

Was ich mir aber noch wünschen würde, wäre eine Möglichkeit zur Einbindung der Apple Watch in CarPlay. Dann z.B., wenn man sein iPhone nicht dabei hat.
CCU3 mit stets aktueller FW und den Addons "CUxD" und "Programmedrucken", ioBroker auf Synology DiskStation DS718+ im Docker-Container;
einige Projekte: zentrales Push-Nachrichten-Programm zPNP, DoorPi-Videotürsprechanlage, An- und Abwesenheitsdetektion per Haustürschloss, zentrales Programm zur Steuerung von Beschattungsgeräten zBSP.

Fonzo
Beiträge: 4091
Registriert: 22.05.2012, 08:40
System: CCU
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 226 Mal

Re: CarPlay nutzten bzw. anpassen

Beitrag von Fonzo » 24.02.2021, 18:52

dtp hat geschrieben:
24.02.2021, 12:44
Versuch's mal so. "Unser Haus" ist der in der Home App hinterlegte Name. Vielleicht sollte ich das mal wieder einfach in "Haus" umbenennen.
Danke für den Tipp, ich habe das jetzt mal so auf gut Glück probiert.
Hey Siri, sind die Lampen im Waschkeller eingeschaltet?

Dann antwortet Siri auch ordnungsgemäß. Gibt es eigentlich irgndwo eine Übersicht an zulässigen Siri Befehlen bzw. Fragen, oder muss man das auf gut Glück probieren?

Fonzo
Beiträge: 4091
Registriert: 22.05.2012, 08:40
System: CCU
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 226 Mal

Re: CarPlay nutzten bzw. anpassen

Beitrag von Fonzo » 24.02.2021, 19:02

dtp hat geschrieben:
24.02.2021, 14:05
Was ich mir aber noch wünschen würde, wäre eine Möglichkeit zur Einbindung der Apple Watch in CarPlay. Dann z.B., wenn man sein iPhone nicht dabei hat.
Also die Apple Watch geht bei mir, das finde ich dann auf der anderen Seite schon wieder fast zu viel des Guten. Bei jedem Abbiegen, dass das Navigationssystem anmeldet, bekomme ich auch eine haptische Rückmeldung auf der Apple Watch. Ist aber irgendwie redundant, wenn das Navigationssystem Dir schon sagt das Du abbiegen sollst. Aber vielleicht kann man die Sprachansage ja irgendwie abschalten, dass habe ich noch nicht herausgefunden ob das geht, dann würde das schon wieder mehr Sinn machen, dann wird die Musik nicht durch ständige Ansagen vom Naviagtionssystem unterbrochen. Dann hätte man nur das haptische Feedback am Handgelenk.

Antworten

Zurück zu „Sonstiges“