Ansteuerung einer Hörmann SupraMatic E2 per UAP1 und HM

User stellen ihre Haussteuerung vor

Moderator: Co-Administratoren

cesh10a
Beiträge: 43
Registriert: 05.04.2019, 11:22

Re: Ansteuerung einer Hörmann SupraMatic E2 per UAP1 und HM

Beitrag von cesh10a » 07.04.2019, 22:03

Hab am Wochenende jetzt alles verbaut (UAP1, HmIP-MOD-OC8, HmIP-MOD-RC8). Scheint alles zu funktionieren.

Eins vorab: Mein Netzteil scheint 12,5 Volt zu liefern, das zeigen die beiden HmIPs auch so an in der CCU3. Ist ja nur knapp drüber, wie tragisch ist das wohl im Dauerbetrieb?

klassisch
Beiträge: 3441
Registriert: 24.03.2011, 04:32
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Ansteuerung einer Hörmann SupraMatic E2 per UAP1 und HM

Beitrag von klassisch » 07.04.2019, 22:42

Ja, sollte kein Problem sein. Die Kondensatoren können 16V, der Verpolschutz MOSFET 20V und der Spannungsregler 45V. den gibts auch in guter automotove Qualität nach AEC Q100 qualifiziert. Und die Verlustleistung is bei den geringen Sendedauern eh kein Problem.

dtp
Beiträge: 6489
Registriert: 21.09.2012, 08:09
Wohnort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Ansteuerung einer Hörmann SupraMatic E2 per UAP1 und HM

Beitrag von dtp » 10.04.2019, 09:13

Hier übrigens mal ein Tipp von einem User aus dem Macuser-Forum zur Ansteuerung eines HMIP-SWDO bzw. HmIP-PCBS über die Homebridge. Evtl. könnte das auch für den HmIP-MOD-OC8 bzw. HmIP-MOD-RC8 hilfreich sein.
CCU3 mit stets aktueller FW und den Addons "CUxD" und "Programmedrucken", ioBroker auf Synology DiskStation DS718+ im Docker-Container, Homebridge auf Raspberry Pi 3B+;
einige Projekte: zentrales Push-Nachrichten-Programm zPNP, DoorPi-Videotürsprechanlage, An- und Abwesenheitsdetektion per Haustürschloss, zentrales Programm zur Steuerung von Beschattungsgeräten zBSP.

cesh10a
Beiträge: 43
Registriert: 05.04.2019, 11:22

Re: Ansteuerung einer Hörmann SupraMatic E2 per UAP1 und HM

Beitrag von cesh10a » 10.04.2019, 10:51

Danke DTP, schau ich mir an. Das ist nämlich genau das nächste Projekt, die Einbindung in die Apple-Welt. Hätte gerne den Status direkt in der Home-App und auf der Apple Watch. Und würde dann natürlich auch schalten können :-) Habe einen Raspberry laufen und einen x86-Rechner, bin daher architekturell sehr flexibel.

dtp
Beiträge: 6489
Registriert: 21.09.2012, 08:09
Wohnort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Ansteuerung einer Hörmann SupraMatic E2 per UAP1 und HM

Beitrag von dtp » 10.04.2019, 11:52

Ich müsste aber mal thkl anschreiben, ob er in die Garagentor-Ansteuerung auch noch das Lüften des Tores einbinden kann. Das ist ja immerhin eine kleine Besonderheit der UAP1.
CCU3 mit stets aktueller FW und den Addons "CUxD" und "Programmedrucken", ioBroker auf Synology DiskStation DS718+ im Docker-Container, Homebridge auf Raspberry Pi 3B+;
einige Projekte: zentrales Push-Nachrichten-Programm zPNP, DoorPi-Videotürsprechanlage, An- und Abwesenheitsdetektion per Haustürschloss, zentrales Programm zur Steuerung von Beschattungsgeräten zBSP.

cesh10a
Beiträge: 43
Registriert: 05.04.2019, 11:22

Re: Ansteuerung einer Hörmann SupraMatic E2 per UAP1 und HM

Beitrag von cesh10a » 10.04.2019, 21:46

Habe jetzt Homebridge laufen. Kann die vier Schaltaktoren jetzt in Homekit auf dem iPhone sehen und schalten. Auch die Systemvariable habe ich drin, aber die zeigt immer "aus", statt die vier Werte. Habe als Workaround versucht, die drei Relais (via HmIP-MOD-RC8) einzubinden, aber ich bekomme sie nicht angezeigt. Was sind die Tipps, damit ich den Garagentor-Schließzustand sehen kann?

cesh10a
Beiträge: 43
Registriert: 05.04.2019, 11:22

Re: Ansteuerung einer Hörmann SupraMatic E2 per UAP1 und HM

Beitrag von cesh10a » 13.04.2019, 14:17

Ich bin einen Schritt weiter. Habe gelesen, dass die Homebridge bzw. Homekit nur Boolean-Variablen anzeigen kann. Habe daher die Relais-Zustände einzeln auf Systemvariablen mapped, habe daher jetzt drei Variablen. "SV01 Garage auf", "SV02 Garage zu", "SV03 Garage fährt".

Als Programm habe ich für alle drei analog konfiguriert:

"Geräteauswahl" "Relais01" bei "Schaltzustand: Ein" "bei Änderung auslösen"
Dann [x] Vor dem Ausführen alle laufenden Verzögerungen für diese Aktivitäten beenden (z.B. Retriggern).
"Systemzustand" "SV01 Garage auf" "sofort" "ist wahr"
Sonst
"Systemzustand" "SV01 Garage auf" "sofort" "ist falsch"

Die System-Variablen sehe ich ganz richtig und zeitnah gesetzt in der CCU3.

In der Homebridge WebGui sehe ich zwar alle drei Systemvariablen als "Schalter", aber nur die Systemvariable "Garage zu" wird auch richtig angezeigt, auch wenn mit 30 Sekunden Verzögerungen. Garage auf und Garage fährt bleibt immer false. Ich vermute ein Problem zwischen CCU3 und Homebridge, aber wie kann ich das debuggen?

cesh10a
Beiträge: 43
Registriert: 05.04.2019, 11:22

Re: Ansteuerung einer Hörmann SupraMatic E2 per UAP1 und HM

Beitrag von cesh10a » 13.04.2019, 15:12

Habe Hinweise gefunden:
https://github.com/thkl/homebridge-home ... /Variablen

Leider scheint es da aktuell einen Bug zu geben :-/

dtp
Beiträge: 6489
Registriert: 21.09.2012, 08:09
Wohnort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Ansteuerung einer Hörmann SupraMatic E2 per UAP1 und HM

Beitrag von dtp » 16.04.2019, 08:36

Warum hast du dir zwei Systemvariablen für auf und zu angelegt? Ob das Garagentor fährt, kann die Home App eh nicht anzeigen. Das würde ich daher so gar nicht implementieren.

Hier hatte ich mal meine config.json für das Garagentor gepostet. Vielleicht hilft's.
CCU3 mit stets aktueller FW und den Addons "CUxD" und "Programmedrucken", ioBroker auf Synology DiskStation DS718+ im Docker-Container, Homebridge auf Raspberry Pi 3B+;
einige Projekte: zentrales Push-Nachrichten-Programm zPNP, DoorPi-Videotürsprechanlage, An- und Abwesenheitsdetektion per Haustürschloss, zentrales Programm zur Steuerung von Beschattungsgeräten zBSP.

cesh10a
Beiträge: 43
Registriert: 05.04.2019, 11:22

Re: Ansteuerung einer Hörmann SupraMatic E2 per UAP1 und HM

Beitrag von cesh10a » 16.04.2019, 08:59

Danke dtp. Das kannte ich schon. Ich kann sehr wohl alle drei Zustände anzeigen, die drei Systemvariablen für alle drei Zustände werden schön als Schalter in Homekit gemapped. Ich sehe den Zustand in der CCU3 auch zackig auf die Sekunde. Nur leider wird via Homebridge zu langsam aktualisiert. Das ist mein aktuelles Problem.

Antworten

Zurück zu „Projektvorstellungen“