VPN Verbindung zur FritzBox nicht mehr möglich

Themen, die in keine andere Kategorie passen

Moderator: Co-Administratoren

tr90
Beiträge: 38
Registriert: 03.03.2019, 12:15

VPN Verbindung zur FritzBox nicht mehr möglich

Beitrag von tr90 » 18.10.2020, 02:07

Hallo,


Also, folgende Situation: in meinem Netzwerk zu Hause läuft eine FritzBos 6591 im Kabelnetz von Vodafone als Router (das nur mal so am Rande, da ich nicht ausschließen möchte, des es am Provider liegt). Am 09.10. habe ich die FritzBox mit dem neuesten OS von AVM upgedatet, FritzOS 7.21.
Seit dem kann ich von außerhalb keine VPN-Verbindung mehr herstellen. Ich erstelle die Verbindung über ein Mobiltelefon, an dem ein Laptop mit Win10 per mobilem Hotspot angeschlossen ist. Auf dem Laptop habe ich ShrewSoft VPN Client installiert. Das hat bis zu diesem Zeitpunkt problemlos funktioniert.
Hat den jemand ähnliche Probleme und vielleicht eine Lösung?
Ich hätte auch gerne eine professioneller Lösung, das gebastel mit ShrewSoft und der FritzBox ist etwas nervig. Wenn jemand da einen Vorschlag hat?!
Was ist von einem eigenen OpenVPN Server zu halten, betreibt jamend so eine Server, ist es sinnvoll, kann ich dann von unterwegs auf mein Netz zu hause zugreifen?
Danke schon mal
Thomas

MathiasZ
Beiträge: 1991
Registriert: 29.03.2015, 09:54
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: VPN Verbindung zur FritzBox nicht mehr möglich

Beitrag von MathiasZ » 18.10.2020, 04:57

Smartphone:
Android? IOS? Windows?
Vielleicht eine drittanbieter-lösung?
Sorry für die vielen Fragen.
Meine Glaskugel ist derzeit in Reparatur,
RaspberryMatic mit der neuesten Firmware und IObroker auf dem Mini-PC als VM und dem HB-RF-USB, als Testlauf. das produktive System noch auf dem Raspberry. Die Anwesenheitskennung läuft zuverlässig über IObroker und Radar2 mit G-Tags. Weiter will ich die Videosprechanlage Doorio oder DoorPI installieren. Als Sprachsteuerung läuft erst mal testweise Rhasspy

Benutzeravatar
Black
Beiträge: 3335
Registriert: 12.09.2015, 22:31
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Wegberg
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 283 Mal
Kontaktdaten:

Re: VPN Verbindung zur FritzBox nicht mehr möglich

Beitrag von Black » 18.10.2020, 08:26

Welches Windows? Geht der vpn Aufbau rein vom Handy? Anderen Laptop mit einem anderen Windows build probiert?

Black
Zuletzt geändert von Black am 18.10.2020, 09:51, insgesamt 1-mal geändert.
Die Wahrheit ist ein Chor aus Wind
Meine Seite, ok noch bisschen im Aufbau

RaspberryMatic 3.51.6.20200420 mit Groundplane Antennenmod
jede Menge Sensoren und Aktoren, Logamatic 2107 Gateway zum Buderus Kessel
ioBroker unter ProxMox auf NUC als Hauptsteuersystem und Visualisierung
Script Time Scheduler V1.3
Howto - AstroSteuerung über Zeitmodul flexibel mit Offset / spätestens, frühestens
SDV 4.01.08B Scripteditor und Objektinspektor

technical contribution against annoying advertising

MathiasZ
Beiträge: 1991
Registriert: 29.03.2015, 09:54
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: VPN Verbindung zur FritzBox nicht mehr möglich

Beitrag von MathiasZ » 18.10.2020, 09:44

Ich würde mir myfritz! runter laden. Vorausgesetzt er hat ein Android Handy.
Das Einrichten der VPN geht damit kinderleicht. Leider habe ich noch nicht probiert, wie die VPN-Verbindung beim Laptop ankommt.
RaspberryMatic mit der neuesten Firmware und IObroker auf dem Mini-PC als VM und dem HB-RF-USB, als Testlauf. das produktive System noch auf dem Raspberry. Die Anwesenheitskennung läuft zuverlässig über IObroker und Radar2 mit G-Tags. Weiter will ich die Videosprechanlage Doorio oder DoorPI installieren. Als Sprachsteuerung läuft erst mal testweise Rhasspy

Rolapp
Beiträge: 19
Registriert: 19.05.2013, 19:15
Wohnort: Eldingen

Re: VPN Verbindung zur FritzBox nicht mehr möglich

Beitrag von Rolapp » 18.10.2020, 11:16

Hat deine Fritzbox eine IPv4 Adresse vom ISP bekommen oder nur eine IPv6?

tr90
Beiträge: 38
Registriert: 03.03.2019, 12:15

Re: VPN Verbindung zur FritzBox nicht mehr möglich

Beitrag von tr90 » 18.10.2020, 18:02

Hallo,

Also, es ist ein Samsung S9, also Android.
Auf dem Laptop läuft Windows 10.
Auf dem Mobiltelefon ist eine VPN Verbindung eingerichtet, die sich auch mit der FB verbindet.
Die FB hat ein ipv4-Adresse.

Ich will es noch mal zum Ausdruck bringen: bis zum Update der FB auf FritzOS7.21 hat alles prima funktioniert.

Und auch noch mal die Frage: gibt es ev. eine professionellere Lösung über einen VPN Anbieter, die gut und dauerhaft funktioniert.

riff-raff
Beiträge: 22
Registriert: 11.02.2020, 11:13
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: VPN Verbindung zur FritzBox nicht mehr möglich

Beitrag von riff-raff » 18.10.2020, 19:15

Setze mal den PSK bei den Clienten neu bzw. prüfe, ob der PSK der Clienten noch mit den Angaben der Fritzbox übereinstimmt. Ebenso mal den DNS-Dienst prüfen.

Alternativen sind OpenVPN oder WireGuard. Letzteres soll besonders einfach zu konfigurieren sein; einen Server (z.B. Raspberry, Docker Container auf dem NAS oder was Ähnliches) braucht es aber daheim immer.
Zuletzt geändert von riff-raff am 18.10.2020, 19:41, insgesamt 1-mal geändert.

CLE
Beiträge: 68
Registriert: 24.09.2017, 10:51
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: VPN Verbindung zur FritzBox nicht mehr möglich

Beitrag von CLE » 18.10.2020, 19:25

Wenn es ein Pi sein darf, der dein VPN beherbergt, kann ich dir PiVPN empfehlen - recht viel einfacher wird ein OpenVPN-Setup nicht mehr.

Sven_A
Beiträge: 3271
Registriert: 26.01.2016, 08:14
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Renningen
Hat sich bedankt: 131 Mal
Danksagung erhalten: 117 Mal

Re: VPN Verbindung zur FritzBox nicht mehr möglich

Beitrag von Sven_A » 19.10.2020, 08:20

tr90 hat geschrieben:
18.10.2020, 18:02
Die FB hat ein ipv4-Adresse.
Öffentliche oder Private? Wie beginnt die denn? Erste zwei Zahlen?

dtp
Beiträge: 9031
Registriert: 21.09.2012, 08:09
System: CCU
Wohnort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 93 Mal
Danksagung erhalten: 247 Mal

Re: VPN Verbindung zur FritzBox nicht mehr möglich

Beitrag von dtp » 19.10.2020, 08:59

Hast du es mal versucht, wie hier von AVM beschrieben? Hier noch ein Link zu FRITZ!Fernzugang.
CCU3 mit stets aktueller FW und den Addons "CUxD" und "Programmedrucken", ioBroker auf Synology DiskStation DS718+ im Docker-Container;
einige Projekte: zentrales Push-Nachrichten-Programm zPNP, DoorPi-Videotürsprechanlage, An- und Abwesenheitsdetektion per Haustürschloss, zentrales Programm zur Steuerung von Beschattungsgeräten zBSP.

Antworten

Zurück zu „OffTopic“