Suche Alternative für nicht mehr verfügbaren Servo

Themen, die in keine andere Kategorie passen

Moderator: Co-Administratoren

dtp
Beiträge: 10679
Registriert: 21.09.2012, 08:09
System: CCU
Wohnort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 329 Mal
Danksagung erhalten: 504 Mal

Suche Alternative für nicht mehr verfügbaren Servo

Beitrag von dtp » 12.05.2024, 13:42

Hallo,

ich habe da ein etwas ungewöhnliches Anliegen. Ich nutze seit vielen Jahren einen Sodastream Power zum Wassersprudeln. So sieht das Ding aus.
2024-05-12_13h35_51.jpg
Vor ein paar Tagen hat das Gerät seinen Geist aufgegeben und ich konnte den eingebauten Servo als Schuldigen ausmachen. Es handelt sich um einen Corona DS558HV mit den folgenden technischen Daten:

Digitale Metall Getriebe Servo 14kg/0,18 sec / 58g für Flugzeug RC AUTO ROBOTER Simulator
Betriebs Spannung: 6,0 V/7,4 V
Betriebs Strom: 300mA / 400mA
Betriebs Geschwindigkeit: 0,20 sec.60 °/0,18 sec.60 °
Stall Drehmoment: 12kg.cm / 14kg.cm
Größe: 20X4 0X 38,5mm
Gewicht: 58g
Toten Band: ≤ 3uSec
Betriebs Reise: 40 °/eine seite puls reisen 400us
Potentiometer: 5 slider/Direct Drive
Kugellager: MR106
Getriebe Material: Metall
Getriebe Typ: Digital
Motor: Gebürstet
Anschluss draht: 300mm
Betriebs Temperatur Bereich: -20 °C + 60 °C
Spline zählen: 25
2024-05-12_13h38_00.jpg
Jetzt könnte ich das Teil ggf. bei AliExpress bestellen, aber die Lieferzeit ist nicht gerade kurz. Ansonsten scheint das Ding in Deutschland nicht mehr verfügbar. Hat jemand eine Idee, ob ich da jetzt auch einen anderen Servo mit entsprechenden Gehäusemaßen von 20 mm x 40 mm x 38,5 mm verwenden kann? Und wenn ja, welchen?

Danke und Gruß,

Thorsten
Zuletzt geändert von dtp am 15.05.2024, 19:40, insgesamt 1-mal geändert.
CCU3 mit stets aktueller FW und den Addons "CUxD" und "Programmedrucken", ioBroker auf Synology DiskStation DS718+ im Docker-Container;
einige Projekte: zentrales Push-Nachrichten-Programm zPNP, DoorPi-Videotürsprechanlage, An- und Abwesenheitsdetektion per Haustürschloss, zentrales Programm zur Steuerung von Beschattungsgeräten zBSP.

AF-Mobil
Beiträge: 333
Registriert: 25.11.2016, 19:52
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Sucher Alternative für nicht mehr verfügbaren Servo

Beitrag von AF-Mobil » 12.05.2024, 14:58

Hallo, wenn ich das richtig sehe, ist das ein Servo aus dem RC-Modellbau (zBsp. MG996R Servo) und die sind meines Wissens austauschbar.
Ein Unterschied macht jedoch das Innenleben. Manche haben Metall- andere Kunststoffgetriebe.
Gruß AF

cmjay
Beiträge: 2412
Registriert: 19.09.2012, 10:53
System: CCU
Wohnort: Jottweedee
Hat sich bedankt: 254 Mal
Danksagung erhalten: 359 Mal

Re: Sucher Alternative für nicht mehr verfügbaren Servo

Beitrag von cmjay » 12.05.2024, 16:07

AF-Mobil hat geschrieben:
12.05.2024, 14:58
Servo aus dem RC-Modellbau (zBsp. MG996R Servo) und die sind meines Wissens austauschbar.
Ich hatte eben nachgeschaut. MG995 bzw. MG996R passen schon von der Größe her nicht (wenn die Angaben zum DS558HV tatsächlich stimmen).
Es kann leider nicht ganz ausgeschlossen werden, dass ich mich irre.
HmIP muss leider draussen bleiben. in Ausnahmefällen erlaubt
ACHTUNG! Per Portweiterleitung aus dem Internet erreichbare CCU-WebUI ist unsicher! AUCH MIT PASSWORTSCHUTZ! Daher: Portweiterleitung deaktivieren!

AF-Mobil
Beiträge: 333
Registriert: 25.11.2016, 19:52
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Sucher Alternative für nicht mehr verfügbaren Servo

Beitrag von AF-Mobil » 12.05.2024, 16:19

Zugegeben, da hab ich bei meinem Beispiel nicht drauf geachtet - auch auf's Drehmoment nicht.
AF

cmjay
Beiträge: 2412
Registriert: 19.09.2012, 10:53
System: CCU
Wohnort: Jottweedee
Hat sich bedankt: 254 Mal
Danksagung erhalten: 359 Mal

Re: Sucher Alternative für nicht mehr verfügbaren Servo

Beitrag von cmjay » 12.05.2024, 16:33

Ich muss mich korrigieren. Die scheint es von verschiedenen Herstellern in leicht unterschiedlichen Baugrößen zu geben. Meine MG995 im Keller haben 20 x 40 x 3042 und auch die ersten Suchtreffer hatten größenmäßig nicht gepasst.
Der nachfolgend verlinkte MG995 scheint aber auf den schnellen Blick bzgl. Abmessungen und Parametern als Ersatz zu taugen:
https://www.rc-terminal.de/MG995-Metall ... g-Zugkraft
Fazit: @AF-Mobil: You right, me wrong. :D

EDIT: Ich war auch noch zu blöd zum Messen. :lol: Der MG995 ist in ein Loch in einer dünnen MDF-Platte eingepasst und ich hatte nur bis zu den Befestigungslaschen auf der Oberseite gemessen ... :roll:
Es kann leider nicht ganz ausgeschlossen werden, dass ich mich irre.
HmIP muss leider draussen bleiben. in Ausnahmefällen erlaubt
ACHTUNG! Per Portweiterleitung aus dem Internet erreichbare CCU-WebUI ist unsicher! AUCH MIT PASSWORTSCHUTZ! Daher: Portweiterleitung deaktivieren!

dondaik
Beiträge: 12937
Registriert: 16.01.2009, 18:48
Wohnort: Steingaden
Hat sich bedankt: 1616 Mal
Danksagung erhalten: 222 Mal

Re: Sucher Alternative für nicht mehr verfügbaren Servo

Beitrag von dondaik » 12.05.2024, 17:56

vom bild könne der Spektrum S6240 ( hoher preis ) interessant sein ... oder DS3225SG
-------
!!! der download der handbüchern auf den seiten von eq3 und das lesen der tips und tricks kann das hm-leben sehr erleichtern - das nutzen der suche nach schlagworten ebenso :mrgreen: !!!
wer schreibfehler findet darf sie behalten.

Ondas[tm]
Beiträge: 722
Registriert: 09.04.2017, 10:16
System: CCU
Wohnort: Nierstein [D]
Hat sich bedankt: 90 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Sucher Alternative für nicht mehr verfügbaren Servo

Beitrag von Ondas[tm] » 13.05.2024, 18:54

Kleine Info noch: die verbauen vermutlich nicht umsonst die HV (Hochvolt)-Variante.
Die Varianten bis 6V dürften häufiger sein, daher lohnt es sich vielleicht mal ein Multimeter dran zu hängen.
Aufgrund wiederholter nerviger Werbung und "product placement" würde ich mein Haus eher entsmarten als Mediola/NEO zu kaufen.

AF-Mobil
Beiträge: 333
Registriert: 25.11.2016, 19:52
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Sucher Alternative für nicht mehr verfügbaren Servo

Beitrag von AF-Mobil » 13.05.2024, 19:38

Etwas günstiger als der Spectrum S6240 wäre da der Absima HV Digital Alu Servo ST18DBF 18KG Race.
EAN 4250650956653
Gruß AF

dtp
Beiträge: 10679
Registriert: 21.09.2012, 08:09
System: CCU
Wohnort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 329 Mal
Danksagung erhalten: 504 Mal

Re: Sucher Alternative für nicht mehr verfügbaren Servo

Beitrag von dtp » 15.05.2024, 08:53

Danke für eure Infos soweit. Was heißt denn konkret Hochvolt in diesem Zusammenhang? Also der original verbaute DS558HV wird ja laut Datenblatt auch nur mit 6,0 bzw. 7.4 Volt betrieben.

Ich hatte halt Bedenken wegen des Verstellwegs. In dem DS558HV ist ein Poti als Positionssensor eingebaut. Und das hat einen Verstellweg von ca. 270°. Ist das denn bei allen Servos dieser Art gleich?

So ganz exakt muss der Servo auch nicht dieselben Abmessungen haben (insbesondere nicht in der Bauhöhe), da er im Sprudler nur in ein Fach gelegt und dort mit einer seitlichen Lasche befestigt wird.

Ein Servo, der ganz gut passen könnte, wäre z.B. der hier:
2024-05-15_08h52_52.png
Oder was meint ihr?

Vielleicht bestell ich mir das Teil einfach mal und wenn's nicht funktioniert, geht es halt wieder an Amazon zurück. Mir wäre es aber lieber, ich könnte auf so eine Hin- und Herschickerei verzichten.
CCU3 mit stets aktueller FW und den Addons "CUxD" und "Programmedrucken", ioBroker auf Synology DiskStation DS718+ im Docker-Container;
einige Projekte: zentrales Push-Nachrichten-Programm zPNP, DoorPi-Videotürsprechanlage, An- und Abwesenheitsdetektion per Haustürschloss, zentrales Programm zur Steuerung von Beschattungsgeräten zBSP.

dtp
Beiträge: 10679
Registriert: 21.09.2012, 08:09
System: CCU
Wohnort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 329 Mal
Danksagung erhalten: 504 Mal

Re: Suche Alternative für nicht mehr verfügbaren Servo

Beitrag von dtp » 17.05.2024, 12:57

So, der Servo ist angekommen und hat am Anfang auch funktioniert. Doch plötzlich fing der Sodastream POWER dauerhaft an zu blinken und seitdem ist Schicht im Schacht. Das mit dem Blinken scheint ein nicht ganz unbekanntes Problem zu sein. Lösungsansätze habe ich schon einige dazu gefunden (u.a. ein stärkeres Netzteil zu verwenden), aber bei mir blinken die LEDs schon direkt nach der Spannungsversorgung. Ich befürchte, da scheint dann doch ein anderes Problem vorzuliegen. Hab auch schon den alten Servo wieder verbunden und ihn manuell verstellt. Aber leider half bisher nichts. Vermutlich nun ein Fall für den Sprudler-Abdecker. ;)

Na ja, das Gerät hat nun immerhin gut acht Jahre gehalten. Das schafft so manch hochpreisige Waschmaschine nicht mal mehr.

Sodastream bietet mit dem E-DUO einen neuen elektrisch steuerbaren Sprudler an, der dank Rabattaktion aktuell für 140,- € verfügbar ist. Der kann dann auch sowohl mit Glas- als auch mit Kunststoffflaschen verwendet werden.
2024-05-17_12h55_52.png
Ich denke, ich werde dann mal auf den zurückgreifen. Hab aber Sodastream angeschrieben, ob sie meinen im Rahmen ihres Upgrade-Programms auch zurücknehmen würden. Die Antwort warte ich jetzt vorher noch mal ab.
CCU3 mit stets aktueller FW und den Addons "CUxD" und "Programmedrucken", ioBroker auf Synology DiskStation DS718+ im Docker-Container;
einige Projekte: zentrales Push-Nachrichten-Programm zPNP, DoorPi-Videotürsprechanlage, An- und Abwesenheitsdetektion per Haustürschloss, zentrales Programm zur Steuerung von Beschattungsgeräten zBSP.

Antworten

Zurück zu „OffTopic“