Gardena Smart System Sileno WLAN - Homematic Integration

Themen, die in keine andere Kategorie passen

Moderator: Co-Administratoren

Benutzeravatar
Challenger
Beiträge: 422
Registriert: 09.11.2015, 10:58
Wohnort: Hannover
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Gardena Smart System Sileno WLAN - Homematic Integration

Beitrag von Challenger » 27.04.2016, 20:37

Hi,
ich habe mir heute mal das neue Gardena Smart System angesehen. Das System steuert Bewässerung und die Mähroboterserie Sileno mittels iOS und Android App, dazwischen steckt ein Gateway das in das heimische WLAN eingebunden wird.

Hat evt. jemand Detailinformartionen insbesondere im Bezug auf die Intgration in HM oder das System evt schon im Einsatz? Eine Kombination mit bestehenden HM-Sensoren/ Aktoren wäre super. 8)

Kann jemand sagen ob da was möglich ist?
Ob sich ein Upgrade lohnt?
image.jpeg
Meist ist man ja nicht zu alt, sondern zu faul für den Scheiß.

BTW: Keine persönliche Betreuung per PN. Fragen zu Thread-Themen bitte für Alle im Thread stellen. Dankööö!

1n73ll1g3nc3 15 7h3 4b1l17y 70 4d4p7 70 ch4ng3 - 573ph3n h4wk1ng

WMH
Beiträge: 15
Registriert: 26.09.2011, 20:58

Re: Gardena Smart System Sileno WLAN - Homematic Integration

Beitrag von WMH » 27.04.2016, 23:00

Nein, ist nicht möglich. Es sind unterschiedliche Funk-Protokolle.
Vgl. die Antwort schon auf meine entsprechende Anfrage vom 02.04.2016, 11:21 Uhr, in der Rubrik "HomeMatic allgemein".

Simpixo
Beiträge: 31
Registriert: 30.03.2015, 23:34

Re: Gardena Smart System Sileno WLAN - Homematic Integration

Beitrag von Simpixo » 27.04.2016, 23:04

Vielleicht nicht direkt HM kompatibel, aber sofern das Ding per WLAN gesteuert werden kann, braucht man nur die API und man könnte die Befehle durch ein Script simulieren [emoji6] Sollte es keine API geben, muss man den Netzwerkverkehr mitschneiden und die Pakete mit den Befehlen suchen


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

Benutzeravatar
AudioSonic
Beiträge: 227
Registriert: 31.08.2014, 20:15

Re: Gardena Smart System Sileno WLAN - Homematic Integration

Beitrag von AudioSonic » 28.04.2016, 07:29

Ich hab zwar das Gardena System nicht, aber prinzipiell würde mich mal interessieren, wie man den Netzwerkverkehr am besten mitschneidet (Tools, Vorgehensweise), bei "Netzwerkgeräten" die z.B. über eine App ansteuerbar sind...

Gruss

Simpixo
Beiträge: 31
Registriert: 30.03.2015, 23:34

Gardena Smart System Sileno WLAN - Homematic Integration

Beitrag von Simpixo » 28.04.2016, 07:52

Wireshark wäre so ein Tool, such mal bei Google danach da findest du genug Tutorials [emoji6] ist aber ein mächtiges Tool und auch nicht einfach da genau die Päckchen zu finden die man braucht


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

WMH
Beiträge: 15
Registriert: 26.09.2011, 20:58

Re: Gardena Smart System Sileno WLAN - Homematic Integration

Beitrag von WMH » 28.04.2016, 14:57

Die Diskussion über "WLAN" und "Wireshark" bringt überhaupt nichts, denn Gardena setzt auf das Funkprotokoll "Lemonbeat" (868 Mhz, kein WLAN!) von RWE.

Es wäre schön, wenn nur diejenigen mitdiskutieren würden, die sich schon einmal mit dem Gardena Smart System etwas näher beschäftigt haben oder es sogar schon besitzen.

Benutzeravatar
blackhole
Beiträge: 1665
Registriert: 21.07.2015, 14:03
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gardena Smart System Sileno WLAN - Homematic Integration

Beitrag von blackhole » 28.04.2016, 15:06

WMH hat geschrieben:Es wäre schön, wenn nur diejenigen mitdiskutieren würden, die sich schon einmal mit dem Gardena Smart System etwas näher beschäftigt haben oder es sogar schon besitzen.
Vielleicht ist es statt dessen doch sinnvoller, die Leute von der Diskussion auszuschließen, die nicht in der Lage sind zu lesen.

Z.B. das hier:
Challenger hat geschrieben:dazwischen steckt ein Gateway das in das heimische WLAN eingebunden wird.
Passende Tipps wurden ja bereits gegeben.

Simpixo
Beiträge: 31
Registriert: 30.03.2015, 23:34

Re: Gardena Smart System Sileno WLAN - Homematic Integration

Beitrag von Simpixo » 28.04.2016, 15:18

Und genau hier kann man vielleicht eingreifen und die Signale die an das Gateway geschickt werden mitschneiden [emoji6][emoji23]


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

alchy
Beiträge: 8602
Registriert: 24.02.2011, 01:34
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal

Re: Gardena Smart System Sileno WLAN - Homematic Integration

Beitrag von alchy » 29.04.2016, 07:25

WMH hat geschrieben:Nein, ist nicht möglich. Es sind unterschiedliche Funk-Protokolle.
Vgl. die Antwort schon auf meine entsprechende Anfrage vom 02.04.2016, 11:21 Uhr, in der Rubrik "HomeMatic allgemein".
Nicht dein Ernst? meinst Du , viele machen sich jetzt die Mühe >> diesen Beitrag << zu SUCHEN. Also in Zukunft besser verlinken, wenn du was zu verlinken hast.
Abgesehen davon, ist die Aussage nur beschränkt richtig. Die Funkprotokolle mögen unterschiedlich sein, aber aus Erfahrung kann ich dir sagen: Fast alles, was über einen http Link steuerbar ist, ist auch integrierbar. Und das sogar, ohne es zu besitzen :roll: .
Beispiele dafür würdest du genug finden, wenn du es nur wolltest. Aber du wolltest ja auch das Gateway einsparen, der TE will die Gardena Geschichten integrieren.

Auf deinen Post:
WMH hat geschrieben: Es wäre schön, wenn nur diejenigen mitdiskutieren würden, die sich schon einmal mit dem Gardena Smart System etwas näher beschäftigt haben oder es sogar schon besitzen.
hast du ja schon die passende Antwort von blackhole bekommen, (die ich im Übrigen richtig gut fand !) :mrgreen:
Aber deiner Meinung nach, bin ich hier eh raus...


Alchy

...................
Ignoranz ist die Summe aller Maßnahmen die man ergreift, um bestehende Tatsachen nicht sehen zu müssen.

© Sandra Pulsfort (*1974)

Lies bitte die Logik von WebUI Programmen und die Tipps und Tricks für Anfänger.

Wichtig auch CUxD ersetzt System.exec. Die HM Script Doku (Downloadart Skripte) hilft auch weiter.
Zum Testen von Scripten den >> HomeMatic Script Executor << von Anli benutzen.

WMH
Beiträge: 15
Registriert: 26.09.2011, 20:58

Re: Gardena Smart System Sileno WLAN - Homematic Integration

Beitrag von WMH » 29.04.2016, 16:50

Es gibt aber auch Leute, die stellen offenbar ihre Fragen, bevor sie die Suchfunktion im Forum benutzt haben. Die können dann nicht unbedingt auch einen Link erwarten.

Ich hatte zu dem Thema sogar auch schon mit Gardena telefoniert und u.a. erfahren, dass ein Web-Interface im Gateway geplant ist. Vielleicht hilft das weiter.

Dann bin ich mal neugierig, was beim Mitschneiden der "Signale die an das Gateway geschickt werden" herauskommt. Das ist ja wohl mehr etwas für "Spezialisten" und nichts für die "normalen" HomeMatic Nutzer, für die dieses Forum insbesondere auch da ist.

Es wäre natürlich schön. wenn jemand das Gardena Smart System mit HomeMatic vernetzen könnte und das dann auch hier im Forum so darstellt, dass der "normale" Nutzer (s.o.) es versteht.

Im übrigen gibt es auch von Kärcher ein neues "Smart Home" (Bewässerungs-)System, das manche sicher auch über die HomeMatic steuern möchten. Das kommt - nach Anfrage bei Kärcher - aber erst im Sommer (dh. 1 Jahr nach der großen Ankündigung).

Antworten

Zurück zu „OffTopic“