Gardena Smart System Sileno WLAN - Homematic Integration

Themen, die in keine andere Kategorie passen

Moderator: Co-Administratoren

Benutzeravatar
Challenger
Beiträge: 432
Registriert: 09.11.2015, 10:58
Wohnort: Hannover
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Gardena Smart System Sileno WLAN - Homematic Integration

Beitrag von Challenger » 30.04.2016, 10:16

Scheint ja nicht ohne weiteres machbar zu sein :?
Primär geht es mir tatsächlich um die Einbindung des Rasenmäher Roboter, um ihn mit meinem HM System sinnvoll zu verknüpfen. Die Steuerung der Gartenbewässerung wäre sekundär, das geht heute schon gut mit den vorhandenen Aktoren.

Ohne viel Aufwand betreiben zu müssen nehme ich als Standardnutzer das Fazit mit:
Vorerst muss die Gardena App autark zur Steuerung des Mähroboters genutzt werden.
Aber ist ja auch schonmal was. :wink:

Danke und Gruß
Meist ist man ja nicht zu alt, sondern zu faul für den Scheiß.

BTW: Keine persönliche Betreuung per PN. Fragen zu Thread-Themen bitte für Alle im Thread stellen. Dankööö!

1n73ll1g3nc3 15 7h3 4b1l17y 70 4d4p7 70 ch4ng3 - 573ph3n h4wk1ng

Familienvater
Beiträge: 6981
Registriert: 31.12.2006, 15:18
Wohnort: Rhein-Main
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Gardena Smart System Sileno WLAN - Homematic Integration

Beitrag von Familienvater » 30.04.2016, 11:49

Hi,

zum Thema mitschneiden:
Angeblich soll das mit Fritzboxen kein Hexenwerk sein, weil es dort einfach über die WebOberfläche auswählbar ist, und dann wird der WLAN-Verkehr mitgeschnitten (Ich habe gar keine Fritte).

Die dabei erzeugte Datei kann man dann z.B. mit WireShark untersuchen. Wobei WireShark ein sehr mächtiges Tool ist, und ein Anfänger/Netzwerktechnik-/Protokollunkundiger ist definitv überfordert. Wer aber an sich glaubt, und googelt, und probiert, wird auch nach ein paar Tagen erste Erfolge mit WireShark haben. Die richtigen Erkenntnisse aus dem Mitschnitt zu ziehen, und das dann wieder auf die HM-Welt zu übertragen ist dann die nächste große Herausforderung.

Der Familienvater

Benutzeravatar
Homoran
Beiträge: 8606
Registriert: 02.07.2013, 15:29
Wohnort: Köln
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Gardena Smart System Sileno WLAN - Homematic Integration

Beitrag von Homoran » 30.04.2016, 12:10

Familienvater hat geschrieben:weil es dort einfach über die WebOberfläche auswählbar ist,
leider IMHO nein, sondern ein verstecktes Feature - muss selber nochmal googeln.

Ich habe auch letztens mal mit wireshark ge"arbeitet".
Ist auf den ersten Blick vollkommen überdimensioniert.
Wenn man jedoch mit der IP-Filterung das zu überwachende Gerät ausfiltert kann man sich da schon einarbeiten.

Gruß
Rainer
Alle meine Hinweise sind auf eigene Gefahr umzusetzen. Immer einen Fachmann zu Rate ziehen!

Benutzeravatar
AudioSonic
Beiträge: 237
Registriert: 31.08.2014, 20:15

Re: Gardena Smart System Sileno WLAN - Homematic Integration

Beitrag von AudioSonic » 01.05.2016, 20:48

meine "Tante" hat gesagt, dass man folgendermaßen bei einer Fritzbox den Datenverkehr mitschneiden kann:

aufrufen von http://fritz.box/html/capture.html, Passwort eingeben und Einleitungstext in der aufgerufenen Fritzbox Oberfläche lesen. Danach den Mitschnitt mit Wireshark auswerten.....

Selbst an meiner Box eben probiert, geht!

@Challenger: jetzt musst du nur noch die richtigen Pakete für die Befehle rausfiltern (vorausgesetzt du hast ne FB) :mrgreen:

Sven_A
Beiträge: 2559
Registriert: 26.01.2016, 08:14
Wohnort: Renningen
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Gardena Smart System Sileno WLAN - Homematic Integration

Beitrag von Sven_A » 02.05.2016, 08:28

Das rausfiltern ist kein Problem (vorausgesetzt man hat die IP Adresse vom Handy mit der APP und vom Roboter). Das dann von vorne (Authentifizierung?) bis hinten (Verbindungsende) sauber raus zu lesen und um zu setzen ist ggf. etwas schwerer, kommt aber starkt drauf an was die Entwickler da gemacht haben. Wenns dumm läuft gehts über Cloud-Server vom Hersteller ;)

gzi
Beiträge: 309
Registriert: 12.01.2015, 23:37

Re: Gardena Smart System Sileno WLAN - Homematic Integration

Beitrag von gzi » 01.09.2017, 15:45

Hallo Leute, wie es aussieht, ist die Analyse schon gemacht worden. Im Roboter Forum habe ich diesen Thread gefunden: http://www.roboter-forum.com/showthread ... em-Analyse . Ich denke, das ist auch eine Basis für eine HM Integration.

Vielleicht hilfts.
HomeMatic Sicherheits-Kompendium - SCS, CCU, diverse HM-Aktoren und Sensoren, UPS, SMS, Voice, Mail, HTTPS-Interface usw. (sicheres(!) Port-Forwarding aus dem Internet zur CCU und LAN-Firewall via SCS,100% Datenkraken-frei. wahrscheinlich auch NSA-sicher :-) ) - Checkliste für Auswahl von IP Kameras - Vergleich aktueller HomeMatic Zentralen - und alle Antworten für das gesamte Universum und den Rest

Fonzo
Beiträge: 2198
Registriert: 22.05.2012, 08:40
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Gardena Smart System Sileno WLAN - Homematic Integration

Beitrag von Fonzo » 02.09.2017, 09:42

gzi hat geschrieben:Ich denke, das ist auch eine Basis für eine HM Integration.
Was versteht ihr denn unter einer Homematic Integration? Wollte ihr das die CCU das schickt oder wollt ihr einen Homematic Taster drücken der dann z.B. den Rasenmäher stoppt oder das mähen startet?
Da gibt es vollkommen fertige Skripte als auch Visualisierungen wie hier. Die Klasse die das Steuert findet ihr hier. Da kann man dann auch einfach einen Homemtic Taster nutzten und eine Aktion des Rasenmähers starten. Wenn ihr das ganze direkt von der CCU ausführen wollt müsst ihr das so umschreiben das die CCU das direkt ausführen kann.

Holger71
Beiträge: 56
Registriert: 15.10.2010, 20:34

Re: Gardena Smart System Sileno WLAN - Homematic Integration

Beitrag von Holger71 » 14.01.2018, 09:59

Ich möchte gern an den Mower ein paar Befehle senden. Leider scheitere ich an der Syntax für den curl Befehl :shock:
Ich habe ein CuxD gerät angelegt (CUX2801001). Wie kann ich per curl senden und auch was zurückbekommen um es weiter zu verarbeiten wie hier beschrieben:
http://www.roboter-forum.com/showthread ... em-Analyse

der curl Aufruf wäre beispielsweise

Code: Alles auswählen

curl --data '{"sessions":{"email":"[email protected]","password":"PASSWORT"}}' --header "Content-Type:application/json" https://sg-api.dss.husqvarnagroup.net/sg-1/sessions
Ich bekomme das leider nicht ins Homemeatic Script umgesetzt. Vielleicht kann mir jemand bei der Syntax helfen und bei der weiterverarbeitung?

Code: Alles auswählen

dom.GetObject("CUxD.CUX2801001:1.CMD_EXEC").State("curl ....................");
Vielen Dank im Voraus
Zuletzt geändert von alchy am 14.01.2018, 12:42, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Code in Codetags posten
213 Kanäle in 80 Geräten:
9x HM-CC-VD, 11x HM-LC-Bl1-FM, 6x HM-LC-Sw1-FM, 6x HM-CC-TC, 5x HM-LC-Sw1-Ba-PCB, 3x HM-Sec-MDIR, 1x HM-Sen-MDIR-SM, 6x HM-PBI-4-FM, 2x HM-SCI-3-FM, 1x HM-OU-CFM-Pl, 7x HM-LC-Sw1-Pl, 8x HM-LC-Sw4-PCB, 1x HM-WDS10-TH-O, 3x HM-PB-6-WM55, 1x HM-Dis-TD-T, 1x HM-Sec-RHS, 3x HM-RC-12, 1x HM-LC-Sw2-FM, 3x HM-LC-Sw4-DR, 1x HM-OU-LED16, 1x HM-CCU-1

Archi77
Beiträge: 1
Registriert: 25.06.2018, 16:42

Re: Gardena Smart System Sileno WLAN - Homematic Integration

Beitrag von Archi77 » 05.07.2018, 11:30

Hallo !
Ich würde dies auch gerne bei mir umsetzten. Mittels FHEM habe ich es schon erfolgreich getestet, leider nur auf der Synology in meiner Firma ;). Meine Synology hat den falschen Prozessor. Da auf meinem Pi aber nur Homematic läuft, wollte ich mir einen zweiten Pi sparen. Da ich mich erst zwei Wochen mit HM & TCL beschäftige, habe ich auch noch nicht alles durchschaut! Mir qualmt ehh der Kopf, da wollte ich mich nicht auch noch mit php beschäftigen :roll: Gibt es schon etwas aufbereitetes für die HM in TCL oder geht das nur in Verbindung mit php?

Erfogreich umgesetzt:
- Daten mittels ModBusTCP von der Homematic zur SPS übertragen
- HM-Meldungen per Messanger Telegram ausgeben

Grüße Archi77

gzi
Beiträge: 309
Registriert: 12.01.2015, 23:37

Re: Gardena Smart System Sileno WLAN - Homematic Integration

Beitrag von gzi » 06.07.2018, 22:46

Hallo Archi77,
In diesem Thread: viewtopic.php?f=18&t=44166 findest Du ein File Gardena.zip . Dieses enthält eine fixfertige Lösung um den RR per HTTP-Kommando zu parken, den Status abzufragen, zu starten etc. Wenn Du den Inhalt des Archivs auf einen Webserver mit PHP Unterstützung kopierst, kannst Du von einem CCU Skript via

Code: Alles auswählen

string userpw = "userid=<user>&password=<pw>";
string phpserver = "http://<ip-adresse>";
     
system.Exec("wget  -q -T 10 -O - '"#phpserver#"/gardena/park.php?"#userpw#"'",&stdout,&stderr);
den RR z.B. bis auf weiteres in die Ladestation schicken.

Details dazu findest Du im obigen Thread. Zwar keine Lösung ohne PHP aber ohne PHP Programmierung.

Gzi
HomeMatic Sicherheits-Kompendium - SCS, CCU, diverse HM-Aktoren und Sensoren, UPS, SMS, Voice, Mail, HTTPS-Interface usw. (sicheres(!) Port-Forwarding aus dem Internet zur CCU und LAN-Firewall via SCS,100% Datenkraken-frei. wahrscheinlich auch NSA-sicher :-) ) - Checkliste für Auswahl von IP Kameras - Vergleich aktueller HomeMatic Zentralen - und alle Antworten für das gesamte Universum und den Rest

Antworten

Zurück zu „OffTopic“