Doorbird mit Fritzfon MT-F

Themen, die in keine andere Kategorie passen

Moderator: Co-Administratoren

theskydog
Beiträge: 73
Registriert: 04.02.2017, 01:37

Doorbird mit Fritzfon MT-F

Beitrag von theskydog » 04.02.2017, 01:45

Zwar nicht ganz Homematic, aber vielleicht für den einen oder anderen interessant?!

Nach Vielen ausprobieren habe ich es endlich hinbekommen, dass der Doorbird das Fritzfon mit "Screenshot des Klingelden" beim drücken des Klingeltasters aufruft.
Wohlgemerkt ohne Zusatzmittel. Benötigt wird lediglich der Doorbird, Ein FritzFon mit Farbdisplay und ne SIP fähige Fritzbox.

Bei Interesse stelle ich gerne eine Step by Step Anleitung hier rein.

Beste Grüße
Björn

mws
Beiträge: 595
Registriert: 02.06.2011, 23:36

Re: Doorbird mit Fritzfon MT-F

Beitrag von mws » 04.02.2017, 15:40

Aber hallo, ich hab die Kombi zwar noch nicht aber ich bin auf der Suche nach einer solchen Lösung.

Gesendet von meinem ONEPLUS A3003 mit Tapatalk
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.
----------------o00o----'(_)'----o00o---------------

Daimler
Beiträge: 5813
Registriert: 17.11.2012, 10:47
Wohnort: Köln

Re: Doorbird mit Fritzfon MT-F

Beitrag von Daimler » 04.02.2017, 19:55

theskydog hat geschrieben:Nach Vielen ausprobieren habe ich es endlich hinbekommen, dass der Doorbird das Fritzfon mit "Screenshot des Klingelden" beim drücken des Klingeltasters aufruft.
Sollte nicht allzu schwer gefallen sein.
https://www.doorpi.org/forum/lexicon/en ... -raspbian/
Gruß Günter

pivccx mit 3.45.7 in Produktiv, pivccx mit 3.45.7 Testsystem, Yahx 2.35.16 im 2. Testsystem, 3 * HPCx Studio 4.1,
6 * L-Gateway, 3 * RS-L-Gateway, FHZ200x, vereinzelt noch FS2x-Komponenten.
HM: Zur Zeit knapp 250 Komponenten mit ~ 650 Kanälen .

Ich übernehme für alle von mir gegebenen Hinweise, Tipps und Links keine Haftung! Das Befolgen meiner Tipps ist nur für Fachkundige gedacht und erfolgt auf eigene Gefahr!

66er
Beiträge: 2544
Registriert: 23.08.2015, 11:06

Re: Doorbird mit Fritzfon MT-F

Beitrag von 66er » 04.02.2017, 22:25

theskydog hat geschrieben:Zwar nicht ganz Homematic, aber vielleicht für den einen oder anderen interessant?!

Nach Vielen ausprobieren habe ich es endlich hinbekommen, dass der Doorbird das Fritzfon mit "Screenshot des Klingelden" beim drücken des Klingeltasters aufruft.
Wohlgemerkt ohne Zusatzmittel. Benötigt wird lediglich der Doorbird, Ein FritzFon mit Farbdisplay und ne SIP fähige Fritzbox.
Hallo Björn,

Fritte und Fon hätte ich schon.
Und wer weiß, was man daraus dann auch noch homatisieren könnte :wink:
theskydog hat geschrieben: Bei Interesse stelle ich gerne eine Step by Step Anleitung hier rein.

Beste Grüße
Björn
Na, worauf wartest Du noch?

LG
66er

oreider
Beiträge: 127
Registriert: 28.12.2013, 16:23

Doorbird mit Fritzfon MT-F

Beitrag von oreider » 04.02.2017, 23:03

[quote="theskydog"

Bei Interesse stelle ich gerne eine Step by Step Anleitung hier rein.

Björn[/quote]

Hätte auch Interesse an der Anleitung...

Gruß
Tom

theskydog
Beiträge: 73
Registriert: 04.02.2017, 01:37

Re: Doorbird mit Fritzfon MT-F

Beitrag von theskydog » 05.02.2017, 21:00

Ich kann es momentan leider erst einmal nur in einer "abgespeckten" Variante hier posten mangels Zeit.

1. In der Fritzbox unter Telefonie-Telefoniegeräte ein neues Gerät anlegen
-Den Punkt Türsprechanlage auswählen
-LAN/WLAN Türsprechanlage
-Passwort vergeben, interne Nummer merken, Fertigstellen.

2. In der Doorbird APP einen neuen Benutzer mit dem Namen SIP anlegen.
-In den Browser folgendes engeben http://IP-DES-EIGENEN-DOORBIRD/bha-api/sip.html (Den neuen Benutzer bei User und PW eingeben).
-Unter Proxy die IP Adresse der Fritze eintragen, Als User und Passwort die Daten des neuen Telefoniegerätes eintragen.
- Unter Autocall Doorbell folgendes eintragen: sip:**Interne-Nummer-des-Telefoniegerätes@IP-der-Fritzbox


Da ich derzeit nicht zuhause bin, kann es gut sein, dass ich etwas vergessen habe.
Eigentlich sollte es das aber gewesen sein.
Getestet auf der FritzBox 6490 mi aktueller Firmware
Zuletzt geändert von theskydog am 06.02.2017, 19:10, insgesamt 1-mal geändert.

theskydog
Beiträge: 73
Registriert: 04.02.2017, 01:37

Re: Doorbird mit Fritzfon MT-F

Beitrag von theskydog » 05.02.2017, 21:03

Daimler hat geschrieben:
theskydog hat geschrieben:Nach Vielen ausprobieren habe ich es endlich hinbekommen, dass der Doorbird das Fritzfon mit "Screenshot des Klingelden" beim drücken des Klingeltasters aufruft.
Sollte nicht allzu schwer gefallen sein.
https://www.doorpi.org/forum/lexicon/en ... -raspbian/
Noch einmal: Es wird KEIN Raspberry oder irgendein Script benötigt!!
Die Funktion wird wohl auch irgendwann offiziel freigeschaltet werden..

oreider
Beiträge: 127
Registriert: 28.12.2013, 16:23

Re: Doorbird mit Fritzfon MT-F

Beitrag von oreider » 05.02.2017, 21:30

Die App lässt mir keinen Benutzer mit dem Namen SIP anlegen weil ja die vorgegebenen Anmeldedaten nicht stimmen... Wie ist der Punkt deiner Anleitung genau gemeint?
Lg Tom

theskydog
Beiträge: 73
Registriert: 04.02.2017, 01:37

Re: Doorbird mit Fritzfon MT-F

Beitrag von theskydog » 05.02.2017, 21:34

oreider hat geschrieben:Die App lässt mir keinen Benutzer mit dem Namen SIP anlegen weil ja die vorgegebenen Anmeldedaten nicht stimmen... Wie ist der Punkt deiner Anleitung genau gemeint?
Lg Tom

Stimmt, doof geschrieben von mir.
SIP in der Zeile "Name (Freitext)" eintragen.

fubo08
Beiträge: 218
Registriert: 13.01.2016, 17:10

Re: Doorbird mit Fritzfon MT-F

Beitrag von fubo08 » 05.02.2017, 22:24

Scheinbar greift AVM das Thema auch selbst auf:
https://avm.de/ratgeber/smart-home/frit ... -im-blick/
Die SIP Einstellungen aus der DoorBird API, hast du ja schon geschrieben, fehlen dann noch dazu.

Antworten

Zurück zu „OffTopic“