Diskussionen über Abgründe und Tiefpunkte des Forums

Themen, die in keine andere Kategorie passen

Moderator: Co-Administratoren

alchy
Beiträge: 8958
Registriert: 24.02.2011, 01:34
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 108 Mal

Re: Diskussionen über Abgründe und Tiefpunkte des Forums

Beitrag von alchy » 14.09.2017, 01:06

almrausch hat geschrieben: Ich weiß nicht, wie es hier praktiziert wird - würde es helfen, wenn solche Beiträge gemeldet werden? Am besten natürlich von mehreren.
Natürlich macht es Sinn, wenn die User auffallende Posts melden, möglichst mit einer Begründung wieso die Meldung erfolgt.
Dabei spreche ich natürlich nur für mich !
  • auch die Mods lesen nicht immer alles, und werden durch Meldungen darauf hingewiesen, das es irgendwo ein Problem gibt und dort eben explizit nachlesen.
  • da auch die Mods keine Götter sind, hilft es manchmal, wenn der ein oder andere User seine Meinung kundtut, was SEINER Meinung nach dort stört.
    Denn bekanntermaßen sind wir alle Menschen und haben dementsprechend alle ein anderes Verhältnis dazu.
Alchy

.................... full
Ignoranz ist die Summe aller Maßnahmen die man ergreift, um bestehende Tatsachen nicht sehen zu müssen.

© Sandra Pulsfort (*1974)

Lies bitte die Logik von WebUI Programmen und die Tipps und Tricks für Anfänger.

Wichtig auch CUxD ersetzt System.exec. Die HM Script Doku (Downloadart Skripte) hilft auch weiter.
Zum Testen von Scripten den >> HomeMatic Script Executor << von Anli benutzen.

nimmnenkeks
Beiträge: 257
Registriert: 30.11.2016, 20:24
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Diskussionen über Abgründe und Tiefpunkte des Forums

Beitrag von nimmnenkeks » 19.09.2017, 16:18

Mittlerweile sind es keine Abgründe mehr

Der Tiefpunkt des Forums wird wohl bald durch solcher Art Beiträge erreicht sein :!:


viewtopic.php?f=26&t=36623&start=640#p384827

Wobei solcherart schriftlicher Ergüsse des Users ja aus anderen Beiträgen bezüglich anderer User hinlänglich bekannt sind.
Herbert_Testmann hat geschrieben:
alchy hat geschrieben:
jmaus hat geschrieben:...
Ich bin mir, zumindest als Mod, nicht sicher wer von euch beiden hier der Schlimmere ist.

Alchy
Hallo Alchy

ich bin mir hingegen sehr sicher, dass Du Dir sicher bist. Seit langem bist Du hier der einzige User, der permanent als Lobbyist von BadenPower auf tritt.
Und IMHO ist Deine Unterstützung als Moderator für den User BadenPower der einzige Grund, warum dessen eigene Formulierung
Shutdown - alle Aktivitäten für das Forum beendet
nicht endlich adminiatrativ durchgesetzt wird.
https://www.youtube.com/watch?v=AMsDYUi4LiU


Es ist nicht nur schade, dass BadenPower hingeschmissen hat und seine Unterstützungsaktivität bei Skripten eingestellt hat, nun wird auch noch auf einen weiteren User losgegangen, weil er sich traut (und das KnowHow hat) die Auswirkungen von Verschlimmbesserungen zu bestätigen :?: :?: :?:

Für mich wäre es schade, wenn Alchys Input (gerade seine Unterstützung hier im Forum, seine Skripte und Codeschnipsel) auch noch wegfallen würde.

Gruß

almrausch
Beiträge: 243
Registriert: 10.12.2016, 21:20
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Diskussionen über Abgründe und Tiefpunkte des Forums

Beitrag von almrausch » 19.09.2017, 16:42

Dem kann ich mich zu 100% anschließen.

Gerade Alchys Beiträge würden mir sehr fehlen. Ich habe dadurch sehr viel gelernt.

Hingegen gibt es keinen Beitrag von Herbert_Testmann, der mir in irgendeiner Weise als hilfreich in Erinnerung geblieben ist.
Gruß Ralf

CCU2 2.27.8

Benutzeravatar
Dragonfly
Beiträge: 1249
Registriert: 04.01.2010, 11:40
Wohnort: Tyrol
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Diskussionen über Abgründe und Tiefpunkte des Forums

Beitrag von Dragonfly » 19.09.2017, 17:09

nimmnenkeks hat geschrieben:Der Tiefpunkt des Forums wird wohl bald durch solcher Art Beiträge erreicht sein :!:
Ja, glaube auch...
Das könnte man sicher noch beschleunigen - Umfragen sind eh nicht so erwünscht.
So eine "Sympathie-Umfrage" wäre doch voll schräg!

Hier gehts schon zu, wie am Damenklo....(und fragt jetzt nicht woher ich weiß, wie es dort zu geht :| - alles nur Hören-Sagen :mrgreen: )

Benutzeravatar
blackhole
Beiträge: 1712
Registriert: 21.07.2015, 14:03
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal
Kontaktdaten:

Re: Diskussionen über Abgründe und Tiefpunkte des Forums

Beitrag von blackhole » 19.09.2017, 17:18

nimmnenkeks hat geschrieben:Wobei solcherart schriftlicher Ergüsse des Users ja aus anderen Beiträgen bezüglich anderer User hinlänglich bekannt sind.
Ja, leider. Das ist völlig unnötig und in diesem Fall auch noch absolut vermessen.
nimmnenkeks hat geschrieben:Es ist nicht nur schade, dass BadenPower hingeschmissen hat und seine Unterstützungsaktivität bei Skripten eingestellt hat, nun wird auch noch auf einen weiteren User losgegangen, weil er sich traut (und das KnowHow hat) die Auswirkungen von Verschlimmbesserungen zu bestätigen :?: :?: :?:

Für mich wäre es schade, wenn Alchys Input (gerade seine Unterstützung hier im Forum, seine Skripte und Codeschnipsel) auch noch wegfallen würde.
almrausch hat geschrieben:Dem kann ich mich zu 100% anschließen.
Dito.

Daimler
Beiträge: 6166
Registriert: 17.11.2012, 10:47
Wohnort: Köln
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Diskussionen über Abgründe und Tiefpunkte des Forums

Beitrag von Daimler » 19.09.2017, 20:01

Hi,
Dragonfly hat geschrieben:Hier gehts schon zu, wie am Damenklo....
Ich vermute einmal, dort geht es nicht so zickenhaft zu wie mittlerweile sehr oft hier im Forum - es ist zum heulen. :twisted:
Jeder Mensch hat seine Ecken und Kanten - der eine mehr, der andere weniger.

Wenn euch etwas stört --> ignoriert es, aber macht hier doch bitte nicht so einen Hype draus.

Und sorry - aber imA gehört dieser Fred von den Mods geschlossen, da auch hier immer neue Nicklichkeiten erzeugt werden!
Gruß Günter

pivccx mit 3.45.7 in Produktiv, pivccx mit 3.47.15 Testsystem, pivccx mit 3.47.15 im 2. Testsystem, 3 * HPCx Studio 4.1,
6 * L-Gateway, 3 * RS-L-Gateway, FHZ200x, vereinzelt noch FS2x-Komponenten.
HM: Zur Zeit knapp 250 Komponenten mit ~ 650 Kanälen .

Ich übernehme für alle von mir gegebenen Hinweise, Tipps und Links keine Haftung! Das Befolgen meiner Tipps ist nur für Fachkundige gedacht und erfolgt auf eigene Gefahr!

robsdobs
Beiträge: 514
Registriert: 08.08.2015, 22:52

Re: Diskussionen über Abgründe und Tiefpunkte des Forums

Beitrag von robsdobs » 19.09.2017, 20:31

Daimler hat geschrieben:Jeder Mensch hat seine Ecken und Kanten - der eine mehr, der andere weniger.

Wenn euch etwas stört --> ignoriert es, aber macht hier doch bitte nicht so einen Hype draus.

Und sorry - aber imA gehört dieser Fred von den Mods geschlossen, da auch hier immer neue Nicklichkeiten erzeugt werden!
Dem stimme ich voll und ganz zu.
sehr selten im Forum

Benutzeravatar
blackhole
Beiträge: 1712
Registriert: 21.07.2015, 14:03
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal
Kontaktdaten:

Re: Diskussionen über Abgründe und Tiefpunkte des Forums

Beitrag von blackhole » 20.09.2017, 09:47

Daimler hat geschrieben:Und sorry - aber imA gehört dieser Fred von den Mods geschlossen ...
Ich denke, Du hast den Zweck dieses Threads nicht richtig gelesen oder nicht richtig verstanden.
Vermutlich hast Du auch noch nicht bemerkt, dass das gar nicht so schlecht funktioniert.
Und mit jedem Mitglied, welches sich beteilig, wird es noch besser.
Daimler hat geschrieben:... da auch hier immer neue Nicklichkeiten erzeugt werden!
Welche neuen Nicklichkeiten werden hier immer erzeugt?
Zuletzt geändert von blackhole am 20.09.2017, 09:56, insgesamt 1-mal geändert.

almrausch
Beiträge: 243
Registriert: 10.12.2016, 21:20
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Diskussionen über Abgründe und Tiefpunkte des Forums

Beitrag von almrausch » 20.09.2017, 09:56

Dann ist der Titel für den Thread m.E. unglücklich gewählt. Er suggeriert zumindest mir, dass es hier um das Verhalten einzelner gehen soll, welches für das Forum in der Gesamtheit schädlich ist. Das mag zwar der Auslöser für diesen Thread gewesen sein, aber dieser Satz sagt mir, dass die Intention weiter gefasst war:
blackhole hat geschrieben:Ich würde es begrüßen, dass zukünftige Threads ebenfalls hier zur Diskussion gestellt werden und dass im jeweiligen Ursprungs-Thread dafür geworben wird, aufkeimende, nicht-technische Offtopic-Diskussionen hier forzusetzen, statt den Ursprungs-Thread kaputtzudiskutieren.
So würde es für mich zumindest einen Sinn ergeben, aber dann bitte mit einem anderen Titel. Denn der gewählte schreckt ab und animiert dazu, nur die negativen Seiten von Offtopic-Beiträgen zu sehen.
Gruß Ralf

CCU2 2.27.8

Benutzeravatar
blackhole
Beiträge: 1712
Registriert: 21.07.2015, 14:03
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal
Kontaktdaten:

Re: Diskussionen über Abgründe und Tiefpunkte des Forums

Beitrag von blackhole » 20.09.2017, 10:06

Hier geht es tatsächlich nur um die destruktiven Abgründe und Tiefpunkte des Forums.

Andere Offline-Diskussionen (wie zum Beispiel unsere gerade auch), die ja auch unterhaltenden, informellen oder aufklärenden Charakter haben können, möchte ich mit diesem Thread gar nicht adressieren. Es wäre auch vermessen zu glauben, dass man solche "gutartigen" Offline-Diskussionen mit einem Thread wie diesem in irgendeiner Form eindämmen könnte. Ich würde es auch gar nicht wollen.

Gesperrt

Zurück zu „OffTopic“