Fritzbox lanausgang

Themen, die in keine andere Kategorie passen

Moderator: Co-Administratoren

UwePa
Beiträge: 170
Registriert: 26.08.2015, 06:27

Fritzbox lanausgang

Beitrag von UwePa » 05.05.2018, 12:12

Hallo,

ich suche nach einer Möglichkeit eine Fritzbox so zu konfigurieren, dass ich zwei Netze habe Gastnetz und Heimnetz.
Soweit so gut, dass klappt.
Die fritzbox soll aber über LAN - Kabel nicht ins www.

Hintergrund, die Fritzbox steht in einem unserer Gästezimmer und ich möchte verhindern, dass andere Funktionen und Geschwindigkeiten als die eingestellten im Gastnetz genutzt werden.
Ein anderer Standort ist nicht möglich auch möchte ich die Fritzbox nicht in einem abschließbaren Schrank unterbringen.

Danke und Grüße
Uwe

dondaik
Beiträge: 9771
Registriert: 16.01.2009, 18:48
Wohnort: Steingaden

Re: Fritzbox lanausgang

Beitrag von dondaik » 05.05.2018, 12:21

und wo ist das problem ? - gastnetz ist doch im menu der FB vorhanden / einstellbar.
-------
wer schreibfehler findet darf sie behalten.

UwePa
Beiträge: 170
Registriert: 26.08.2015, 06:27

Re: Fritzbox lanausgang

Beitrag von UwePa » 05.05.2018, 12:57

Ich möchte verhindern, dass jemand ein Kabel in die Box steckt und so das Gastnetz umgeht.

Mfg

shartelt
Beiträge: 2263
Registriert: 14.01.2015, 14:59

Re: Fritzbox lanausgang

Beitrag von shartelt » 05.05.2018, 12:59

evtl hilft Dir das AVM Forum weiter.
Mir ist aber nichts bekannt, dass man die so konfigurieren kann um den Lanports das Netz wegzunehmen ...

für sowas ist die fritzbox auch nicht gemacht...dafür gibts dann semi professionelle Lösungen wie unifi...


Sent from my iPhone using Tapatalk

Benutzeravatar
AndiN
Beiträge: 2434
Registriert: 10.06.2015, 08:54
Wohnort: Hennef

Re: Fritzbox lanausgang

Beitrag von AndiN » 05.05.2018, 14:13

Mir lag schon auf der Zunge "Willkommen im AVM Forum"...

Aber ich habe auch mal Tante Google und meine Fritz Box 7490 befragt. Finde keinerlei Option. Du kannst LAN 4 für den Gastmodus aktivieren. Aber dann kann trotzdem wer was in Port 1-4 stecken.

https://www.amazon.de/LINDY-40470-Schl% ... 45+schloss

einfach und effektiv.

Andi
Greenhorn

Letzter Reboot: 13.07.19 - FW Update // Uptime-Rekord: 65 Tage
Systeminfos: Raspberry Firmware: 3.47.10.20190713, 125 Geräte
Addons: Drucken 1.2a - HQ WebUI 2.5.7 - XML-API 1.20 - CUx-Daemon 2.3.3 - E-Mail 1.6.8c - hm_pdetect 1.5 - VPN cloudmatic
System angebunden: 3 Roomba 650 - Sprachausgabe via Home24 Media - Zentrale: Asus TF103 mit Home24 Tablet
- Diverse Links

Benutzeravatar
robbi77
Beiträge: 8373
Registriert: 19.01.2011, 19:15
Wohnort: Landau

Re: Fritzbox lanausgang

Beitrag von robbi77 » 05.05.2018, 14:17

Wenns kein Schrank sein soll: ...
http://www.deinetruhe.com/d/abschliessb ... ndelt.html
;-)
;-)


Gruß
Roberto
Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie den Elektriker Ihres geringsten Mißtrauens!
http://www.eq-3.de/service/downloads.html
Tips und Tricks für Anfänger: viewtopic.php?t=22801
Programmlogik: viewtopic.php?f=31&t=4251
Webui-Handbuch: https://www.eq-3.de/Downloads/eq3/downl ... h_eQ-3.pdf
Script und Linksammlung: viewtopic.php?f=26&t=27907

lctv01
Beiträge: 26
Registriert: 19.12.2015, 17:52

Re: Fritzbox lanausgang

Beitrag von lctv01 » 05.05.2018, 21:58

Netzwerkinfrastrukturkomponenten ins Gästezimmer stellen und dann eine Softwarelösung gegen Missbrauch suchen ist eine interessante Vorgehensweise ....
Vielleicht gibt's ja Schlösser für die RJ45 Buchsen ähnlich denen für Schuko?

Benutzeravatar
robbi77
Beiträge: 8373
Registriert: 19.01.2011, 19:15
Wohnort: Landau

Re: Fritzbox lanausgang

Beitrag von robbi77 » 05.05.2018, 22:03

Ja gibt es. 2 Posts über deinem ...


Gruß
Roberto
Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie den Elektriker Ihres geringsten Mißtrauens!
http://www.eq-3.de/service/downloads.html
Tips und Tricks für Anfänger: viewtopic.php?t=22801
Programmlogik: viewtopic.php?f=31&t=4251
Webui-Handbuch: https://www.eq-3.de/Downloads/eq3/downl ... h_eQ-3.pdf
Script und Linksammlung: viewtopic.php?f=26&t=27907

dondaik
Beiträge: 9771
Registriert: 16.01.2009, 18:48
Wohnort: Steingaden

Re: Fritzbox lanausgang

Beitrag von dondaik » 06.05.2018, 07:21

einfach wäre es das zimmer mit dem router zu versperren :mrgreen:
-------
wer schreibfehler findet darf sie behalten.

66er
Beiträge: 2558
Registriert: 23.08.2015, 11:06

Re: Fritzbox lanausgang

Beitrag von 66er » 06.05.2018, 08:00

Hallo,

sofern die FB direkt mit Internet verbunden ist, bleibt nur die mech. Sperre mit den bereits verlinkten Portschlössern. :D

Wenn die "bösen" Gäste sich aber unerlaubt an's LAN stöpseln, dann hebeln sie eventuell die Teile aus und beschädigen die Buchsen. :( :roll:

Entweder die FB wird vernüftig und unzugänglich aufgestellt oder es steht eine Kabelverlegung an. 8)

Ist die FB hinter einem anderen Router im Netzwerk, dann geht auch per Einstellung etwas. Allerdings hat der TE nichts von einer Routerkaskade geschrieben. :roll:

LG und schönen Sonntag
Stefan

Antworten

Zurück zu „OffTopic“