Türschloss/Klingel/Video/Monitor-SmartTV

Themen, die in keine andere Kategorie passen

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
UwePa
Beiträge: 170
Registriert: 26.08.2015, 06:27

Türschloss/Klingel/Video/Monitor-SmartTV

Beitrag von UwePa » 22.05.2018, 07:03

Guten Morgen,

vornweg, ich war bei zwei Schlüsseldiensten, die haben mich zu Elektrikern verwiesen und diese wollten wohl auch nicht.

Mein Problem, ich würde meinen Eltern gerne eine moderen Wechselsprechanlage mit Videosignal vom Gartentor anschaffen.

Vorhanden ist eine Wechselsprechanlage ca 10 Jahre alt.

Meine Vorstellungen sind so:
Das Schloss am Tor sollte ersetzt werden gegen ein Schloss welches vom Wohnzimmer geöffnet werden kann (also das Normale, wenn nicht abgeschlossen ist).
In den Zaunpfeiler sollte eine Videokamera eingebaut werden die das Signal zum zukünftigen Monitor an der Wechselsprechanlage bringt, dort sollte auch der Türöffner sein.
Desweiteren und das wäre richtig gut, sitzen meine Eltern am TV und es klingelt, dann sollte über HDMI oder AV das Bild von der Kamera auf den Smart TV übertragen werden.
Also- KlinkeL-> AV auf der Fernbedinung klicken-> Besucher sehen -> entscheiden ob weiter gucken oder aufstehen.

Nach was für Firmen muss ich da suchen oder gibt es eine die jemand kennt (südlicher Berliner Raum) und mir empfehlen kann.


MfG
Uwe

Fonzo
Beiträge: 2072
Registriert: 22.05.2012, 08:40
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Türschloss/Klingel/Video/Monitor-SmartTV

Beitrag von Fonzo » 22.05.2018, 09:13

UwePa hat geschrieben: Meine Vorstellungen sind so:
Das Schloss am Tor sollte ersetzt werden gegen ein Schloss welches vom Wohnzimmer geöffnet werden kann (also das Normale, wenn nicht abgeschlossen ist).
Vorweg das lässt sich nur mit Homematic nicht sinnvoll realisieren, da Du keine Keymatic im Außenbereich verbauen kannst, da muss dann ein richtiges Tor verbaut werden mit integriertem elektrischem Schloss und das geht im Vergleich zu dem was man sich so mit Homematic zusammen bastelt ins Geld. Dir sollte also erst mal klar sein wieviel Geld Du für so was überhaupt ausgeben willst um das professionell zu lösen, es handelt sich ja um einen Außentor. Ansonsten wenn Du die Tür nie verschließen willst, was nicht unbedingt zu empfehlen ist, wäre höchstens ein elektrischer Türöffner eine Alternative.
UwePa hat geschrieben: In den Zaunpfeiler sollte eine Videokamera eingebaut werden die das Signal zum zukünftigen Monitor an der Wechselsprechanlage bringt, dort sollte auch der Türöffner sein.
Entweder so oder verbaue gleich eine richtige Klingelanlage mit Kamera wie Doorbird oder Ähnliches, dann hast Du gleich alles, das Relais zum Tür öffnen, die Kamera und Wechselsprechanlage zusammen.
UwePa hat geschrieben: Desweiteren und das wäre richtig gut, sitzen meine Eltern am TV und es klingelt, dann sollte über HDMI oder AV das Bild von der Kamera auf den Smart TV übertragen werden.
Also- KlinkeL-> AV auf der Fernbedinung klicken-> Besucher sehen -> entscheiden ob weiter gucken oder aufstehen.
Auch das lässt sich realisieren, ist aber davon abhängig was an Geräten vorliegt. Bei einem Enigma Receiver wäre es zumindest relativ simpel bei einem Klingelsignal eine Mitteilung auf dem Bildschirm zu bekommen, bei anderen Geräten muss man schauen ob sich das technisch realisieren lässt.

Wenn Du Dich mit einer CCU sehr gut auskennst kann man das darüber bestimmt mit entsprechenden Skripten auch realisieren. Ansonsten bietet sich für so ein Vorhaben eher eine Hausautomationssoftware an, die zwischen allen beteiligen Geräten des Projekts vermittelt. Wenn Du technisch versiert bist kannst Du das sicher selber lösen, ansonsten lohnt es sich vielleicht einen Fachmann hinzu zu ziehen, das sind halt noch mal Mehrkosten als wenn Du das selber machst.

Ich selber nutzte um ein solches Szenario zu realisieren IP-Symcon. Die Kamera, bzw. Klingel ist eine Doorbird, da Innenschloss Keymatic zum Aufschließen der Tür. Wenn es klingelt, wird auf dem TV, wenn dieser denn an ist, eine kurze Message angezeigt und die laufende Sendung kurz automatisch auf Pause gesetzt. Das wird über eine Dreambox (Enigma) realisiert wenn die Doorbird ein Trigger sendet wird eine Message auf dem TV angezeigt. Nach Tastendruck kann man das die Meldung bestätigen bzw. das TV Programm fortsetzten. Das kannst Du wie gesagt auch selber gut realisieren wenn Du die Fachkenntnisse besitzt z.B. so eine Klingelanlage zu verbauen und in Betrieb zu nehmen.
UwePa hat geschrieben: Nach was für Firmen muss ich da suchen oder gibt es eine die jemand kennt (südlicher Berliner Raum) und mir empfehlen kann.
Ansonsten findet man hier z.B. Integratoren IP-Symcon Deutschland weit.

UwePa
Beiträge: 170
Registriert: 26.08.2015, 06:27

Re: Türschloss/Klingel/Video/Monitor-SmartTV

Beitrag von UwePa » 22.05.2018, 10:35

Guten Tag Fonzo,

Du hast Dir ja wirklich Mühe gegeben um meine Fragen zu beantworten.

Ich dachte auch an einen elektr. Öffner und das Tor sollte Nachts oder bei Abwesenheit verschlossen sein, ansonsten nur eingerastet.

An so was wie den Doorbird dachte ich. Falls es möglich wäre und man spart etwas, dann sollte eben die ca 10 Jahre alten Telefonhörer der Gegensprechanlage noch genutzt werden, wenn nicht ist auch ok.
Dann ist eben Weihnachten und Geburtstag meiner Eltern an einem Tag :D
Nein, passt schon.

Vielleicht finde ich eine Firma auf der verlinkten Seite.

Beste Grüße
Uwe

Fonzo
Beiträge: 2072
Registriert: 22.05.2012, 08:40
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Türschloss/Klingel/Video/Monitor-SmartTV

Beitrag von Fonzo » 22.05.2018, 11:36

UwePa hat geschrieben: An so was wie den Doorbird dachte ich. Falls es möglich wäre und man spart etwas, dann sollte eben die ca 10 Jahre alten Telefonhörer der Gegensprechanlage noch genutzt werden, wenn nicht ist auch ok.
Auch so was wäre mit einer Doorbird möglich, dazu gibt es eine Erweiterung für alte Gegensprechanlagen. Eine Alternative wäre einfach die alte Anlage gegen ein günstiges Android Gerät auszutauschen, dann hat man auch gleich ein Bild.

Antworten

Zurück zu „OffTopic“