Endpunkte der Rolladensteuerung verändern sich

Themen, die in keine andere Kategorie passen

Moderator: Co-Administratoren

Reisbrenner
Beiträge: 34
Registriert: 29.09.2014, 09:00

Re: Endpunkte der Rolladensteuerung verändern sich

Beitrag von Reisbrenner » 26.08.2018, 17:22

dtp hat geschrieben:
03.08.2018, 07:24
Anscheinend hat der TO sein Problem in den Griff bekommen. Nur irgendwie schade, dass er das hier nicht auch entsprechend kundtut. Na ja, that's the way it is. 8)
Hallo zusammen,
wir waren länger im Urlaub, daher erst jetzt Rückmeldung.
Jarolift hat nach einem technischen Telefonat zugesagt, die beiden Motoren gegen neue zu tauschen. Es kam jetzt ein Paket mit einem Motor, den zweiten muss ich erneut anfordern, schade.
Ich fürchte, bei meinen 15 verbauten TDEPs werde ich nach den Schilderungen hier noch öfter mit dem Problem konfrontiert werden. Mich ärgert der Aufwand, der für einen Tausch anfällt. (Tapeten werden wieder aufgerissen, vom Elektriker verlegte Leitungen müssen gekappt werden etc.)
Danke für Eure Hilfe!

dtp
Beiträge: 6816
Registriert: 21.09.2012, 08:09
Wohnort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: Endpunkte der Rolladensteuerung verändern sich

Beitrag von dtp » 26.08.2018, 17:36

Vielleicht solltest du die Verwendung alternativer Rohrmotoren ohne elektronische Endlageneinstellung in Erwägung ziehen. Meine kosten keine 30,- € pro Stück und funktionieren bisher einwandfrei.
CCU3 mit stets aktueller FW und den Addons "CUxD" und "Programmedrucken", ioBroker auf Synology DiskStation DS718+ im Docker-Container, Homebridge auf Raspberry Pi 3B+;
einige Projekte: zentrales Push-Nachrichten-Programm zPNP, DoorPi-Videotürsprechanlage, An- und Abwesenheitsdetektion per Haustürschloss, zentrales Programm zur Steuerung von Beschattungsgeräten zBSP.

Antworten

Zurück zu „OffTopic“