Gosund WLan Steckdosen

Themen, die in keine andere Kategorie passen

Moderator: Co-Administratoren

jp112sdl
Beiträge: 2715
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Kontaktdaten:

Re: Gosund WLan Steckdosen

Beitrag von jp112sdl » 01.11.2018, 14:09

Ja, das passt. Ist letztlich nicht anders als beim OBI Wifi Zwischenstecker: viewtopic.php?f=76&t=44755

Ob es was zu kaufen gibt... das musst du stan23 fragen. :)

VG,
Jérôme

fanavity
Beiträge: 100
Registriert: 18.07.2017, 16:42

Re: Gosund WLan Steckdosen

Beitrag von fanavity » 01.11.2018, 14:44

Achso, der ESP wird dabei komplett ersetzt. Wie schaut das versicherungstechnisch aus :)?

jp112sdl
Beiträge: 2715
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Kontaktdaten:

Re: Gosund WLan Steckdosen

Beitrag von jp112sdl » 01.11.2018, 14:46

Das musst du deine Versicherung fragen.

VG,
Jérôme

fanavity
Beiträge: 100
Registriert: 18.07.2017, 16:42

Re: Gosund WLan Steckdosen

Beitrag von fanavity » 02.11.2018, 22:22

Und wi schaut’s aus ? Gibts schon neue Infos ?

jp112sdl
Beiträge: 2715
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Kontaktdaten:

Re: Gosund WLan Steckdosen

Beitrag von jp112sdl » 02.11.2018, 22:25

Neue Infos zu...?

VG,
Jérôme

fanavity
Beiträge: 100
Registriert: 18.07.2017, 16:42

Re: Gosund WLan Steckdosen

Beitrag von fanavity » 02.11.2018, 23:14

jp112sdl hat geschrieben:
01.11.2018, 13:02
Der Code ist auch soweit fertig, nur mit der Messwerterfassung gibts noch kleinere Probleme.
Da sind wir aber dran.
Könntet ihr/du(?) das Problem mit den Messwerten beheben ?

Wo kann man solch eine Platine am besten fertigen lassen ? Habe da noch nicht so die Erfahrung. Habe auf die schnelle keine Gerber Dateien gesehen. Danke im Voraus :)

jp112sdl
Beiträge: 2715
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Kontaktdaten:

Re: Gosund WLan Steckdosen

Beitrag von jp112sdl » 03.11.2018, 07:06

fanavity hat geschrieben:
02.11.2018, 23:14
jp112sdl hat geschrieben:
01.11.2018, 13:02
Der Code ist auch soweit fertig, nur mit der Messwerterfassung gibts noch kleinere Probleme.
Da sind wir aber dran.
Könntet ihr/du(?) das Problem mit den Messwerten beheben ?
Ja, wobei es gerade noch zur Diskussion steht, die Schaltung mit einem externen Takt zu versorgen:
https://github.com/stan23/HM-ES-PMSw1-P ... 1/issues/4

Am besten die Sache dort mal weiter verfolgen.
fanavity hat geschrieben:
02.11.2018, 23:14
Wo kann man solch eine Platine am besten fertigen lassen ? Habe da noch nicht so die Erfahrung. Habe auf die schnelle keine Gerber Dateien gesehen.
Der eine mag lieber jlcpcb.com , ein anderer eher allpcb.com... und dann gibts da sicherlich noch viele weitere Anbieter.
Bei JLCPCB bekommst du z.B. die OBI-Platine 9x auf ein Panel von 10x10, da kosten 10 Panels. 2 USD + ca 8 USD Versand.
Hast also 90 Platinen für rund 10 EUR.

VG,
Jérôme

Benutzeravatar
DiJe
Beiträge: 474
Registriert: 04.03.2015, 05:51

Re: Gosund WLan Steckdosen

Beitrag von DiJe » 03.11.2018, 08:34

Hallo,
habe dort mal reingesehen
https://github.com/stan23/HM-ES-PMSw1-Pl_GosundSP1
Das ist ja Hardcore löten.
Da bin ich raus , bin zu alt für sowas fummeliges.
Bleibe dann beim Blitzwolf SHP2 Scetch und binde die in IoBroker ein.
Gruß Dieter

jp112sdl
Beiträge: 2715
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Kontaktdaten:

Re: Gosund WLan Steckdosen

Beitrag von jp112sdl » 03.11.2018, 08:36

Naja... fragen kostet nix.
Einfach mal stan23 eine PN schicken, ob er auch aufgebaute Platinen verkauft.
Hatte er bei der OBI-Platine meines Wissens auch gemacht.

VG,
Jérôme

Benutzeravatar
DiJe
Beiträge: 474
Registriert: 04.03.2015, 05:51

Re: Gosund WLan Steckdosen

Beitrag von DiJe » 03.11.2018, 08:55

moin Jerome,
du hast doch für den Sonoff POW den SonoffHMLOX geschrieben.
Wäre es nicht einfacher den Scetch für diese Dosen anzupassen?
Gruß Dieter

Antworten

Zurück zu „OffTopic“