Heizung: Warmwasser -> Zirkulationspumpe

Themen, die in keine andere Kategorie passen

Moderator: Co-Administratoren

micha68
Beiträge: 42
Registriert: 28.06.2017, 18:36

Re: Heizung: Warmwasser -> Zirkulationspumpe

Beitrag von micha68 » 22.01.2019, 19:18

Hi!

Bei mir läuft die Zirku-Pumpe - gesteuert von der Viessmann Heizung - zunächst nur während der Speicher-Aufheizzyklen.

Parallel habe ich im Bad einen Homematic-Taster, der über einen Aktor die Pumpe für 5 Minuten startet.
Das reicht, um vor dem Duschen das warme Wasser an den Hahn zu bringen.

Ich hatte vorher keine Pumpe und das Wasser hat nur durch die Temperaturunterschiede von selbst zirkuliert.
Dabei kühlte das Wasser im Speicher extrem schnell ab.


Gruß

Micha

LuK
Beiträge: 87
Registriert: 25.10.2014, 19:10

Re: Heizung: Warmwasser -> Zirkulationspumpe

Beitrag von LuK » 23.02.2019, 12:16

Befasse mich auch gerade mit der Zirkulation...
Aktuell ist die Zirkulationspumpe in der heizungssteurung integriert, d.h. mit der aktiven Warmwasserbereitung läuft die ZP je Stunde 2 x 3min (=Standardeinstellung bei Buderus). Das ist soweit komfortabel, was die WW-Entnahme betrifft. Energetisch würde ich insofern optimieren, dass ich der ZP eine Schaltsteckdose vorsetze, die über die Anwesenheit gesteuert wird. Ist keiner da, wird nicht zirkuliert, ist jemand da, ist die Steckdose EIN und damit die normale Steuerung aktiv...
Es grüßt Lutz aus dem Vogtland!
***************************

Xel66
Beiträge: 5734
Registriert: 08.05.2013, 23:33
Wohnort: Nordwürttemberg
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Heizung: Warmwasser -> Zirkulationspumpe

Beitrag von Xel66 » 01.03.2019, 00:06

LuK hat geschrieben:
23.02.2019, 12:16
Energetisch würde ich insofern optimieren, dass ich der ZP eine Schaltsteckdose vorsetze,
Das wird nicht zufriedenstellend funktionieren, weil durch den Spannungsausfall der Aktor ständig Kommunikationsstörungen auslösen wird. Nimm besser einen Schaltaktor mit eigener Spannungsversorgung (z.B. HM-LC-Sw1-SM ), und schleife die Anschlussleitung der Pumpe darüber.

Gruß Xel66e
---------------------------------------------------------------------------------
358 Kanäle in 103 Geräten und 114 CUxD-Kanäle in 24 CUxD-Geräten:
253 Programme, 218 Systemvariablen und 144 Direktverknüpfungen,
RaspberryMatic Version 3.45.7.20190622
---------------------------------------------------------------------------------

LuK
Beiträge: 87
Registriert: 25.10.2014, 19:10

Re: Heizung: Warmwasser -> Zirkulationspumpe

Beitrag von LuK » 02.03.2019, 19:15

...ich hab’s gemerkt, dass meine Überlegung nicht richtig war und genau an dem von dir genannten Problem scheitert. Bin gerade dabei, die Pumpe kpl. aus der Heizungssteuerung heraus zu nehmen, also den Funkschalter an einer normalen Steckdose zu betreiben und nun in Abhängigkeit der Anwesenheit diesen Zyklus alle 30 min Pumpe für 3min EIN zu programmieren... Tue mich aber auch dabei ziemlich schwer. Dieser Zyklus soll nur zwischen 5 und 23 Uhr aktiv sein.. :?
Es grüßt Lutz aus dem Vogtland!
***************************

Xel66
Beiträge: 5734
Registriert: 08.05.2013, 23:33
Wohnort: Nordwürttemberg
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Heizung: Warmwasser -> Zirkulationspumpe

Beitrag von Xel66 » 02.03.2019, 23:39

Zwei Zeitmodule bei zu Zeitpunkten auslösen. Eines täglich 5 bis 23:00Uhr. Und ein weiteres, welches alle 30 Minuten auslöst und dann die Einschaltzeit von 3 Minuten setzt und eine Sekunde später einschaltet. Das löst zwar nicht zur vollen und halben Stunde genau aus, aber das ist nicht so wichtig. Wenn Du das willst, dann wäre ein (zwei) CUxD-Timer das Mittel der Wahl. Dort kann man zur vollen und halben Stunde auslösen.

Gruß Xel66
---------------------------------------------------------------------------------
358 Kanäle in 103 Geräten und 114 CUxD-Kanäle in 24 CUxD-Geräten:
253 Programme, 218 Systemvariablen und 144 Direktverknüpfungen,
RaspberryMatic Version 3.45.7.20190622
---------------------------------------------------------------------------------

LuK
Beiträge: 87
Registriert: 25.10.2014, 19:10

Re: Heizung: Warmwasser -> Zirkulationspumpe

Beitrag von LuK » 03.03.2019, 15:22

Hallo Xel66, danke für Deine Hilfe aber das übersteigt leider meine Möglichkeiten und bescheidenen HM-Kenntnisse. Habe von "Glühwurm" noch einen vielversprechenden Input bekommen, der zumindest schon mal vom Schaltzyklus her funktioniert. Pumpe schaltet zwischen 5 und 23 Uhr alle halbe Stunde für 3 Minuten ein. Lediglich bei Abwesenheit wird dieser Zyklus (noch) nicht unterbrochen. Vielleicht komme ich aber mit diesem Ansatz an mein Ziel...
Es grüßt Lutz aus dem Vogtland!
***************************

Gluehwurm
Beiträge: 9831
Registriert: 19.03.2014, 00:37
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Heizung: Warmwasser -> Zirkulationspumpe

Beitrag von Gluehwurm » 03.03.2019, 16:21

Jetzt noch eine SysVar "Anwesenheit", o.ä. in die Programme einzuarbeiten sollte ja nicht das Problem sein :wink:

Wenn abwesend
Oder
23:00
Dann
Aus

LuK
Beiträge: 87
Registriert: 25.10.2014, 19:10

Re: Heizung: Warmwasser -> Zirkulationspumpe

Beitrag von LuK » 03.03.2019, 21:03

Na dann präsentiere ich doch mal das Programm... werde sehen, ob 23 Uhr der Funkschalter aus geht. Das mit der An-/Abwesenheit kann ich erst morgen live testen...
Dateianhänge
F9154B35-549C-494F-B7F4-7835E26BE971.jpeg
Es grüßt Lutz aus dem Vogtland!
***************************

LuK
Beiträge: 87
Registriert: 25.10.2014, 19:10

Re: Heizung: Warmwasser -> Zirkulationspumpe

Beitrag von LuK » 04.03.2019, 11:07

...scheint zu funktionieren! Heute früh ab 5 Uhr war der Zyklus wieder aktiv und jetzt ist niemand zu Hause, Zwischenstecker bleibt aus. Dann muß der Zyklus nur wieder aktiv werden, wenn jemand zu Hause ist... Ich setze mal ein vorsichtiges, zufriedenes Lächeln: :)

update: Zyklus ist bei erneuter Anwesenheit wieder planmäßig aktiv geworden. Somit funktioniert das Ganze tatsächlich genau so wie ich wollte. Ich schalte das heute Abend also mal "scharf", sprich, die Zirkulationspumpe kommt an den Funkschalter... An der Stelle nochmals herzlichen Dank an die Spezis hier im Forum für die freundliche Unterstützung!
Es grüßt Lutz aus dem Vogtland!
***************************

Gluehwurm
Beiträge: 9831
Registriert: 19.03.2014, 00:37
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Heizung: Warmwasser -> Zirkulationspumpe

Beitrag von Gluehwurm » 04.03.2019, 18:48

Aus dem anderen Thema
LuK hat geschrieben:
03.03.2019, 19:15
...glaub mir, ich mache mir da (als Laie) so meine Gedanken, wie es gehen könnte und habe auch den notwendigen Ehrgeiz, dass hinzukriegen... Es ist aber wie bei einem Arzt: Der kennt auch nur die Krankheiten, dessen Diagnosen er stellen kann :? ...
Das habe ich schon gesehen, es freut mich auch, daß Du dich nicht nur bedienen lässt. Nur so lernt man was. :mrgreen:
LuK hat geschrieben:
03.03.2019, 21:03
... Na dann präsentiere ich doch mal das Programm...
Klappt doch. Wenn Du jetzt noch in einer (1) der beiden Zeilen "Anwesenheit.Nutzer" auf "nur prüfen" umstellst, passt das. Die Zusammenhänge findest Du in den Tipps für Anfänger und im WebUI-Handbuch, Thema Programmablauf ... was passiert wenn ... :wink:
(Ein kleiner Fallstrick der CCU-Fw kann hier noch auftauchen, das schreibe ich aber erst, wenn was nicht funktioniert.)

Falls Fragen auftreten, bitte melden.

Antworten

Zurück zu „OffTopic“