Alexa Verlauf automatisiert löschen

Themen, die in keine andere Kategorie passen

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
tbs.stbr
Beiträge: 31
Registriert: 17.12.2018, 20:54

Alexa Verlauf automatisiert löschen

Beitrag von tbs.stbr » 08.01.2019, 11:06

Hallo zusammen,

die Frage ist vielleicht etwas Offtopic, betrifft aber bestimmt viele User hier im Forum.

Ich befinde mich gerade in der etwas schizophrenen Situation, dass ich eigentlich nicht derart viele Sprachaufnahmen einem Konzern wie Amazon zur Verfügung stellen möchte, zeitgleich aber auch nicht auf dieses unglaublich praktische Interface verzichten will.

Etwas abmildern würde die Situation, wenn täglich, oder stündlich oder x-lich automatisiert der Verlauf gelöscht wird, da ich feststellen musste, dass ich nicht die Muße habe dieses selbst zu tun.

Ist einem User hier vielleicht eine Umsetzung bekannt, wie dies automatisiert geschehen kann?

Ich dachte ein kleines Programm, welches automatisch einen Klickbot startet, der dann den Verlauf löscht, leider fehlt mir jedoch das technische Know-How zur Umsetzung.
Zuletzt geändert von Roland M. am 08.01.2019, 12:08, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Thema verschoben

Fonzo
Beiträge: 1676
Registriert: 22.05.2012, 08:40

Re: Alexa Verlauf automatisiert löschen

Beitrag von Fonzo » 08.01.2019, 11:32

tbs.stbr hat geschrieben:
08.01.2019, 11:06
Etwas abmildern würde die Situation, wenn täglich, oder stündlich oder x-lich automatisiert der Verlauf gelöscht wird, da ich feststellen musste, dass ich nicht die Muße habe dieses selbst zu tun.
Nun man könnte sich was schreiben das dies erledigt, ob das aber zielführend ist weis ich nicht, dazu müste man sich die AGBs von Amazon im Detail durchlesen. Ich persönlich denke nämlich, dass zwar die Einträge in der App dann gelöscht werden aber die Sprachaufzeichnungen auf den Amazon Servern immer noch vorhanden sind. Daher müste man wohl erst mal klären ob ein Löschen des Verlaufs in der App wirklich auch zu dem Ergebnis führt das auch alle Sprachaufzeichnungen auf Amazon Servern ebenfalls gelöscht werden. Am besten mal bei Amazon direkt erkundigen ob mit dem Verlauf auch alle Aufzeichnungen auf Servern von Amazon gelöscht werden. Sollte das der Fall sein, kann man sich in der Tat überlegen ein Skript zu schreiben was regelmäßig den Verlauf löscht wenn man das denn will.

tbs.stbr
Beiträge: 31
Registriert: 17.12.2018, 20:54

Re: Alexa Verlauf automatisiert löschen

Beitrag von tbs.stbr » 08.01.2019, 15:11

Ja, also amazon bestätigt, dass wenn der Verlauf an der richtigen Stelle gelöscht wird (u.a. direkt im amazon Konto) dass diese dann auch für amazon gelöscht sind.

Wäre ja prima, wenn da jemand schon was gebaut hätte.

tbs.stbr
Beiträge: 31
Registriert: 17.12.2018, 20:54

Re: Alexa Verlauf automatisiert löschen

Beitrag von tbs.stbr » 13.01.2019, 23:52

Also ich habe es jetzt erstmal so gelöst, dass ich per Klickbot den Verlauf stündlich lösche.
Dafür nutze ich jedoch einen Server, der permanent läuft. Das ist gerade eine Zwischenlösung für mich.

Falls jemand etwas adretteres findet, wofür ein permanent laufender Server nicht zwingend notwendig ist, freue ich mich über eine Notiz.

Fonzo
Beiträge: 1676
Registriert: 22.05.2012, 08:40

Re: Alexa Verlauf automatisiert löschen

Beitrag von Fonzo » 14.01.2019, 00:00

tbs.stbr hat geschrieben:
13.01.2019, 23:52
Also ich habe es jetzt erstmal so gelöst, dass ich per Klickbot den Verlauf stündlich lösche.
Was für einen Klickbot nutzt Du denn?
tbs.stbr hat geschrieben:
13.01.2019, 23:52
Falls jemand etwas adretteres findet, wofür ein permanent laufender Server nicht zwingend notwendig ist, freue ich mich über eine Notiz.
Ich habe nichts derartiges nur für die CCU gefunden das ohne zusätzlicher Server auskommt, da müstest Du Dir selber was für die CCU schreiben. Ich lösche das per Skript aus IP-Symcon, aber das läuft bei mir ja so oder so, aber dazu ist auch ein weiterer Rechner notwendig.

tbs.stbr
Beiträge: 31
Registriert: 17.12.2018, 20:54

Re: Alexa Verlauf automatisiert löschen

Beitrag von tbs.stbr » 14.01.2019, 21:00

Ich habe da jetzt einfach den nächstbesten genommen, GS Auto Clicker.
Dort kann man eine zeitliche Verzögerung zwischen den Klicks einstellen.

Symbox habe ich, nach einem Tipp in einem anderen Thread, nun heute auch angeschlossen. Hier muss ich mich aber erst näher reinfummeln und die KFZ Erkennung hinbekommen. Schreibe dir dazu vielleicht in dem anderen Thread nochmal ;-)

Antworten

Zurück zu „OffTopic“