Suche erfahrenen Homatic-Einrichter für 14Euro/h

Themen, die in keine andere Kategorie passen

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
stolling_rone
Beiträge: 1
Registriert: 23.01.2019, 16:28

Suche erfahrenen Homatic-Einrichter für 14Euro/h

Beitrag von stolling_rone » 23.01.2019, 16:42

Hallo Zusammen,

für ein aktuelles Projekt (Smart Home für TinyHouses) richte ich für meine Firma ca. 10 Homematic-Steuerungen ein. Da ich im nächsten Monat leider im Ausland bin, das Projekt aber weiter gehen muss, bin ich auf der Suche nach einer erfahrenen Vertretung.

Es handelt sich jeweils um eine eher einfache Steuerungen und es geht um folgende Aufgaben:

- Einrichtung der CCU3 inkl. Cloudmatic
- Anlernen aller Geräte
- Erstellen von Verknüpfungen und einfachen Skripten (Code bereits vorhanden)
- Erstellung einer Steuerungsoberfläche mithilfe von AIO Creator

Unsere Produktion ist in Coswig (Anhalt), daher sind wir vorwiegend auf der Suche nach Personen die aus der Gegend (Sachsen-Anhalt, Brandenburg, Berlin) kommen.

Die Vergütung wäre 14 Euro/Stunde auf Rechnungsbasis.

Falls Ihr Interesse habt meldet euch gern per Mail bei mir unter: fabian.franz@schwerelos-berlin.de

Beste Grüße
Fabian

tomi_cc16
Beiträge: 686
Registriert: 30.11.2013, 16:35
Wohnort: Mordor

Re: Suche erfahrenen Homatic-Einrichter für 14Euro/h

Beitrag von tomi_cc16 » 05.02.2019, 10:47

Ein paar Tipps

1. Schau doch bei Google Maps wer um dich herum wohnt und schreib ihnen eine PN übers Forum ob Sie Interesse haben.
viewtopic.php?f=1&t=37061#p360925

2. Behaupte in einem halben Tag bekommt man das meiste selbst hin. Der Kurs könnte dabei helfen:
https://www.verdrahtet.info/homematic-einsteiger-kurs/

dondaik
Beiträge: 9693
Registriert: 16.01.2009, 18:48
Wohnort: Steingaden

Re: Suche erfahrenen Homatic-Einrichter für 14Euro/h

Beitrag von dondaik » 05.02.2019, 16:05

:-) :-)
14 / h euro auf rechnung ......
-------
wer schreibfehler findet darf sie behalten.

Benutzeravatar
Black
Beiträge: 1574
Registriert: 12.09.2015, 22:31
Wohnort: Wegberg
Kontaktdaten:

Re: Suche erfahrenen Homatic-Einrichter für 14Euro/h

Beitrag von Black » 05.02.2019, 18:27

^^.. joah, Angebot und Nachfrage: Das Angebot erzeugte wohl nicht grade Nachfrage... Mein Tagessatz läge da auch etwas höher.

Aber egal

Black
Die Wahrheit ist ein Chor aus Wind
Meine Seite, ok noch bisschen im Aufbau

RaspberryMatic 3.45.7.20190507 mit Groundplane Antennenmod (Mein Grundstück ist halt etwas gross)
jede Menge Sensoren und Aktoren, Logamatic 2107 Gateway zum Buderus Kessel
ioBroker unter ProxMox auf NUC als Hauptsteuersystem und Visualisierung
Script Time Scheduler V1.3
SDV 3.08.06 Scripteditor und Objektinspektor

dtp
Beiträge: 6186
Registriert: 21.09.2012, 08:09
Wohnort: Stuttgart

Re: Suche erfahrenen Homatic-Einrichter für 14Euro/h

Beitrag von dtp » 06.02.2019, 10:30

dondaik hat geschrieben:
05.02.2019, 16:05
:-) :-)
14 / h euro auf rechnung ......
Wieso? Das bekommt unsere Putzfrau auch. 8)

Na ja, vielleicht war's ja auch einfach nur ein Zahlendreher. Kann ja mal passieren. :twisted:
CCU3 mit stets aktueller FW und den Addons "CUxD" und "Programmedrucken", ioBroker auf Synology DiskStation DS718+ im Docker-Container, Homebridge auf Raspberry Pi 3B+;
einige Projekte: zentrales Push-Nachrichten-Programm zPNP, DoorPi-Videotürsprechanlage, An- und Abwesenheitsdetektion per Haustürschloss, zentrales Programm zur Steuerung von Beschattungsgeräten zBSP.

Daimler
Beiträge: 5814
Registriert: 17.11.2012, 10:47
Wohnort: Köln

Re: Suche erfahrenen Homatic-Einrichter für 14Euro/h

Beitrag von Daimler » 06.02.2019, 13:47

Hi,

Na Ja - auch beim Zahlendrehen kommt da nix Vernünftigess für einen Gewerbetreibenden raus. :wink:
Gruß Günter

pivccx mit 3.45.7 in Produktiv, pivccx mit 3.45.7 Testsystem, Yahx 2.35.16 im 2. Testsystem, 3 * HPCx Studio 4.1,
6 * L-Gateway, 3 * RS-L-Gateway, FHZ200x, vereinzelt noch FS2x-Komponenten.
HM: Zur Zeit knapp 250 Komponenten mit ~ 650 Kanälen .

Ich übernehme für alle von mir gegebenen Hinweise, Tipps und Links keine Haftung! Das Befolgen meiner Tipps ist nur für Fachkundige gedacht und erfolgt auf eigene Gefahr!

Gluehwurm
Beiträge: 9375
Registriert: 19.03.2014, 00:37

Re: Suche erfahrenen Homatic-Einrichter für 14Euro/h

Beitrag von Gluehwurm » 06.02.2019, 13:58

Der Markt regelt das von ganz allein, es gibt Leute, die für diesen Satz arbeiten, genauso gibt es eben welche, die es nicht tun. Ist in jeder Sparte so. Wenn sich alle einig wären, bräuchte es nicht einmal einen Mindestlohn. Beschämend genug, daß manche trotz Arbeit nicht davon leben können (nein, ich meine nicht die, die es könnten ... :mrgreen: ). 8)

Gruß
Bruno

davimas
Beiträge: 23
Registriert: 11.09.2017, 11:27

Re: Suche erfahrenen Homatic-Einrichter für 14Euro/h

Beitrag von davimas » 12.03.2019, 11:11

Crass was man so findet beim Stöbern..... :lol:

Also ich fasse es eigentlich als Beleidigung an die User hier im Homematic Forum auf..... :mrgreen:

Ein Tipp - kaufe alle Komponenten im "ich bin doch nicht blöd" Markt und lass sie Dir von deren Serviceteam einbauen. Kostet 89 Euro die Stunde hier bei uns in Frankfurt und Alles geht auf eine einzige Rechnung die man dann steuerlich besser weg geputzt bekommt

IT Dienstleistungen für 14 Euro Brutto die Stunde :lol:
Zuletzt geändert von davimas am 12.03.2019, 11:14, insgesamt 3-mal geändert.

dtp
Beiträge: 6186
Registriert: 21.09.2012, 08:09
Wohnort: Stuttgart

Re: Suche erfahrenen Homatic-Einrichter für 14Euro/h

Beitrag von dtp » 12.03.2019, 11:13

Ich denke, das Thema sollte sich erledigt haben. Der TO hat sich nie wieder gemeldet.
CCU3 mit stets aktueller FW und den Addons "CUxD" und "Programmedrucken", ioBroker auf Synology DiskStation DS718+ im Docker-Container, Homebridge auf Raspberry Pi 3B+;
einige Projekte: zentrales Push-Nachrichten-Programm zPNP, DoorPi-Videotürsprechanlage, An- und Abwesenheitsdetektion per Haustürschloss, zentrales Programm zur Steuerung von Beschattungsgeräten zBSP.

Antworten

Zurück zu „OffTopic“