Nicht berechtigt, Private Nachrichten zu lesen.

Themen, die in keine andere Kategorie passen

Moderator: Co-Administratoren

happyphil
Beiträge: 5
Registriert: 24.10.2019, 23:40
Hat sich bedankt: 1 Mal

Nicht berechtigt, Private Nachrichten zu lesen.

Beitrag von happyphil » 07.01.2020, 17:22

Hallo,

ich habe eine Benachrichtigung erhalten, dass eine Private nachricht für mich vorhanden ist. Ich hatte zuvor einem Forenmitglied selbst eine private Nachricht geschrieben und dieser hat mir offenbar geantwortet. Beim Klick auch diese Benachrichtigung und/oder beim Klick auf "private Nachrichten" im persönlichen Profil erhalte ich den Hinweis:

"Du bist nicht berechtigt, Private Nachrichten zu lesen."

und kann nichts weiter einsehen. Mir ist nicht bekannt wie ich den Admins hier eine Nachricht senden kann, eine Mail an die Adresse im Impressum wurde nicht beantwortet.

Hat jemand einen Tipp für mich?

Danke schön!

Benutzeravatar
Roland M.
Beiträge: 6291
Registriert: 08.12.2012, 15:53
System: CCU
Wohnort: Graz, Österreich
Hat sich bedankt: 84 Mal
Danksagung erhalten: 440 Mal

Re: Nicht berechtigt, Private Nachrichten zu lesen.

Beitrag von Roland M. » 07.01.2020, 18:24

Hallo und willkommen im Forum!

Du solltest ab jetzt auch PN schreiben und lesen dürfen! ;)
Grund ist der, dass es vor einiger Zeit einen massiven Spammer-Einfall gegeben hat und wir mit einer händischen Freigabe (durch Moderatoren) der ersten Beiträge neuer User reagiert haben. In dieser Zeitspanne dürfen auch keine PN geschrieben werden, da die Spammer auch davor nicht Halt gemacht haben.

Die Freigabe versuchen wir möglichst zeitnah zu machen, kann von wenigen Sekunden (wenn ich gerade am Computer sitze), bis zu mehreren Stunden dauern (wenn ich gerade meine Brötchen verdiene).

Ist für neue Benutzer vielleicht lästig, sorgt aber für ein nahezu spamfreies Forum, das die Mehrarbeit sicher lohnt!

Gibt man sich also als "normaler" Benutzer aus, kann man auch alle Funktionen des Forums nutzen. ;)


Roland

PS: wenn ich mir dein Registrierungsdatum ansehe, kann es sein, dass du durch eine kurzzeitige ungeschickte Foreneinstellung eine PN schicken konntest, was eigentlich nicht vorgesehen gewesen wäre...
Zur leichteren Hilfestellung bitte unbedingt beachten:
  • Bezeichnung (HM-...) der betroffenen Geräte angeben (nicht Artikelnummer)
  • Kurzbeschreibung des Soll-Zustandes (Was soll erreicht werden?)
  • Kurzbeschreibung des Ist-Zustandes (Was funktioniert nicht?)
  • Fehlermeldungen genau abschreiben, besser noch...
  • Screenshots von Programmen, Geräteeinstellungen und Fehlermeldungen (direkt als jpg/png) einstellen!

-----------------------------------------------------------------------
1. CCU2 mit ~100 Geräten
2. CCU2 per VPN mit ~30 Geräten
3. CCU2 per VPN mit ~40 Geräten
CCU1, Test-CCU2, Raspi mit Funkmodul, Raspberrymatic als VM unter Proxmox, Access Point,...

Johannes1099
Beiträge: 2
Registriert: 07.01.2020, 14:30
Wohnort: Bayern

Re: Nicht berechtigt, Private Nachrichten zu lesen.

Beitrag von Johannes1099 » 09.01.2020, 13:13

Hallo Roland,

auch ich habe das gleich Problem. Bin bisher eifriger Leser des Forums gewesen und würde mich nun gerne im Rahmen meiner wenig vorhandenen Zeit gerne mit einbringen, aber auch auf eigene Probleme Hilfestellung erfragen. Wäre schön, wenn Ihr mir auch die Möglichkeit der PN berechtigen würdet.

Herzliche Grüße
Volker
140 Geräte - Tendenz steigend ;)

Benutzeravatar
Roland M.
Beiträge: 6291
Registriert: 08.12.2012, 15:53
System: CCU
Wohnort: Graz, Österreich
Hat sich bedankt: 84 Mal
Danksagung erhalten: 440 Mal

Re: Nicht berechtigt, Private Nachrichten zu lesen.

Beitrag von Roland M. » 09.01.2020, 15:12

Hallo Volker, willkommen im Forum!
Johannes1099 hat geschrieben:
09.01.2020, 13:13
auch ich habe das gleich Problem.
Sollte mittlerweile auch bei dir der Vergangenheit angehören... ;)

würde mich nun gerne im Rahmen meiner wenig vorhandenen Zeit gerne mit einbringen, aber auch auf eigene Probleme Hilfestellung erfragen.
Eigentlich wäre ein Forum ja dazu da, dass man öffentlich im Forum Fragen stellt und Antworten gibt, warum also (abgesehen von wirklich persönlichen Inhalten) als PN? ;)


Roland
Zur leichteren Hilfestellung bitte unbedingt beachten:
  • Bezeichnung (HM-...) der betroffenen Geräte angeben (nicht Artikelnummer)
  • Kurzbeschreibung des Soll-Zustandes (Was soll erreicht werden?)
  • Kurzbeschreibung des Ist-Zustandes (Was funktioniert nicht?)
  • Fehlermeldungen genau abschreiben, besser noch...
  • Screenshots von Programmen, Geräteeinstellungen und Fehlermeldungen (direkt als jpg/png) einstellen!

-----------------------------------------------------------------------
1. CCU2 mit ~100 Geräten
2. CCU2 per VPN mit ~30 Geräten
3. CCU2 per VPN mit ~40 Geräten
CCU1, Test-CCU2, Raspi mit Funkmodul, Raspberrymatic als VM unter Proxmox, Access Point,...

Johannes1099
Beiträge: 2
Registriert: 07.01.2020, 14:30
Wohnort: Bayern

Re: Nicht berechtigt, Private Nachrichten zu lesen.

Beitrag von Johannes1099 » 09.01.2020, 19:21

Hallo Roland,

genau das werde ich tun, damit die Gemeinschaft auch etwas davon hat. Aber ich habe in einigen Beiträgen gesehen, dass Skripte und Informationen auch per PN übermittelt werden, da würde ich gerne auch Anteil haben.

Vielen Dank für die Berechtigung.

Viele Grüße
Volker
140 Geräte - Tendenz steigend ;)

Benutzeravatar
blackhole
Beiträge: 2440
Registriert: 21.07.2015, 14:03
System: CCU
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 160 Mal
Kontaktdaten:

Re: Nicht berechtigt, Private Nachrichten zu lesen.

Beitrag von blackhole » 09.01.2020, 19:26

Johannes1099 hat geschrieben:
09.01.2020, 19:21
Aber ich habe in einigen Beiträgen gesehen, dass Skripte und Informationen auch per PN übermittelt werden
Und das aus gutem Grund. ¯\_(ツ)_/¯

Leider.

Daimler
Beiträge: 7542
Registriert: 17.11.2012, 10:47
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 137 Mal

Re: Nicht berechtigt, Private Nachrichten zu lesen.

Beitrag von Daimler » 09.01.2020, 20:09

Hi,
blackhole hat geschrieben:
09.01.2020, 19:26
Und das aus gutem Grund. Leider.
Sollte man da nicht eher dem Grund auf den Grund gehen. :wink:
Gruß Günter

3 * pivccx mit 3.53.34 in Produktiv, pivccx mit 3.53.34 Testsystem mit HM-, HMIP- und HMIP-Wired Testgeräten, 3 * HPCx Studio 4.1,
6 * L-Gateway, 3 * RS-L-Gateway, 4 * HAP, FHZ200x, vereinzelt noch FS2x-Komponenten.
HM: Zur Zeit knapp 300 Komponenten mit ??? Kanälen .

Ich übernehme für alle von mir gegebenen Hinweise, Tipps und Links keine Haftung! Das Befolgen meiner Tipps ist nur für Fachkundige gedacht und erfolgt auf eigene Gefahr!

Benutzeravatar
blackhole
Beiträge: 2440
Registriert: 21.07.2015, 14:03
System: CCU
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 160 Mal
Kontaktdaten:

Re: Nicht berechtigt, Private Nachrichten zu lesen.

Beitrag von blackhole » 09.01.2020, 20:16

Daimler hat geschrieben:
09.01.2020, 20:09
Sollte man da nicht eher dem Grund auf den Grund gehen.
Ja, unbedingt.

Wie du vielleicht schon mehrfach von mir gelesen hast, bin ich ein Freund von Ursachenbekämpfung und kann unbedachte Versuche Symptome zu beheben nicht wirklich leiden.

Es gibt hier aber leider zu wenige Mitstreiter um Grundlegendes zu ändern.

Otello
Beiträge: 3
Registriert: 04.01.2020, 11:35

Re: Nicht berechtigt, Private Nachrichten zu lesen.

Beitrag von Otello » 10.01.2020, 19:44

Hallo,

erst mal vielen Dank für das tolle und sehr hilfreiche Forum.
Nach langer Zeit des Mitlesens, habe ich mich vor einigen Tagen auch offieziell registriert.
Zur Verwendung eines Beitrags aus dem Forum wünscht der Ersteller eine PN mit meinen Daten.
Deshalb:
Bitte auch für mich die PN freigeben.
Danke

Benutzeravatar
blackhole
Beiträge: 2440
Registriert: 21.07.2015, 14:03
System: CCU
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 160 Mal
Kontaktdaten:

Re: Nicht berechtigt, Private Nachrichten zu lesen.

Beitrag von blackhole » 10.01.2020, 21:04

Was geht denn hier ab?
Otello hat geschrieben:
10.01.2020, 19:44
Deshalb: Bitte auch für mich die PN freigeben.
Du darfst wirklich immer noch keine PN schreiben? Trotz grundsätzlicher Freischaltung einen Beitrag verfassen zu dürfen?

Antworten

Zurück zu „OffTopic“