Projektvorstellung ioBroker

WebUIs (DashUI, yahui, ...), Adapter (Hue, IRTrans, Sonos, ...), Logging, Scripting

Moderator: Co-Administratoren

Chemieka
Beiträge: 375
Registriert: 03.01.2017, 17:39

Re: Projektvorstellung ioBroker

Beitrag von Chemieka » 14.01.2017, 09:18

Also müsste ich das über die VIS erstellen muss aber VIS nicht nutzen.
Ich muss sagen ch habe das Teil noch nicht lange und bräuchte da ein Beispiel.
Hintergrund ist, das ich über Mediola der CCU sagen will, das IO Broker die Harmony schalten soll und rückwärts der Status kommt. Damit könnte ich mir das Harmony Plugin bei Mediola sparen und wäre mit IO Broker weiter aufgestellt für die Zukunft. Der Hmm Manage in IO Broker kann das nicht odér? Auch dafür keine Anleitung zu finden.
Das ist sicher nun gleich wieder eine schwierige Aufgabe mit der ich anfangen muss.
Bitte bei einem Beispiel ins Detail gehen. Danke.
PI3+ mit RaspberryMatic; PI4 mit IOBroker; Samsung Tab A gerootet mit Mediola Visualisierung; Harmony Hub; Philips Hue; Zwei IP Cams; Zwei Leseköpfe an den Stromzählern zur Darstellung des Stromverbrauches; Reedkontakt am Wasserzähler; CUL433 für Intertechno und Somfy RTS

Benutzeravatar
eric2905
Beiträge: 872
Registriert: 04.04.2011, 13:50

Re: Projektvorstellung ioBroker

Beitrag von eric2905 » 14.01.2017, 09:27

Hallo Chemieka,

für keines der von Rascal genannten Wege wird VIS benötigt.
VIS dient "nur" der Visualisierung. Alles andere geht über die Admin-Oberfläche (die normale ioBroker-Oberfläche).

Installiere ioBroker doch einfach mal auf einem Raspi und schaue es Dir mal an.

Gruß,
Eric


Von unterwegs getippert
-----------------------------------------------------------------------------------------------
RaspberryMatic (2.35.16.20180708) auf Pi3 mit zig Aktoren, usw.
ioBroker auf Proxmox-VM auf Intel NUC D54250WYK (Core i5-7260U) mit 16 GB RAM und 64 / 256 GB SSD

Chemieka
Beiträge: 375
Registriert: 03.01.2017, 17:39

Re: Projektvorstellung ioBroker

Beitrag von Chemieka » 14.01.2017, 09:35

Na ich hab ja IObroker auf dem PC und dort eben auch die Harmony drin. Kann auch über VIS die Harmony steuern. Aber wie kann ich die Harmony über die CCU2 steuern mit Hilfe von IO Broker. Ich suche schon seit Gestern Abend und verstehe jetzt nicht wie es weiter gehen muss.
PI3+ mit RaspberryMatic; PI4 mit IOBroker; Samsung Tab A gerootet mit Mediola Visualisierung; Harmony Hub; Philips Hue; Zwei IP Cams; Zwei Leseköpfe an den Stromzählern zur Darstellung des Stromverbrauches; Reedkontakt am Wasserzähler; CUL433 für Intertechno und Somfy RTS

Benutzeravatar
eric2905
Beiträge: 872
Registriert: 04.04.2011, 13:50

Projektvorstellung ioBroker

Beitrag von eric2905 » 14.01.2017, 10:23

Installiere Dir, wie rascal vorgeschlagen hat, z.B. den Javascript-Adapter.
Danach hast Du im Admin einen zusätzlichen Reiter "Scripte". Dort kannst Du dann mit Blockly oder Javascript ein Script bauen, das bei Veränderung des Datenpunktes A (z.B. von Wert X nach Y, oder generell jeder Veränderung) einen anderen Datenpunkt B mit dem Wert Z beschreibt.

Gleiches kannst Du z.B. mit dem Adapter node-red machen.

Das geht, wie gesagt, alles ohne VIS - wobei VIS natürlich gut für die Überwachung und manuelle Steuerung während der Entwicklung einzusetzen ist.

Schau Dir auch mal auf http://www.iobroker.net die einzelnen Adapterbeschreibungen, FAQs, Codebeispiele, usw. an.


Oder habe ich immer noch nicht richtig verstanden, wo Du jetzt hin möchtest?


Gruß,
Eric

PS:
Du kannst im Javascript einen hm-roc oder hm-rega Datenpunkt (beides CCU) überwachen und dann entsprechend einen Datenpunkt von Harmony verändern.


Von unterwegs getippert.
-----------------------------------------------------------------------------------------------
RaspberryMatic (2.35.16.20180708) auf Pi3 mit zig Aktoren, usw.
ioBroker auf Proxmox-VM auf Intel NUC D54250WYK (Core i5-7260U) mit 16 GB RAM und 64 / 256 GB SSD

Chemieka
Beiträge: 375
Registriert: 03.01.2017, 17:39

Re: Projektvorstellung ioBroker

Beitrag von Chemieka » 14.01.2017, 10:40

Mir war es gelungen über VIS die Harmony zu steuern. Möchte aber über einen virtuelles Gerät in der CCU2 die Harmony steuern. Also Knopf auf im Mediola drücken. In Mediola muss ja ein Gerät hinter den Knopf hinterlegt werden den es in echt nicht gibt (wie das geht ist mir schon mal nicht bekannt). Die CCU2 soll dann den Befehl zu IOBroker senden, wobei der Abgleich ja in IOBroker automatisch erfolgt und soll dann den TV über die Harmony anmachen und am besten der Status welche Aktion gerade läuft zurück zur CCU2 und Mediola.
Ich habe die CCU2 noch nicht so lange und stehe noch am Anfang.
Das kann doch nicht so dolle schwer sein oder?
Nachdem ich aber Gestern 2 Uhr abgebrochen habe fehlt mir jetzt jeder Ansatz zum Weitermachen.
Man muss bestimmt erstmal in der CCU2 was anlegen oder.
PI3+ mit RaspberryMatic; PI4 mit IOBroker; Samsung Tab A gerootet mit Mediola Visualisierung; Harmony Hub; Philips Hue; Zwei IP Cams; Zwei Leseköpfe an den Stromzählern zur Darstellung des Stromverbrauches; Reedkontakt am Wasserzähler; CUL433 für Intertechno und Somfy RTS

Benutzeravatar
Homoran
Beiträge: 8606
Registriert: 02.07.2013, 15:29
Wohnort: Köln
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Projektvorstellung ioBroker

Beitrag von Homoran » 14.01.2017, 10:42

eric2905 hat geschrieben: Oder habe ich immer noch nicht richtig verstanden, wo Du jetzt hin möchtest?
Ich jedenfalls nicht, zumindest nicht im Detail.

1.) Können wir das nicht im iobroker-forum diskutieren, dies ist IMHO nicht der richtige Thread.
2.) @chemieka du brauchst kein .vis! Aber ich brauche mehr Info was genau du willst, am besten einen genauen use case. Und das am allerbesten im iobroker-forum.


Gruß
Rainer
Alle meine Hinweise sind auf eigene Gefahr umzusetzen. Immer einen Fachmann zu Rate ziehen!

Chemieka
Beiträge: 375
Registriert: 03.01.2017, 17:39

Re: Projektvorstellung ioBroker

Beitrag von Chemieka » 14.01.2017, 10:45

Gut dann mach ich im in ioBroker Forum ein Read auf.
PI3+ mit RaspberryMatic; PI4 mit IOBroker; Samsung Tab A gerootet mit Mediola Visualisierung; Harmony Hub; Philips Hue; Zwei IP Cams; Zwei Leseköpfe an den Stromzählern zur Darstellung des Stromverbrauches; Reedkontakt am Wasserzähler; CUL433 für Intertechno und Somfy RTS

Benutzeravatar
Homoran
Beiträge: 8606
Registriert: 02.07.2013, 15:29
Wohnort: Köln
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Projektvorstellung ioBroker

Beitrag von Homoran » 14.01.2017, 10:47

Hallo chemieka,
Da haben sich unsere Antworten überschnitten.
Chemieka hat geschrieben:Das kann doch nicht so dolle schwer sein oder?
Eigentlich nicht, nur lass mal Mediola für mich bitte außen vor, da kenne ich mich nicht mit aus.
Ich brauche die Info was auf der CCU passiert, was daraufhin iobroker machen soll und wieder zurück.
An einem vollständigen Beispiel.

Gruß
Rainer
Alle meine Hinweise sind auf eigene Gefahr umzusetzen. Immer einen Fachmann zu Rate ziehen!

Benutzeravatar
eric2905
Beiträge: 872
Registriert: 04.04.2011, 13:50

Re: Projektvorstellung ioBroker

Beitrag von eric2905 » 14.01.2017, 10:47

Da ich selber kein Mediola mehr einsetze, kann ich Dir dabei leider nicht helfen (ist zu lange her).

Ab dem Punkt, wenn die Aktion in der CCU ankommt / abrufbar ist, kann ich Dir sehr gerne helfen - ab da ist es ioBroker / CCU / Harmony (jeweils über die Adapter).

Gruß,
Eric


Von unterwegs getippert.
-----------------------------------------------------------------------------------------------
RaspberryMatic (2.35.16.20180708) auf Pi3 mit zig Aktoren, usw.
ioBroker auf Proxmox-VM auf Intel NUC D54250WYK (Core i5-7260U) mit 16 GB RAM und 64 / 256 GB SSD

Chemieka
Beiträge: 375
Registriert: 03.01.2017, 17:39

Re: Projektvorstellung ioBroker

Beitrag von Chemieka » 14.01.2017, 11:04

Im Mediola kann man ja nur Visaalisieren was als Gerät in der CCU2 ist, eigentlich wie auch bei VIS.
Nun muss ich dieses Gerät ersteinmal erstellen, da das kein richtiger Taster sein soll, müsste das ein Virtueller Taster sein ( wie das geht weiß ich schon mal nicht )
Drücke ich nun dieses Taster (kann auch über das Webinterface der HM sein) soll eine Aktion in IOBroker erfolgen, nähmlich über den Harmony Adapter den TV anmachen. Da die Harmony im Harmony Adaper einen Status zurück gibt, hätte ich diesen Status auch gern in der CCU2 zurück bekommen.
Will damit sagen Taster drücken und kleine LED an um zu sehen das diese Taste aktiv ist. Die Darstellung wird dann im Mediola erfolgen.
Ich müsste wissen, muss ich ein virtuelles Gerät im CCU2 erzeugen und wie geht das und wie bekommt ich das Virtuelle Gerät mit IObrocker und dem Harmony Adapeter gekoppelt damit auch ein Befehl ausgeführt wird?
PI3+ mit RaspberryMatic; PI4 mit IOBroker; Samsung Tab A gerootet mit Mediola Visualisierung; Harmony Hub; Philips Hue; Zwei IP Cams; Zwei Leseköpfe an den Stromzählern zur Darstellung des Stromverbrauches; Reedkontakt am Wasserzähler; CUL433 für Intertechno und Somfy RTS

Antworten

Zurück zu „CCU.IO“