RAuchmelder simmulieren

HMS100 CO, HMS100 FIT, HMS100 MG, HMS100 PH, HMS100 T, HMS100 TF, HMS100 TFK, HMS100 W, HMS100 WD, HMS100 Zentrale, RM100-2 Uni-S, RM100-3 BiDi-S

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
Helmi
Beiträge: 1
Registriert: 07.04.2008, 21:29

RAuchmelder simmulieren

Beitrag von Helmi » 07.04.2008, 21:44

Hallo allerseits,
vielleicht kann mit jemand von Euch weiterhelfen, ich habe bei mir in der Wohnung bereits in jedem Raum Rauchmelder installiert, die über Leitung miteinander vernetzt sind. Nun würde ich gerne diese Rauchmelder an meine FHZ1000 anbinden.
Ich weis, dass es die Bidirektionalen Rauchmelder zu kaufen gibt, würde aber gerne die bestehenden weiter benutzen und statt dessen gerne an den Schaltausgang eines der Rauchmelder ein FS20 S4M anschließen und dieses dann an der FHZ1000 als Rauchmelder anmelden.

Nun die konkrete Frage: Geht das ? auf welche Adresse muss ich das gute FS20 S4M einstellen, dass es von der FHZ1000 als Rauchmelder erkannt wird ?

Vielen Dank für Eure Hilfe im Voraus
Grüßle Helmi

Benutzeravatar
squeeezer
Beiträge: 545
Registriert: 17.07.2006, 00:00
Wohnort: Idstein

Re: RAuchmelder simmulieren

Beitrag von squeeezer » 08.04.2008, 00:12

hi ...

da die bidirektionalen rauchmelder mit einem anderen protokoll als fs20-module arbeiten, wirst du das so leider nicht machen können. meines wissens besitzt die fhz1000 keinen "fs20-eingang".
... squeeezer

Tobbi35
Beiträge: 353
Registriert: 24.03.2007, 19:45

Re: RAuchmelder simmulieren

Beitrag von Tobbi35 » 21.06.2008, 14:30

Hallo zusammen,
ich kenn mich mit der FHZ1000 nicht aus,
kann man denn nicht einen HMS TFK an der FHZ 1000 anmelden ?

Gruß Jürgen

Benutzeravatar
squeeezer
Beiträge: 545
Registriert: 17.07.2006, 00:00
Wohnort: Idstein

Re: RAuchmelder simmulieren

Beitrag von squeeezer » 24.06.2008, 00:26

hi ...

die fhz1000 kann leider nur fs20-befehle senden (also z.b. ein makro mit mehreren sendefolgen, insgesamt - glaube ich - 15 geräte). ein fs20-empfänger ist nicht integriert, somit kann diese leider auch keine fs20tfk-signale auswerten. eine alternative ist die neue makrosteuerung, die besitzt auch eingänge. jedoch fehlt hier - soweit ich das gelesen habe - eine logikfunktion, so dass und/oder-auswertungen unmöglich sind. (also z.b. wenn fs20tfk = geschlossen und fs20sd = an dann ...)
... squeeezer

Antworten

Zurück zu „ELV HMS-Alarm Sensoren und Aktoren“