Orbylon

Apps für Mobilgeräte (Smartphones, Tablets) wie Android, Apple iOS, Windows Phone etc. sowie Desktop-Betriebssysteme (Windows, Linux, OS X etc.)

Moderator: Co-Administratoren

grmpf
Beiträge: 428
Registriert: 21.01.2012, 12:16

Re: Orbylon

Beitrag von grmpf » 08.01.2019, 18:09

Ich nutze Orbylon für Win10. Habe das Gefühl, es ist nun endgültig tot. Gehe ich Recht mit dieser Annahme? War dann wohl eine meiner eher schlechten Investitionen.
Gert
________________________________
CCU2, 100 Geräte, 140 Kanäle, nur Funk, hoher WAF trotz analogem Wife

Slice
Beiträge: 307
Registriert: 03.02.2016, 14:44
Wohnort: irgendwo aus BaWü

Re: Orbylon

Beitrag von Slice » 11.01.2019, 13:56

grmpf hat geschrieben:
08.01.2019, 18:09
Gehe ich Recht mit dieser Annahme?
Ja, soweit ich das mitverfolgt habe scheint Orbylon echt tot zu sein!
Es gibt auf der Homepage nicht einmal mehr das Forum, wurde wohl auch abgeschaltet.
Ich weiß gar nicht mehr genau wann ich das gekündigt habe weil einfach nichts mehr funktioniert hat, ist schon eine Weile her.
Schade eigentlich.

Grüße,
Slice
--------------------------------------------
Raspi3 mit piVCCU-FW 2.41.5 / Addons: CuxD v2.2.0 - EMail v1.6.8c - Programme drucken v1.2a - XML-Api v1.20
Geräte: 110 / Kanäle: 548 / Datenpunkte: 4095 / SysVars: 134 / Programme: 88 / Regadom IDs: 9421 / 32 CUxD-Kanäle in 2 CUxD-Geräten
--------------------------------------------

grmpf
Beiträge: 428
Registriert: 21.01.2012, 12:16

Re: Orbylon

Beitrag von grmpf » 11.01.2019, 19:16

Ich finde es ja legitim, dass man die Pflege einer Software - aus welchen Gründen auch immer - einstellt. Dass dieses tote Pferd aber im Windows Store und auf der Webseite noch zum Kauf angeboten wird finde ich nicht korrekt.

Ansonsten wirklich schade. Aber ich denke, die Firma ist preislich auch sehr hoch eingestiegen. Bin mir sicher, dass man bei niedrigerem Preis größeren Erfolg gehabt hätte. Egal!
Gert
________________________________
CCU2, 100 Geräte, 140 Kanäle, nur Funk, hoher WAF trotz analogem Wife

Antworten

Zurück zu „HomeMatic Apps und Desktop-Anwendungen“