Seite 2 von 3

Re: CCU2/CCU3/RaspberryMatic - iOS / Android App - Übersicht

Verfasst: 19.11.2018, 08:41
von NickHM
dtp hat geschrieben:
19.11.2018, 08:23


Die App hieß VIS Viewer und wird leider schon lange nicht mehr gepflegt. Sie ist meines Wissens nach auch nicht mehr im App Store verfügbar.
Ich habe mich da wohl nicht richtig ausgedrückt. Ich meinte die Browseransicht, die man selbst erstellt und fie dann Z.B auf einem iPad angezeigt werden kann.

Re: CCU2/CCU3/RaspberryMatic - iOS / Android App - Übersicht

Verfasst: 19.11.2018, 09:03
von dtp
Ach so. Das ist dann ja aber keine App als solche. Und um die ging es ja hier, oder? ;)

Die VIS Viewer App für iOS war übrigens wirklich gut. Ich würde mich freuen, wenn da irgendwann mal wieder was käme, das auf die aktuellen iPhones und iPads angepasst ist und das automatisch eine VPN-Verbindung über Mobilfunk aufbauen könnte. Nutze zwar auch sehr gerne pocket Control, aber das ist mir auf dem iPhone etwas zu starr in seinen Ansichten und kann zudem nur HM-Geräte anzeigen und steuern. Mit dem ioBroker bin ich da deutlich flexibler. Allerdings mache ich unter iOS und watchOS auch viel mit der Home App über die Homebridge. Die Home App ist zwar ziemlich eingeschränkt, was die Anzeige der einzelnen Komponenten angeht, aber wenn es um die Sprachsteuerung per Siri geht, kann sie ihre wahren Stärken ausspielen.

Re: CCU2/CCU3/RaspberryMatic - iOS / Android App - Übersicht

Verfasst: 19.11.2018, 12:29
von tomi_cc16
Wäre cool wenn es eine neue IoBroker iOS gebe - für Android gibt es ja jetzt was neues.

Re: CCU2/CCU3/RaspberryMatic - iOS / Android App - Übersicht

Verfasst: 19.11.2018, 12:41
von dtp
Man kann es ihnen nicht verdenken, da sie überwiegend Android-Geräte nutzen. Leider beherrsche ich die Programmierung von iOS-Apps so gar nicht. Ich hatte sogar schon mal eine entsprechende Anfrage im MacUser-Forum gepostet. Natürlich mit Einverständnis des App-Programmierers. Leider ohne Erfolg.

Re: CCU2/CCU3/RaspberryMatic - iOS / Android App - Übersicht

Verfasst: 12.08.2019, 21:39
von tomi_cc16
Habe die Übersicht Seite wieder aktualisiert

Re: CCU2/CCU3/RaspberryMatic - iOS / Android App - Übersicht

Verfasst: 22.02.2020, 11:14
von tomi_cc16
FYI - Hier ein paar Infos zur bald erscheinenden Smartha App in 2020:

https://technikkram.net/2020/01/kurzvor ... -einer-app

https://smartha.app/

Re: CCU2/CCU3/RaspberryMatic - iOS / Android App - Übersicht

Verfasst: 28.02.2020, 10:24
von grmpf
Ich klinke mich mal hier ein. An Tinymatic oder HOME24 führt aktuell unter Android kein Weg vorbei. Das ist eigentlich sehr schlecht. Es sind beides nach meinem Verständnis von Hobby-Programmierern entworfene und gepflegte Apps. Beide machen das sehr gut aber für beide bedeutet es auch eine Menge Arbeit und ob sie das auf Dauer leisten können sei dahingestellt. Leben kann man wohl nicht davon...

Worauf ich hinaus will ist: Warum liefert eq-3 alias ELV alias Homematic eigentlich keine offiziellen Apps für IOS und ANDROID? Gerne auch kostenpflichtig - aber aktuell gibt es meines Erachtens keinerlei "offizielle" Lösung für OFFLINE-Installationen (also CCUn ohne Cloudmatic und/oder HMIP AP).

Mir persönlich kommt das sehr merkwürdig vor. Wenn neue Geräte auftauchen folgt die Unterstützung über die Hobby-Apps immer erst mit einiger Zeitverzögerung - was verständlich ist weil sich die beiden oben genannten ja nicht jedes Gerät kaufen können zum einbinden/testen und somit auf User angewiesen sind die ihnen hier behilflich sind. Bin ich da der Einzige dem das komisch vorkommt? Oder verstehe ich etwas nicht?

Re: CCU2/CCU3/RaspberryMatic - iOS / Android App - Übersicht

Verfasst: 28.02.2020, 11:03
von Fonzo
grmpf hat geschrieben:
28.02.2020, 10:24
Warum liefert eq-3 alias ELV alias Homematic eigentlich keine offiziellen Apps für IOS und ANDROID? Gerne auch kostenpflichtig - aber aktuell gibt es meines Erachtens keinerlei "offizielle" Lösung für OFFLINE-Installationen (also CCUn ohne Cloudmatic und/oder HMIP AP).
EQ3 bzw. ELV verkauft doch mit einer CCU3 als offizielle App für Android als auch andere Betriebssysteme NEO, eine Lizenz für die Homematic CCU erwirbt man automatisch mit dem Kauf der CCU3. Die Remote wird komplett auf das Gerät mit allen Grafiken synchronisiert, insofern brauchst man da auch keine Instanz die einem die Remoteoberfläche liefern würde, es wird lediglich der aktuelle Status der Homematic Geräte ausgelesen und aktualisiert. Lokal lassen sich damit alle Homematic Geräte steuern. Wenn man das von unterwegs nutzten will, kann man entweder einfach eine VPN Verbindung aufbauen oder aber man nutzt optional CloudMatic oder Mediola Cloud Services um das ohne VPN nutzten zu können.

Re: CCU2/CCU3/RaspberryMatic - iOS / Android App - Übersicht

Verfasst: 28.02.2020, 14:26
von grmpf
Neuland! Ich komm von CCU1 -> 2 -> 3. Ich gucks mir mal an.

Re: CCU2/CCU3/RaspberryMatic - iOS / Android App - Übersicht

Verfasst: 28.02.2020, 16:18
von Fonzo
grmpf hat geschrieben:
28.02.2020, 14:26
Neuland! Ich komm von CCU1 -> 2 -> 3. Ich gucks mir mal an.
Der Einführungslink liegt der CCU3 bei und ein persönlicher Freischaltcode um die Lizenz, die mit der CCU3 erworben wurde, zu aktivieren. Ausprobieren kann man das auch mit einer CCU2 im Testmodus, die NEO Lizenz wird von EQ3 bzw. ELV aber nur mit einer CCU3 verkauft.