HomeMatic CCU2 bei ELV bestellen

[VERALTET] Anleitung: RaspberryMatic Installation/Umstieg

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Werbung


[VERALTET] Anleitung: RaspberryMatic Installation/Umstieg

Beitragvon jmaus » 30.09.2015, 11:26

Seit Version 2.25.15-20161220 (beta3) von RaspberryMatic sind die Informationen in diesem Thread als veraltet anzusehen. Ein neuer Thread der sich mit den aktuellen Themen rund um RaspberryMatic befasst ist hier zu finden: http://homematic-forum.de/forum/viewtopic.php?t=34497
Zuletzt geändert von jmaus am 11.04.2017, 15:57, insgesamt 102-mal geändert.
RaspberryMatic 2.27.8.20170501 @ RPi3 mit 405 Kanälen/126 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPal
Benutzeravatar
jmaus
 
Beiträge: 1403
Registriert: 17.02.2015, 15:45
Wohnort: Dresden

Re: Anleitung: RaspberryMatic Installation/Umstieg

Beitragvon schmidberger » 30.09.2015, 11:57

Danke als erstes für die Anleitung, die auch perfekt funktioniert.
Der Raspi ist extrem schnell, allein das booten ist fast 2 Min. schneller.

Nun aber meinem Problem.
Ich nutze auf meiner CCU2 CUxD und XML-API, die auch auf dem Raspi wieder installieren will.
CUxD wird installiert, wenn ich aber auf Einstell. gehe kommt immer nur die Startseite der CCU.
XML-API lässt sich erst gar nicht installieren.

Hat jemand schon Erfahrung damit?

Danke.
schmidberger
 
Beiträge: 3
Registriert: 09.06.2014, 16:39

Re: Anleitung: RaspberryMatic Installation/Umstieg

Beitragvon jmaus » 30.09.2015, 12:02

schmidberger hat geschrieben:Ich nutze auf meiner CCU2 CUxD und XML-API, die auch auf dem Raspi wieder installieren will.
CUxD wird installiert, wenn ich aber auf Einstell. gehe kommt immer nur die Startseite der CCU.
XML-API lässt sich erst gar nicht installieren.

Hat jemand schon Erfahrung damit?


Soweit ich weiss sind diese Pakete noch nicht kompatibel zu RaspberryMatic und müssen von den Entwicklern entsprechend angepasst werden (in den Paketen inbegriffen Linux-Binaries scheinen nicht zur RaspberryMatic Linux Version binär kompatibel zu sein). Wenn möglich sollte man nun einmal die entsprechenden Entwickler darauf hinweisen. Ggf. sind das ja nur geringe Anpassungen die notwendig sind.
RaspberryMatic 2.27.8.20170501 @ RPi3 mit 405 Kanälen/126 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPal
Benutzeravatar
jmaus
 
Beiträge: 1403
Registriert: 17.02.2015, 15:45
Wohnort: Dresden

Re: Anleitung: RaspberryMatic Installation/Umstieg

Beitragvon Homoran » 30.09.2015, 12:07

schmidberger hat geschrieben:allein das booten ist fast 2 Min. schneller

Wenn du an der CCU2 das java deaktivierst bootet die ebenfalls so schnell ;-)

schmidberger hat geschrieben:XML-API lässt sich erst gar nicht installieren.

wowi hat geschrieben:Die RaspberryMatic ist nicht binärkompatibel, von daher müssen die Addons erst durch die Entwickler angepasst werden.



Gruß
Rainer
Alle meine Hinweise sind auf eigene Gefahr umzusetzen. Immer einen Fachmann zu Rate ziehen!
Benutzeravatar
Homoran
 
Beiträge: 7650
Registriert: 02.07.2013, 15:29
Wohnort: Köln

Re: Anleitung: RaspberryMatic Installation/Umstieg

Beitragvon Riconr1 » 30.09.2015, 18:43

Hi

habe per Filezilla die gz Datei ins Verzeichnis kopiert.
Mich danach mit Putty eingeloggt und bei folgendem Befehl kommt folgende Ausgabe:

Code: Alles auswählen
# tar -C /opt --no-same-owner -xzf /usr/local/ejre-7u75-fcs-b13-linux-arm-vfp-hf
lt-client_headless-18_dec_2014.tar.gz
tar (child): /usr/local/ejre-7u75-fcs-b13-linux-arm-vfp-hflt-client_headless-18_dec_2014.tar.gz: Cannot open: No such file or directory
tar (child): Error is not recoverable: exiting now
tar: Child returned status 2
tar: Error is not recoverable: exiting now


Die Datei habe ich nicht entpackt. Sie hat aber auch nach dem Download auf meinem PC lediglich noch die Endung .gz (also .tar fehlt)


Warum ist das so?

Gruß Enrico
Dateianhänge
Unbenannt.png
Unbenannt.png (22.88 KiB) 122079-mal betrachtet
Riconr1
 
Beiträge: 58
Registriert: 27.09.2015, 13:31

Re: Anleitung: RaspberryMatic Installation/Umstieg

Beitragvon Riconr1 » 30.09.2015, 19:01

Ahh ich habs.
Aus dem Befehl habe ich das .tar raus genommen. Das fühlt sich dann an, als wenn nix passiert. Wird aber scheinbar doch entpackt. Die RasspyMatic gibt keine Rückmeldung auf Befehlseingaben, doch trotzdem passiert wohl was im Hintergrund. Fängt ja schon bei der Anmeldung an, Passwort und dann #. Naja wenn man es erst einmal begriffen hat.

LG Enrico
Riconr1
 
Beiträge: 58
Registriert: 27.09.2015, 13:31

Re: Anleitung: RaspberryMatic Installation/Umstieg

Beitragvon Jailbraik » 30.09.2015, 19:30

Hallo, eine frage:
Kann man nur per LAN Kabel anschliesen oder geht es auch mit einen WLan Stick ?
@ 07.2013:
CCU2 : Raspberry 3 (BerryMatic) / 78 Aktoren RF / Sonos / Eigenbau: Beschattungssensoren / Wassersensoren / HD+ Server per CCU steuern /
Benutzeravatar
Jailbraik
 
Beiträge: 455
Registriert: 26.07.2013, 06:53

Re: Anleitung: RaspberryMatic Installation/Umstieg

Beitragvon Lenny.CB » 30.09.2015, 21:02

also mein PI bootet mit dem Image nicht...
Lenny.CB
 
Beiträge: 7
Registriert: 30.09.2015, 20:59

Re: Anleitung: RaspberryMatic Installation/Umstieg

Beitragvon Riconr1 » 30.09.2015, 21:15

Lenny.CB hat geschrieben:also mein PI bootet mit dem Image nicht...



Hast Du das Image entpackt und es mit Win32DiskImager auf die Karte schreiben lassen?
Dann sollte es eigentlich funktionieren. Hat bei mir auf Anhieb geklappt.

Gruß Enrico
Riconr1
 
Beiträge: 58
Registriert: 27.09.2015, 13:31

Re: Anleitung: RaspberryMatic Installation/Umstieg

Beitragvon Lenny.CB » 30.09.2015, 21:39

Riconr1 hat geschrieben:
Lenny.CB hat geschrieben:also mein PI bootet mit dem Image nicht...



Hast Du das Image entpackt und es mit Win32DiskImager auf die Karte schreiben lassen?


jupp habe ich gemacht.
download des ZIP-Files. Entpackt und mit Win32DiskImager auf die SD gebrutzelt.
Pi startet nicht. Wenn ich einen HDMI-Monitor anschließe bleibt er bei dem "bunten Screen" stehen und läuft nicht weiter.

zur SD: FUJIFILM 8GB
Die Karte hatte ich vorher mit einem Wheezy im PI laufen. Also daran, denke ich, liegt es nicht.

bin ratlos, da es ja bei anderen funktioniert...
Lenny.CB
 
Beiträge: 7
Registriert: 30.09.2015, 20:59

Nächste

Zurück zu RaspberryMatic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: bljuf und 1 Gast







© homematic-forum.de & Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder & Texte auf dieser Seite sind Eigentum
der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.