Frage zu Homematic IP Funk-Durchgangssensor

HMIP Sender und Empfänger der Serie Homematic IP

Moderator: Co-Administratoren

Linnet998
Beiträge: 23
Registriert: 04.07.2018, 21:46

Re: Frage zu Homematic IP Funk-Durchgangssensor

Beitrag von Linnet998 » 31.07.2018, 18:49

NickHM hat geschrieben:
28.07.2018, 13:06
Der Kanal 4 sendet einen Entscheidungswert. Und diesen Entscheidungswert von Kanal 4 kann nicht in einem WebUi Programm als Wenn Bedingung genommen werden?

Da ich das Gerät nicht habe, kann ich nicht selbst nachsehen.
Fast richtig... ob man denn entscheidungswert nehmen kann steht nicht mal zur Debatte... denn der gesamte kanal 4 ist als wenn Bedingung nicht mal in der geräteliste sichtbar

Gluehwurm
Beiträge: 8548
Registriert: 19.03.2014, 00:37

Re: Frage zu Homematic IP Funk-Durchgangssensor

Beitrag von Gluehwurm » 31.07.2018, 22:37

Irgendwie gehört der ganze Fred wohl in "HMIP mit CCU" ...
Linnet998 hat geschrieben:
31.07.2018, 18:49
... ob man denn entscheidungswert nehmen kann steht nicht mal zur Debatte ...
Der Laie staunt, der Fachmann wundert sich ... Die eigentlich tollen Möglichkeiten mit dem Entscheidungswert wurden in einem der letzten CCU-Updates auf die DVs beschränkt. Dadurch ist es auch sinnlos, den Kanal 4 in Programmen im Wenn anzuzeigen. Mehr liefert dieser Kanal eben nicht.

Wäre hier auch schon mal gestanden
viewtopic.php?f=58&t=39103&start=10#p422328


Gruß
Bruno

nik82
Beiträge: 183
Registriert: 14.05.2016, 15:15

Re: Frage zu Homematic IP Funk-Durchgangssensor

Beitrag von nik82 » 08.11.2018, 15:08

Hallo,
habe auch eine Frage zum Durchgangssensor.
Kann man diesen auch zusätzliche als Bewegungsmelder nehmen?
Das heißt wenn ich in dem Bereich des Durchgangssensors bin, aber nicht komplett durchgehe bzw. in der Mitte wieder umkehre?
Nochmal einfacher ausgedrückt, kann ich eine Aktion starten sobald ich im Bereich des Bewegungsmelder bin oder muss ich warten bis wirklich ein Durchgang gezählt ist und dann startet die Aktion erst?

Daimler
Beiträge: 5498
Registriert: 17.11.2012, 10:47
Wohnort: Köln

Re: Frage zu Homematic IP Funk-Durchgangssensor

Beitrag von Daimler » 08.11.2018, 17:08

Hi,
Abm.JPG
Abm.JPG (11.77 KiB) 133 mal betrachtet

kannst du bitte einmal ein aktuelles Foto von dir hier einstellen - wegen
nik82 hat geschrieben:
08.11.2018, 15:08
....in der Mitte wieder umkehre....
Stelle ich mir schwierig vor. :mrgreen:
Gruß Günter

pivccx mit 2.35.16 in Produktiv, pivccx mit 3.37.8 Testsystem, Yahx 2.35.16 im 2. Testsystem, 3 * HPCx Studio 4.1,
4 * L-Gateway, 3 * RS-L-Gateway, FHZ200x, vereinzelt noch FS2x-Komponenten.
HM: Zur Zeit knapp 250 Komponenten mit ~ 650 Kanälen .

Ich übernehme für alle von mir gegebenen Hinweise, Tipps und Links keine Haftung! Das Befolgen meiner Tipps ist nur für Fachkundige gedacht und erfolgt auf eigene Gefahr!

nik82
Beiträge: 183
Registriert: 14.05.2016, 15:15

Re: Frage zu Homematic IP Funk-Durchgangssensor

Beitrag von nik82 » 08.11.2018, 17:30

:D Ok, war etwas unverständlich :D
Das Ding hat ja auch einen Abstrahlwinkel nach links und rechts oder strahlt dieser nur direkt gerade aus (also nicht so wie beim Bewegungsmelder)
Was ist wenn du im Türrahmen stehen bleibst und wieder umkehrst und nicht komplett durchgehst, zeigt der Sensor dann gar nichts an oder löst dann einfach aus, als wenn man durch gehen würde?

Daimler
Beiträge: 5498
Registriert: 17.11.2012, 10:47
Wohnort: Köln

Re: Frage zu Homematic IP Funk-Durchgangssensor

Beitrag von Daimler » 08.11.2018, 21:00

Hi,

:lol:

Das Teil ist ja nur ~ 13 cm breit und hat im Abstand von ~ 10 cm die Sensoren mit jeweils Abstrahlwinkel?
Da ist es imA schier unmöglich, nur einen auszulösen - hier werden wohl nur die M-Sek beim Durchschreiten als Richtungssignal ausgewertet.

Und wenn ich meine damaligen Tests mit dem Trümmerteil noch richtig in Erinnerung habe, so gab es keine einzelnen Infos zu Sensor links oder rechts, sondern nur wenn ein Durchgang erkannt wurde.

In der BA ist leider nur der vertikale Abstrahlwinkel angegeben.
Gruß Günter

pivccx mit 2.35.16 in Produktiv, pivccx mit 3.37.8 Testsystem, Yahx 2.35.16 im 2. Testsystem, 3 * HPCx Studio 4.1,
4 * L-Gateway, 3 * RS-L-Gateway, FHZ200x, vereinzelt noch FS2x-Komponenten.
HM: Zur Zeit knapp 250 Komponenten mit ~ 650 Kanälen .

Ich übernehme für alle von mir gegebenen Hinweise, Tipps und Links keine Haftung! Das Befolgen meiner Tipps ist nur für Fachkundige gedacht und erfolgt auf eigene Gefahr!

nik82
Beiträge: 183
Registriert: 14.05.2016, 15:15

Re: Frage zu Homematic IP Funk-Durchgangssensor

Beitrag von nik82 » 08.11.2018, 21:18

Ok, merci, mit der Info kann ich schon was anfangen:-)

Benutzeravatar
FBK2904
Beiträge: 81
Registriert: 22.03.2016, 17:12
Wohnort: Ludwigsburg

Re: Frage zu Homematic IP Funk-Durchgangssensor

Beitrag von FBK2904 » 08.11.2018, 21:20

nik82 hat geschrieben:
08.11.2018, 17:30
Was ist wenn du im Türrahmen stehen bleibst und wieder umkehrst und nicht komplett durchgehst, zeigt der Sensor dann gar nichts an oder löst dann einfach aus, als wenn man durch gehen würde?
Er macht in diesem Fall nichts!

Wie der Gerätename schon sagt ... Durchgangssensor :lol:
Er zählt und reagiert (sollte er eigentlich, wenn nicht ...) auf Durchgänge von links nach rechts
und von rechts nach links, wenn bestimmte einstellbare Parameter erfüllt sind.

Du hast wohl noch keinen? Dann lass' es lieber und investiere die 100 Euronen in andere Dinge.

Grüssle,
Frank

Daimler
Beiträge: 5498
Registriert: 17.11.2012, 10:47
Wohnort: Köln

Re: Frage zu Homematic IP Funk-Durchgangssensor

Beitrag von Daimler » 08.11.2018, 22:10

Hi,
FBK2904 hat geschrieben:
08.11.2018, 21:20
Er macht in diesem Fall nichts!
Das stimmt nicht, weil man unweigerlich beide Sensoren betätigt - oder man müsste sich im mm-Bereich antasten.
FBK2904 hat geschrieben:
08.11.2018, 21:20
Dann lass' es lieber und investiere die 100 Euronen in andere Dinge.
Da stimme ich dier voll und ganz zu.
Gruß Günter

pivccx mit 2.35.16 in Produktiv, pivccx mit 3.37.8 Testsystem, Yahx 2.35.16 im 2. Testsystem, 3 * HPCx Studio 4.1,
4 * L-Gateway, 3 * RS-L-Gateway, FHZ200x, vereinzelt noch FS2x-Komponenten.
HM: Zur Zeit knapp 250 Komponenten mit ~ 650 Kanälen .

Ich übernehme für alle von mir gegebenen Hinweise, Tipps und Links keine Haftung! Das Befolgen meiner Tipps ist nur für Fachkundige gedacht und erfolgt auf eigene Gefahr!

nik82
Beiträge: 183
Registriert: 14.05.2016, 15:15

Re: Frage zu Homematic IP Funk-Durchgangssensor

Beitrag von nik82 » 08.11.2018, 22:11

Danke für die Info, nein hab noch keinen und bau gerade eine sensor gesteuerte treppe. Dann lass ich das mal und geh doch lieber auf die alt bewerten Bewegungsmelder:-)

Antworten

Zurück zu „HomeMatic IP Aktoren und Sensoren“