HmIP-SPI für Licht wenn es dunkel ist

HMIP Sender und Empfänger der Serie Homematic IP

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
Andis81
Beiträge: 8
Registriert: 13.01.2020, 21:24

HmIP-SPI für Licht wenn es dunkel ist

Beitrag von Andis81 » 15.02.2020, 00:07

Zum HmIP-SPI wurde ja immer wieder viel geschrieben und ich habe selber viele Ideen hier aus dem Forum ausprobiert. Nun stehe ich vor folgendem Problem und wollte einmal die Experten fragen ob meine Theorie hier richtig ist die mich an der Lösung hindert:

Also Wunschszenario:
Der Präsenzsensor schaltet das Licht an, wenn es unter einem gewissen Wert ist und es bleibt an solange ich im Raum bin.

Wie ist der Sensor eingestellt:
Mindestsendeabstand 2mins, Helligkeitsfilter 1, Zeit, nach der erkannte Bewegung zurückgesetzt wird 2mins
Direkte Verknüpfung mit dem Schalter und dort Treppenhauslicht 5 mins und Helligkeitsschwelle 60

So nun das Problem, das Licht geht auch an und auch nach 2mins sehe ich im Sensor kurz keine Bewegung erkannt. Danach schaltet es wieder um. Es geht aber trotzdem wenn ich im Raum bin hier und da das Licht aus. Und ja ich bewege mich. Dies habe ich nun ein paar mal beobachtet.

So kann es nun sein, dass ich mich selber austrickse? Durch die Einstellung der Helligkeitsschwelle soll ja verhindert werden, dass hier das Licht am Tag angeht. Wenn es aber nun angegangen ist und in meinem Beispiel nach 2mins kurz auf "keine Bewegung" erkannt wird, danach auch wieder erkannt (sagt das Protokoll) aber dann die Schwelle (Licht ist ja nun an) verhindert, das hier neu getriggert wird?

Das würde für mich dann bedeutet, dass ich nur durch ein zusätzliches Programm in der Richtung:
Wenn Präsenz erkannt (Änderung) und Licht an ist dann eine Kanalaktion für z.B. 5mins ausführe

Würde mich über Experten Meinung freuen.

Detonatorxyz
Beiträge: 50
Registriert: 13.10.2017, 17:30
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: HmIP-SPI für Licht wenn es dunkel ist

Beitrag von Detonatorxyz » 15.02.2020, 06:21

Mit der Helligkeitsschwelle auf 1 aktualisiert er im Prinzip sofort auf die aktuelle Helligkeit.
Stell das bitte mal zum testen auf 6 (Standard) ein und beobachte.

Andis81
Beiträge: 8
Registriert: 13.01.2020, 21:24

Re: HmIP-SPI für Licht wenn es dunkel ist

Beitrag von Andis81 » 15.02.2020, 10:35

Hi,
okay du würdest also das Ganze mit einer geringeren Schwelle und dann basierend auf dem Durchschnitsswert als Idee lösen?
Guter Gedankenanstoß und hatte ich ehrlich noch nicht drüber nachgedacht. Klar die Messung funktioniert dann auch. Führt aber gedanklich zu folgendem Problem (Sorry wenn halt der Sachverhalt gefehlt bzw ungenau gewesen ist):

1. Bei mir im Dachgeschoss ist der Gästebereich und Kicker etc: Nach 6x6mins würde dann das Licht ja trotzdem ausgehen, da nun ja der Durchschnitsswert nach 36mins auf dem höchsten Wert stehen und dann mit demselben Effekt nicht mehr schalten (und ausgehen)
2. In der Küche Rolladen (Diese schließen abends und leider kein Homeatic) somit wäre direkt die Helligkeit weniger und das Licht schaltet nicht.

Also ja Durchschnittswert funktioniert, würde mich aber scheinbar vor anderen Problemen stellen und vermute, dass ich um ein Programm nicht herumkomme.

dondaik
Beiträge: 11011
Registriert: 16.01.2009, 18:48
Wohnort: Steingaden
Hat sich bedankt: 329 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: HmIP-SPI für Licht wenn es dunkel ist

Beitrag von dondaik » 15.02.2020, 10:55

neben "gedanklich" gibt es doch den begriffen.... "selber einstellen und testen" ... und ggf das handbuch auch :mrgreen:
-------
!!! der download der handbüchern auf den seiten von eq3 und das lesen der tips und tricks kann das hm-leben sehr erleichtern - das nutzen der suche nach schlagworten ebenso :mrgreen: !!!
wer schreibfehler findet darf sie behalten.

Andis81
Beiträge: 8
Registriert: 13.01.2020, 21:24

Re: HmIP-SPI für Licht wenn es dunkel ist

Beitrag von Andis81 » 16.02.2020, 10:37

Danke für den Post. Wie du vermutlich gelesen hast habe ich ja ausprobiert und sehe keine Idee um uns Programm rumzukommen. Was die Frage war. Aber vermutlich hast du da ohne Programm auch keine Idee. Interpretiere ich ja aus der Antwort die ja das Thema nicht anders aufgreift. Und ja Handbuch gelesen weil wie man sieht bewusst die Einstellungen getroffen für den Anwendungsfall. Im Zweifel wenn man keine andere Idee hat reicht auch die einfach Antwort ... ne da bin ich auch raus ;)

Benutzeravatar
Sammy
Beiträge: 9159
Registriert: 09.09.2008, 20:47
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 142 Mal

Re: HmIP-SPI für Licht wenn es dunkel ist

Beitrag von Sammy » 17.02.2020, 13:06

Im Expertenmodus die Bedingung für den Profilabschnitt ON anders einstellen, so dass die Helligkeit egal ist (oder gegen die zweite und dann deutlich höher gesetzte Schwelle vergleichen).
Bitte dazu die Doku zu den Expertenparametern lesen.

Gruß Sammy
Links: CCU-Logik, Tipps für Anfänger, WebUI-Doku, Expertenparameter, virtuelle Aktorkanäle
Inventur vom 22.01.14: 516 Kanäle in 165 Geräten, 132 Programme, 270 Direkte Verknüpfungen
Ich übernehme für alle von mir gegebenen Hinweise, Tipps und Links keine Haftung! Das Befolgen meiner Tipps ist nur für Fachkundige gedacht und erfolgt auf eigene Gefahr!

Antworten

Zurück zu „HomeMatic IP Aktoren und Sensoren“