Stellantrieb VDMOT am Vor- oder Rücklauf?

HMIP Sender und Empfänger der Serie Homematic IP

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
Géo Trouvetout
Beiträge: 40
Registriert: 30.10.2019, 21:35
Danksagung erhalten: 1 Mal

Stellantrieb VDMOT am Vor- oder Rücklauf?

Beitrag von Géo Trouvetout » 29.06.2020, 19:39

Hallo alle
Ich möchte in eine alte, gut funktionierende Bodenheizung aus 1985 mit FALMOT und VDMOT Stellantriebe ausrüsten, da die bestehenden Raumthermostate mit Kapilarleitung, ebenfalls von 1985, ersetzt werden müssen.
Montiert man die VDMOT Antrieb besser auf den Vor- oder Rücklauf, wenn beides möglich ist?
Danke!

pianoman59
Beiträge: 3
Registriert: 08.08.2019, 10:43
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Stellantrieb VDMOT am Vor- oder Rücklauf?

Beitrag von pianoman59 » 30.06.2020, 08:21

Hi,
in meiner FBH sitzen sie im Rücklauf.
Gruß
Ulli

Géo Trouvetout
Beiträge: 40
Registriert: 30.10.2019, 21:35
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Stellantrieb VDMOT am Vor- oder Rücklauf?

Beitrag von Géo Trouvetout » 01.07.2020, 12:54

und ist das Stand der Technik oder sollte sie besser am Vorlauf sein?

paul53
Beiträge: 2516
Registriert: 26.04.2012, 20:42
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Stellantrieb VDMOT am Vor- oder Rücklauf?

Beitrag von paul53 » 01.07.2020, 13:17

Géo Trouvetout hat geschrieben:
29.06.2020, 19:39
Montiert man die VDMOT Antrieb besser auf den Vor- oder Rücklauf, wenn beides möglich ist?
Sowohl im Vorlauf als auch im Rücklauf befinden sich Thermostatventil-Einsätze ? Das wäre sehr ungewöhnlich.
Es ist egal, wo der Durchfluss durch das Thermostatventil reduziert wird - ob im Vorlauf oder im Rücklauf.
Versionen: HM-CC-TC 2.1, HM-LC-Sw1 1.9, HM-CC-RT-DN 1.1, HM-MOD-RPI-PCB 1.2.1 (keine CCU)

Antworten

Zurück zu „HomeMatic IP Aktoren und Sensoren“