HMIP-BSM Kreuzschaltung

HMIP Sender und Empfänger der Serie Homematic IP

Moderator: Co-Administratoren

Matsch
Beiträge: 1219
Registriert: 30.05.2019, 11:37
Wohnort: Chemnitz
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal

Re: HMIP-BSM Kreuzschaltung

Beitrag von Matsch » 13.01.2021, 20:59

exmerci hat geschrieben:
13.01.2021, 20:45
Aber wenn die DVs nicht stimmen würden, würde es doch auch nicht funktionieren, wenn ich den virtuellen Schalter auf dem Computer drücke, oder?
Das hat doch mit der Funktion der DVs rein gar nichts zu tun, damit steuerst du den Aktor doch unabhängig von seinen Verknüpfungen.
Wobei ich jetzt nicht wirklich weiß, was du in diesem Zusammenhang mit "virtueller Taster" meinst. Bilder helfen.
Was meinst du damit?
Screenshots!
Zuletzt geändert von Matsch am 13.01.2021, 21:04, insgesamt 2-mal geändert.

exmerci
Beiträge: 37
Registriert: 24.03.2020, 15:12
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: HMIP-BSM Kreuzschaltung

Beitrag von exmerci » 13.01.2021, 21:00

Du meinst von den einzelnen DVs?
Das kann ich gern Morgen mal machen.

Kann man eigentlich die Ansicht unter Geräte irgendwie anpassen / verschieben, so das die Schalter die ich jetzt meine alle untereinander angezeigt werden? Das würde die Screenshots vereinfachen.

Matsch
Beiträge: 1219
Registriert: 30.05.2019, 11:37
Wohnort: Chemnitz
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal

Re: HMIP-BSM Kreuzschaltung

Beitrag von Matsch » 13.01.2021, 21:05

exmerci hat geschrieben:
13.01.2021, 21:00
Kann man eigentlich die Ansicht unter Geräte irgendwie anpassen / verschieben, so das die Schalter die ich jetzt meine alle untereinander angezeigt werden? Das würde die Screenshots vereinfachen.
Ich wüßte nicht, wie.

Benutzeravatar
robbi77
Beiträge: 10538
Registriert: 19.01.2011, 19:15
System: CCU
Wohnort: Landau
Hat sich bedankt: 79 Mal
Danksagung erhalten: 199 Mal

Re: HMIP-BSM Kreuzschaltung

Beitrag von robbi77 » 13.01.2021, 21:27

Herr Gott Sack Zement!
viewtopic.php?t=22801

Genau weil es jeder anders nennt entstehen jedes Mal Missverständnisse und man muss zig mal nachfragen.
Legt doch gleich alle Karten auf den Tisch.

Was wird verwendet?
Was wurde gemacht.
Wie heißt die Freundin ...

Jedesmal eine Salami essen, da wird einem ja schlecht.

Der Thread is schon auf der zweiten Seite und noch lange keine Lösung in Sicht.
Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie den Elektriker Ihres geringsten Mißtrauens!
http://www.eq-3.de/service/downloads.html
Tips und Tricks für Anfänger: viewtopic.php?t=22801
Programmlogik: viewtopic.php?f=31&t=4251
Webui-Handbuch: https://www.eq-3.de/downloads/download/ ... h_eQ-3.pdf
Script und Linksammlung: viewtopic.php?f=26&t=27907
Troll des Forums ...

shartelt
Beiträge: 3227
Registriert: 14.01.2015, 14:59
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Re: HMIP-BSM Kreuzschaltung

Beitrag von shartelt » 13.01.2021, 21:52

robbi77 hat geschrieben:
13.01.2021, 21:27
Wie heißt die Freundin ...
dafür feier ich Dich grad ;)

exmerci
Beiträge: 37
Registriert: 24.03.2020, 15:12
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: HMIP-BSM Kreuzschaltung

Beitrag von exmerci » 14.01.2021, 00:29

Herr Gott Sack Zement!
viewtopic.php?t=22801
Sorry, du hast recht. Das habe ich mir nicht durchgelesen, weil ich nicht wusste, dass es das gibt. Seit 30 Jahren melde ich mich in Foren an, wenn ich mich mit einer Sache beschäftige und Fragen habe oder welche beantworten kann.

Hätte ich diese Seite nur eher entdeckt, hätte ich gar nicht erst mit Homematic angefangen. Homematic ist wahnsinnig umfangreich, aber unterliegt ja anscheinend so vielen Restriktionen und Problemen was man alles falsch machen kann und nicht machen darf, das es für die heutige Zeit nicht tragbar ist. Es ist auch das einzige Mal, das ich etwas direkt im Homematic Programm selbst ausführen muss. Sonst mache ich lieber alles über den iOBroker. Das ist intuitiver und trotz teilweise Java Programmierung einfacher und bietet mehr Möglichkeiten.

Entschuldige das ich dir auf die Nerven gegangen bin. Es wird nicht wieder vorkommen.

PS. Und nur mal schnell zu einer der vielen regeln: Namen sollten keine Leerzeichen haben. Warum geht Homematic da dann nicht mal mit gutem Beispiel voran. Alle meine Geräte haben nach dem Einrichten Namen mit Leerzeichen, die von Homematic so vergeben wurden. Nirgends steht, dass ich die ändern muß.

Benutzeravatar
robbi77
Beiträge: 10538
Registriert: 19.01.2011, 19:15
System: CCU
Wohnort: Landau
Hat sich bedankt: 79 Mal
Danksagung erhalten: 199 Mal

Re: HMIP-BSM Kreuzschaltung

Beitrag von robbi77 » 14.01.2021, 11:22

Du gehst mit nicht auf die Nerven.
Aber wenn ich sehe das nach drei PS: mal paar Infos zusammengetragen sind ...
Warum macht man das nicht im ersten Post?

Ich hab da ein Problem mit yx
Meine konfig ist abc
Hier noch paar Screenshots zur Veranschaulichung

....
Salamitaktik wo man in jedem Post per PS: noch eine andere Info dazubekommt ist halt scheiße.

Darum ging es mir, weil das gefühlt jeder so macht wie du.
Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie den Elektriker Ihres geringsten Mißtrauens!
http://www.eq-3.de/service/downloads.html
Tips und Tricks für Anfänger: viewtopic.php?t=22801
Programmlogik: viewtopic.php?f=31&t=4251
Webui-Handbuch: https://www.eq-3.de/downloads/download/ ... h_eQ-3.pdf
Script und Linksammlung: viewtopic.php?f=26&t=27907
Troll des Forums ...

exmerci
Beiträge: 37
Registriert: 24.03.2020, 15:12
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: HMIP-BSM Kreuzschaltung

Beitrag von exmerci » 14.01.2021, 12:14

Du hast natürlich nicht Unrecht, wenn du schreibst das am Anfang mehr Infos kommen sollten.
Aber dazu muss ich sagen, das ich eigentlich keine Hilfe zu meiner Konfiguration erfragt hatte, sondern einfach nur wissen wollte, ob das, was ich vorhabe, mit der Technik überhaupt möglich ist, oder ob die HMIP Schalter diese Funktion gar nicht erfüllen können.
Wenn ich weiß, dass es Möglich ist, dann weiß ich das der Fehler bei mir liegt und ich suche ihn erst mal selbst. Möglicherweise ist der Schalter ja auch defekt. Das wäre nicht das erste Mal, das ich einen defekten Schalter bekommen habe. Es geht mir auch ziemlich auf die Nerven, das die HMIP-BSM Schalter bis zum heutigen Tage mit einer völlig veralteten Firmware ausgeliefert werden, egal wo man sie bestellt. Man muss immer erstmal ein Update machen und kann den Schalter, wenn es schlecht läuft erst nach 2 Tagen benutzen.

Alles in Allem sollte nach den Aussagen hier eigentlich funktionieren, was ich vorhabe. Also werde ich mal bei mir auf Fehlersuche gehen.

Benutzeravatar
robbi77
Beiträge: 10538
Registriert: 19.01.2011, 19:15
System: CCU
Wohnort: Landau
Hat sich bedankt: 79 Mal
Danksagung erhalten: 199 Mal

Re: HMIP-BSM Kreuzschaltung

Beitrag von robbi77 » 14.01.2021, 15:46

Na dann ist doch erst mal alles geklärt. 👍
Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie den Elektriker Ihres geringsten Mißtrauens!
http://www.eq-3.de/service/downloads.html
Tips und Tricks für Anfänger: viewtopic.php?t=22801
Programmlogik: viewtopic.php?f=31&t=4251
Webui-Handbuch: https://www.eq-3.de/downloads/download/ ... h_eQ-3.pdf
Script und Linksammlung: viewtopic.php?f=26&t=27907
Troll des Forums ...

Antworten

Zurück zu „HomeMatic IP Aktoren und Sensoren“