HMIP-SMO-A blind im Dunkeln

HMIP lokale Installation

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
Synopsis
Beiträge: 18
Registriert: 26.11.2020, 16:28
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

HMIP-SMO-A blind im Dunkeln

Beitrag von Synopsis » 21.04.2021, 00:40

Hi!
Ich habe schon so einige Geräte (BidCos und IP) am Laufen und komme klar, aber der Außen-Bewegungsmelder macht mir Sorgen:
Im Wohnzimmer mit Blick durchs Eßzimmer aufgestellt, reagiert er bei ca.8m.
Sobald ich ihn aber nachts auf eine Gartenmauer stelle mit Blick auf die ca.6m entfernte, zu überwachende Skulptur, muß ich winkend bis auf 20cm (Nein, das ist kein Tippfehler!) ran gehen, damit eine Bewegung gemeldet wird.
Ist das Teil kaputt, oder hab ich die Einstellungen völlig verkorkst?
Die Einstellung "Senden während des Sendeanstandes" habe ich aufgrund der hiesigen Warnungen bereits deaktiviert und auch alles andere ausprobiert ... keinerei Besserung.
Die "Empfindlichkeit" steht auf "jeden Impuls senden".
Kann aber kaum das Problem sein, innerhalb der Wohnung im Halbschatten der Lampen funzt es doch auch.

Liebe Grüße
Sven
Zuletzt geändert von alchy am 21.04.2021, 20:05, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: verschoben aus Homematic - HomeMatic IP Aktoren und Sensoren

Synopsis
Beiträge: 18
Registriert: 26.11.2020, 16:28
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: HMIP-SMO-A blind im Dunkeln

Beitrag von Synopsis » 22.04.2021, 15:03

Frage scheinbar gelöst:
Ich hatte den Sensor kopfüber auf die Mauer gestellt, weil er sonst umgekippt wäre.
Scheinbar sorgt irgendetwas trotz korrekter Ausrichtung des "Auges" dafür, dass er in dieser Lage fast blind ist.
Sobald ich ihn richtig herum aufstelle (mit ner Stütze hinten dran), funktioniert er ordnungsgemäß.

Synopsis
Beiträge: 18
Registriert: 26.11.2020, 16:28
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: HMIP-SMO-A blind im Dunkeln

Beitrag von Synopsis » 04.05.2021, 23:55

Leider muß ich meine Erstvermutung bestätigen:
Im Dunkeln (also sobald jegliches ambiente Licht versiegt) ist der Bewegungsmelder trotz (!) einer direkt vor dem Grundstück stehenden Straßenlaterne vollkommen blind.
Egal welche Sensibilität, Event-ignore etc. -Einstellung ich wähle (ja, ich habe auch die unsichtbaren Einstellungen mit dem HM-Manager modifiziert und die Empfindlichkeit auf 24/Anschlag gestellt), sieht mich der Melder erst, wenn ich max. 2m vor ihm stehe.

Antworten

Zurück zu „HomeMatic IP mit CCU“