HmIP-STE2-PCB

HMIP Sender und Empfänger der Serie Homematic IP

Moderator: Co-Administratoren

roberth
Beiträge: 1
Registriert: 14.09.2021, 07:47
System: CCU und Access Point

Re: HmIP-STE2-PCB

Beitrag von roberth » 13.10.2021, 20:52

Hallo Frosch, ist dein Firmware nun durch? Hängt bei mir auch seit 07.10. eim HmIP-STE2-PCB .!!!!
Grüße vom Main
Robert

MichaelN
Beiträge: 3286
Registriert: 27.04.2020, 10:34
System: CCU
Hat sich bedankt: 260 Mal
Danksagung erhalten: 452 Mal

Re: HmIP-STE2-PCB

Beitrag von MichaelN » 13.10.2021, 20:58

3 Stunden später? Optimist!

Benutzeravatar
Frosch63
Beiträge: 56
Registriert: 25.05.2020, 15:36
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Sektor 001
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: HmIP-STE2-PCB

Beitrag von Frosch63 » 13.10.2021, 21:05

Ich werde morgen nochmal das Orakel eq3 befragen.
HmIP-STE2-PCB.JPG
RaspberryMatic auf Raspberry Pi 3B mit RPI-RF-MOD
549 Kanäle in 77 Geräten und 96 CUxD-Kanäle in 6 CUxD-Geräten

jp112sdl
Beiträge: 9515
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 591 Mal
Danksagung erhalten: 1400 Mal
Kontaktdaten:

Re: HmIP-STE2-PCB

Beitrag von jp112sdl » 13.10.2021, 23:05

Bei der Vorgängergeneration, den guten alten BidCos-Geräten, war man zwar gezwungen, die Firmware händisch auf ein Gerät nach dem nächsten zu übertragen und man war gezwungen (wenn man nicht die Zentrale neustarten wollte), aufgrund des DutyCycles eine Weile zu warten, bevor man die nächsten 1-2 Geräte updaten konnte.

Aber Beschwerden, wie bei dieser neuen "verbesserten" HmIP Technologie, dass Updates nach Tagen, Wochen oder gar Monaten nicht fertig werden, gab es nicht.

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

trebor110966
Beiträge: 269
Registriert: 16.12.2017, 15:00
System: CCU
Wohnort: Gränichen
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: HmIP-STE2-PCB

Beitrag von trebor110966 » 13.10.2021, 23:29

Also ich versuchte meine 6 FSIs zu updaten seit drei Monaten (DC 35-55% CS 0%) und hatte sogar extra alle HAPs deaktiviert, aber mittlerweile habe ich das mal gestoppt und meine CCU3 getauscht.
Habe da noch so ein Problemchen mit meinen CCUs zu lösen, bevor ich wiederum probiere zu updaten.
Zentrale: CCU3 (3.55.10), 102 Geräte/714 Kanäle (20210119),
1xHmIP-FAL230-C6 (1.6.2), 7xHmIP-WTH-2 (1.8.0), 6xHmIP-STHD (2.6.0), 6xHmIP-STHO (1.0.6), 10xHmIP-PSM-CH (2.18.14), 5xHmIP-FBL (1.8.12), 3xHmIP-FDT (1.4.8 ), 1xHmIP-FSM16 (1.18.14),
1xHmIP-DRSI4 (1.4.2), 5xHmIP-SWD (1.0.2), 3xHmIP-RC8 (1.0.19), 1xHmIP-MP3P (1.0.26), 1xHmIP-BSL (1.0.2), 3xHmIP-FSI16 (1.18.14), 1xHmIP-ASIR (1.4.2), 3xHmIP-HAP (2.2.18),
5xHmIP-WRC6 (1.0.19), 3xHMIP-WRC2 (1.0.3), 1xHmIP-SMI55 (1.0.12), 1xHmIP-SLO (1.0.16), 10xHmIP-SWDM-B2 (1.2.12 Silver Crest), 4xHmIP-SWDO (1.16.8 ), 2xHmIP-SWDO-PL (1.16.10),

1xHM-LC-Sw1-DR (2.8 ), 4xHM-LC-Sw2-FM (2.8 ), 1xHM-LC-Sw1-FM (2.8 ), 2xHM-WDS30-OT2-SM-2 (1.2), 2xHM-OU-LED16 (1.2), 1xHM-PB-6-WM55 (1.2), 1xHM-PB-2-WM55-2 (1.4), 2xHM-RC-8 (1.1),

Benutzeravatar
Frosch63
Beiträge: 56
Registriert: 25.05.2020, 15:36
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Sektor 001
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: HmIP-STE2-PCB

Beitrag von Frosch63 » 15.10.2021, 17:32

Hallo,

das Orakel von Leer schreibt:

"Sobald der Updatestream durch eine Störung der Funkverbindung abreißt, beginnt das Update wieder von neuem."

Da Funkstörungen sporatisch immer mal auftreten wird ein Update also zum Glücksspiel. :(
Wer'd wohl die CCU und den HmIP-STE2-PCB zusammen unter einen Aluhut stecken müssen. :lol:

Grüße vom Frosch

PS: mein BSM ist übrigens gerade in 20h durchgerannt.
RaspberryMatic auf Raspberry Pi 3B mit RPI-RF-MOD
549 Kanäle in 77 Geräten und 96 CUxD-Kanäle in 6 CUxD-Geräten

Benutzeravatar
Baxxy
Beiträge: 4197
Registriert: 18.12.2018, 15:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 289 Mal
Danksagung erhalten: 735 Mal

Re: HmIP-STE2-PCB

Beitrag von Baxxy » 15.10.2021, 17:40

Ihr könntet mal versuchen die zyklischen Meldungen zu maximieren. Also 0 / 0 eintragen.
Theoretisch sollte dann häufiger ein Update-Häppchen übertragen werden.

Sicher bin ich aber nicht!

Grüße, Baxxy

Benutzeravatar
Frosch63
Beiträge: 56
Registriert: 25.05.2020, 15:36
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Sektor 001
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: HmIP-STE2-PCB

Beitrag von Frosch63 » 15.10.2021, 17:47

Hallo Baxxy,

hab ihn gleich bei Inbetriebnahme auf 0/3 gestellt, damit ich alle ca. 10min Temperaturwerte bekomme.

Grüße vom Frosch
RaspberryMatic auf Raspberry Pi 3B mit RPI-RF-MOD
549 Kanäle in 77 Geräten und 96 CUxD-Kanäle in 6 CUxD-Geräten

Benutzeravatar
Frosch63
Beiträge: 56
Registriert: 25.05.2020, 15:36
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Sektor 001
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: HmIP-STE2-PCB

Beitrag von Frosch63 » 15.10.2021, 17:55

So, steht jetzt auf 0/0.
Ich beobachte weiter. :evil:
RaspberryMatic auf Raspberry Pi 3B mit RPI-RF-MOD
549 Kanäle in 77 Geräten und 96 CUxD-Kanäle in 6 CUxD-Geräten

dtp
Beiträge: 10075
Registriert: 21.09.2012, 08:09
System: CCU
Wohnort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 215 Mal
Danksagung erhalten: 388 Mal

Re: HmIP-STE2-PCB

Beitrag von dtp » 19.10.2021, 16:36

Und? Erfolg gehabt? Hab mein FW-Update erst mal FW-Update sein lassen und das File wieder von der CCU3 gelöscht.
CCU3 mit stets aktueller FW und den Addons "CUxD" und "Programmedrucken", ioBroker auf Synology DiskStation DS718+ im Docker-Container;
einige Projekte: zentrales Push-Nachrichten-Programm zPNP, DoorPi-Videotürsprechanlage, An- und Abwesenheitsdetektion per Haustürschloss, zentrales Programm zur Steuerung von Beschattungsgeräten zBSP.

Antworten

Zurück zu „HomeMatic IP Aktoren und Sensoren“